Die Suche ergab 2474 Treffer

von VDX
Di 23 Jul, 2019 10:43 am
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... nicht Erd- sondern Mond-Umlaufbahn! 8)

In ein paar Wochen ist Chandrasekhar2 da vor Ort :freak:

Viktor
von VDX
Mo 22 Jul, 2019 6:41 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... ja, mein "persönlich bevorzugter" Ansatz geht auch eher in Richtung Fresnell-Linsenfelder oder Parabolspiegel, was für den Start beides als "Folien" hochgeschossen werden kann ... und später viel größer aus lokalem Material aufgeschmolzen und geformt/umgeschmolzen 8)

Viktor
von VDX
Mo 22 Jul, 2019 6:37 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Paralleles Lichtbündel - Hilfe!
Antworten: 7
Zugriffe: 170

Re: Paralleles Lichtbündel - Hilfe!

... je nach erforderlicher/benötigter Helligkeit ginge ein DLP-Beamer -- ich habe einen umgebauten Overhead-Projektor, der einen breiteren "Lichtkegel" als ein normaler Video-Beamer abstrahlt -- wenn ich was bei dem auf dei Glasplatte lege, ist das ziemlich gut "scharf" -- weiter weg, im Lichtkegel ...
von VDX
Do 18 Jul, 2019 1:41 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... ja, bis sie's irgendwann mal schaffen mit lokal gefördertem (ausgedampftem) Helium3 und damit laufenden Fusionsreaktoren genug Energie zu liefern, bleibt nur Solar und Thermo (Sonne gegen Schatten).

Und da "genug" Sonne da ist, sollte das auch kein wirkliches Problem darstellen :freak:

Viktor
von VDX
Mi 17 Jul, 2019 1:04 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... geht nicht, weil die Sonne für Licht relativ "undurchsichtig" ist -- https://www.astronews.com/frag/antworte ... e2661.html

Viktor
von VDX
Mi 17 Jul, 2019 12:12 pm
Forum: Selbstbau: Laser
Thema: DIY Festkörperlaser
Antworten: 32
Zugriffe: 978

Re: DIY Festkörperlaser

... zu den Laserdioden kannst du dir den Thread mal durchlesen - https://www.laserfreak.net/forum/viewtopic.php?f=25&t=54351 Zu den anderen Fragen - ich verwende für sowas alte, ausgemusterte lampengepumpte NdYAG-Laser ... oder eben was gerade so zusammenkommt ... oder passenderweise bei ebay angebo...
von VDX
Mi 17 Jul, 2019 9:10 am
Forum: Selbstbau: Laser
Thema: DIY Festkörperlaser
Antworten: 32
Zugriffe: 978

Re: DIY Festkörperlaser

... falls du's noch nicht kennst - "Sam's Laser-FAQ" ist eine gute Informationsbasis - http://www.repairfaq.org/sam/lasertoc.htm Ansonsten wird beim Blitzlampen-Pumpen eine "Effizienz" von etwa 1-3% angegeben ... beim Pumpen mit Dioden etwa 10-25%! - überlegs dir also evtl. mit 808nm-Dioden aufzubau...
von VDX
Di 16 Jul, 2019 7:29 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... sowas hatte ich mal in einem anderen Zusammenhang überlegt -- Fragestellung: wie "groß" kann ein gepumpter Festkörperlaser (Kristall oder Glas) werden und wie effektiv wird das dann? Wir hatten uns damals überlegt, daß es hier auf der Erde rein wegen des Gewichts und daraus folgender "Verformung...
von VDX
Mo 15 Jul, 2019 5:34 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... pssst! - verrat' nicht zuviel -- ich suche noch Leute für den Aufbau eines "Bau-Drohnen-Schwarms" für ein paar größere Aufbau-Projekte ... ähnlich wie in meiner Signatur für "Schwimmende Inseln" in den Meeren der Erde ... und evtl. auch noch ein paar Kuppeln und Bunker auf dem Mond :freak: Viktor
von VDX
Mo 15 Jul, 2019 12:26 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... das "Mond-Wetter" ist recht überschaubar - "tagsüber" hat man zwei irdische Wochen lang Zeit fürs "Brutzel"-Bauen ... nur für die zweiwöchige "Nacht" müßte man dann auf Laser oder per Satelliten um den Horizont herum transferiertes Sonnenlicht zurückgreifen :freak:

Viktor
von VDX
So 14 Jul, 2019 12:07 pm
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... das muß gar nicht "Laaaaaangweilig" sein! Erinnerst du dich noch an meinen "Blauen Todesstern"? Ein beweglicher Aufbau mit 6 oder 12 großen Fresnell-Linsen in einem Ring, ähnlich angeordnet, wie in meinem "Todesstern", einige Meter über dem Boden ... und darunter eine (automatische) Vorrichtung,...
von VDX
So 14 Jul, 2019 12:02 pm
Forum: High Power Laser & Materialbearbeitung
Thema: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden

... Zitat aus Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84tzen Zum Ätzen von Stahl (Siderographie) benutzt man: - eine Mischung aus 4 Volumen starkem Holzessig, 1 Volumen Ethanol und 1 Volumen Salpetersäure von 32° Beaumé - eine Lösung von fein geriebenem Ätzsublimat (= Quecksilber(II)-chlorid, ...
von VDX
So 14 Jul, 2019 10:22 am
Forum: Off-Topic
Thema: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021
Antworten: 20
Zugriffe: 673

Re: 3D Druck auf dem Mond - Testlauf 2021

... auf dem Mond sollte das Schmelzen des Regolith noch einfacher als hier, auf der Erde, mit fokussiertem Sonnenlicht gehen -- da bräuchten sie gar keine Laser dafür, sondern ein paar etwas größere und deutlich leichtere Fresnell-Linsen 8)

Viktor
von VDX
Sa 13 Jul, 2019 8:36 pm
Forum: High Power Laser & Materialbearbeitung
Thema: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden

... bei ebay findest du Faserlaser ab etwa 2k€ - mußt aber darauf achten, daß es ein "gepulster" ist! "CW"-Faserlaser gibt es auch - da brauchts ab etwa 60Watt fürs Blech-Schneidgravieren, weil die auch beim Pulsen/Modulieren immer nur die Nominalleistung ausgeben ... bei den "gepulsten" sind die 20...
von VDX
Sa 13 Jul, 2019 7:52 pm
Forum: High Power Laser & Materialbearbeitung
Thema: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Vernickeltes Stahlblech 0.2mm schneiden

Hi Rötty, ich schätze mal ab, daß bei CO2-Laser ab 100 Watt erforderlich wären, weil das Blech stark reflektiert. Mit einem 20Watt-Faserlaser "schneide" ich bis 0.5mm Stahlblech mt mehrfach drübergravieren mit relativ langsamer PWM-Frequenz von unter 2kHz (das können nicht alle Steuerungen!) Was auc...
von VDX
Fr 05 Jul, 2019 10:18 am
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... das ist ja auch nur eine "idealisierte Skizze" und kein Foto der realen Projektion - richtig wissen werden wir's wohl erst, wenn sich einer so ein Teil kauft und ausprobiert :freak:

Viktor
von VDX
Do 04 Jul, 2019 2:30 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... ja, das fand ich auch recht interessant :freak: Allerdings sind die hochwertigen DOE's heute eine ganz andere Klasse -- ich war auf der letzten Laser-Messe in München auf einem Workshop, wo sie auch mit DOE's bei Hochleistungs-Lasern im Multi-kW-Bereich die Strahlform und komplexe Geometrien mit...
von VDX
Mi 03 Jul, 2019 10:04 am
Forum: Off-Topic
Thema: Was sind "Energie-Sklaven"?
Antworten: 0
Zugriffe: 143

Was sind "Energie-Sklaven"?

... hier mal eine sehr lesens-(sehens)-werte Betrachtung von Energie-Relationen und unseren Abhängigkeiten davon:

https://www.stuartmcmillen.com/comic/en ... es/#page-1

Viktor
von VDX
Di 02 Jul, 2019 9:56 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... oder LED-(Faser)-Leuchtstreifen in der Tischplatte :freak:

Viktor
von VDX
Di 02 Jul, 2019 8:59 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... soviel ich die Teile kenne, ist das eher was für Postkarten-Format, als für einen Tisch ... und das Teil muß exakt mittig über der zu rasternden Fläche angebracht werden, damit's nicht verzerrt :?

Viktor
von VDX
Di 02 Jul, 2019 6:03 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... das hatte JETS ganz kurz vor mir auch schon vorgeschlagen :freak:

Viktor
von VDX
Di 02 Jul, 2019 2:46 pm
Forum: Allgemeine Selbstbau-Projekte
Thema: Laserpointer mit speziellen Muster
Antworten: 20
Zugriffe: 486

Re: Laserpointer mit speziellen Muster

... um das nochmal kurz zu umreißen - um das halbwegs vernünftig darzustellen, brauchst du entweder einen guten/teuren Galvoscanner ... oder einen hellen DLP-Beamer ... oder für jede Linie einen Linienlaser und die dann mechanisch im entsprechenden Raster aufgebaut :freak:

Viktor
von VDX
Sa 29 Jun, 2019 8:17 pm
Forum: Einsteiger Forum
Thema: RDC6442G einen 405/450nm Blue Laser anschließen
Antworten: 20
Zugriffe: 553

Re: RDC6442G einen 405/450nm Blue Laser anschließen

Hi Luigi, ... mit "Controller" meinte ich den aus deinem 60Watt-CO2-Laser - du mußt entweder von dem aus das Laserdiodenmodul ansteuern ... oder den Controller ausbauen und einen "vernünftigen" einsetzen und mit der Anlage "verheiraten". Ab dann wäre das Standard-DIY-Laser-Aufbau, wie in diversen Fo...
von VDX
Sa 29 Jun, 2019 11:39 am
Forum: Einsteiger Forum
Thema: RDC6442G einen 405/450nm Blue Laser anschließen
Antworten: 20
Zugriffe: 553

Re: RDC6442G einen 405/450nm Blue Laser anschließen

Hi Luigi, erstmal - Willkommen im Forum! Dann zuerts mal eine klein "Berichtigung" - dein "15Watt-Laser" ist vermutlich eine blaue 3.5Watt-Diode -- die Chinesen nehmen einfach die Betriebsspannung (5V) mal den maximal möglichen Strom (3A) und kommen damit auf 3V x 5A = 15Watt!! Schau mal ins Datenbl...
von VDX
Do 27 Jun, 2019 12:55 pm
Forum: Einsteiger Forum
Thema: Holz Lasergravur
Antworten: 7
Zugriffe: 244

Re: Holz Lasergravur

... schau mal bei dir im Umfeld nach dem nächsten fablab oder hackerspace - die haben meist einen CO2-Lasergravierer oder auch einen mit Laserdiodenmodul da und du kannst dir da was machen lassen und die Anlagen evtl. auch unter Aufsicht ausprobieren ... Ansonsten - viel in den diversen Laserforen m...
von VDX
Mi 26 Jun, 2019 10:29 pm
Forum: Termine
Thema: Jemand in München auf der "Laserworld od Photonics"?
Antworten: 3
Zugriffe: 218

Re: Jemand in München auf der "Laserworld od Photonics"?

... mit nur einem 3/4-Tag etwas zu kurz, aber schon recht interessant, wenn man's schafft, sich mit den Applikations-Leuten "im Hintergrund" unterhalten zu können :freak: Mein Fokus lag vor Allem auf Hochleistungs-Faser-Optik und einiges um die allgemeine Laser-Entwicklung in Richtung "Additive Fert...
von VDX
So 23 Jun, 2019 11:46 am
Forum: Termine
Thema: Jemand in München auf der "Laserworld od Photonics"?
Antworten: 3
Zugriffe: 218

Jemand in München auf der "Laserworld od Photonics"?

... ich bin nur am Montag da. Sollte jemand auch da sein und Lust auf ein "mini-Treffen" haben (hab's in ein paar anderen Foren auch angesprochen) - mein Vorschlag wäre ab 13 Uhr auf dem Freigelände zwischen Halle B3 und A3 (weiß noch nicht, ob da ein Imbißstand steht). Ich muß dann ab 14:30h weg .....
von VDX
Di 28 Mai, 2019 9:35 pm
Forum: Discussions laser (Laserboard[fr])
Thema: Le laser: un vrai bijou !
Antworten: 1
Zugriffe: 389

Re: Le laser: un vrai bijou !

Hi Amsel ( :wink: ), mit so einem "gepulsten" NdYAG-Laser hatte ich mal versucht, die Oberfläche von einem mit SLS aus Titanpulver gedrucktem Flaschenöffner zu glätten bzw. "umzuschmelzen". Hier ein paar Beispiel-Bilder von dem Teil mit einem Euro zum Größenvergleich - die glatten Bereiche sind mit ...
von VDX
Di 28 Mai, 2019 9:24 am
Forum: High Power Laser & Materialbearbeitung
Thema: Rofin Beschrifter Problem Win2000
Antworten: 23
Zugriffe: 2170

Re: Rofin Beschrifter Problem Win2000

... auch hier, Glückwunsch! 8)
Viktor
von VDX
Di 21 Mai, 2019 12:38 am
Forum: Off-Topic
Thema: Laser erzeugt "schwarzes, heißes Eis"
Antworten: 1
Zugriffe: 229

Re: Laser erzeugt "schwarzes, heißes Eis"

... nein, bin noch nicht soweit - die Pulsenergie und Pulszeit ist dafür dann doch noch etwas jenseits meiner derzeitigen Laser und Steuerungen :freak:

Viktor
von VDX
Di 21 Mai, 2019 12:34 am
Forum: Einsteiger Forum
Thema: Linienlaser mit verstellbarem Linienwinkel
Antworten: 14
Zugriffe: 1052

Re: Linienlaser mit verstellbarem Linienwinkel

... such mal bei ebay oder amazon nach "galvoscanner" - hier z.B. was für unter 90€: https://www.ebay.de/itm/20KPPS-30KPPS-Galvo-Laserscanner-Galvanometer-fur-helle-Show-Buhnenbeleuchtung/123739871780?hash=item1ccf789a24:g:DZwAAOSwcjBcrxBY&frcectupt=true Da es bei euch nicht um "Lasershow-Leistung" ...
von VDX
Mo 20 Mai, 2019 9:54 pm
Forum: Einsteiger Forum
Thema: Linienlaser mit verstellbarem Linienwinkel
Antworten: 14
Zugriffe: 1052

Re: Linienlaser mit verstellbarem Linienwinkel

... ich bin auch eher der Meinung, daß das mit günstigen Galvoscannern besser zu lösen wäre -- die (beliebig projizierbare) Linie oder auch ein grafisches Symbol (z.B. Rechtsabbiege-Pfeil o.Ä.) können ja durchaus "flimmern" ... und die billigen China-XY-Galvoscanner gibt's schon für ziemlich lau ......
von VDX
Mo 20 Mai, 2019 8:03 pm
Forum: Marktplätze (eBay & Co.)
Thema: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)
Antworten: 7
Zugriffe: 488

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

... im Prinzip geht heute ohne "billige Chinaware" nichts mehr - überall sind entweder in China hergestellte Netzteile drin ... oder Kabel ... oder Microconroller ... oder ... oder ... :? Um überhaupt noch "marktgerecht" fertigen zu können, hat man einfach keine andere Wahl mehr :roll: Wir bauen z.B...
von VDX
Mo 20 Mai, 2019 4:36 pm
Forum: Power supplies
Thema: ND YAG LASER Netzteil Problem
Antworten: 14
Zugriffe: 2862

Re: ND YAG LASER Netzteil Problem

Hi Marcel, wo und was für'n Kurs machs du, daß du weißt, was sicher ist und was nicht? Und was für einen Laser hast du, daß du die Wellenlänge in 100nm-Schritten "erhöhen" kannst? - normal gibts da für "bezahlbar" und halbwegs ausreichende Leistungen nur 405nm, um 450nm herum, 532nm, um 652nm herum,...

Zur erweiterten Suche