Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Lasertreffs, Seminare, Kongresse, Messen, etc.

Moderator: nohoe

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4784
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Hat sich im Laufe der Jahre doch einiges angesammelt
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von tracky » So 17 Mai, 2020 10:31 am

moin in die Runde. War ne echt coole Idee mit dem Online Meeting. England, USA, Frankreich, Deutschland. Es war kurzzeitig international gewesen. Um 02:30 in der Frühe war ich dann platt und reif für die Matratze. Schön mal wieder einige Bekannte, aber auch neue Gesichter kennen gelernt zu haben. ILDA Vorstand Brain kam dann in der Frühe so richtig in Fahrt mit dem Reden :shock: :? .....LF Meeting bei Wasser, Wein, Bier und Whisky.....Hatte was. Na und Bernd, dein Denglisch war allerliebst! LOL! Vor allem dein schriftlicher Abgang aus der Runde........Muss ein echt großes Glas "Wein" gewesen sein...... :lol:
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
netdiver
Beiträge: 1803
Registriert: Do 08 Jun, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Laser
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von netdiver » So 17 Mai, 2020 12:08 pm

So, hier ein kurzer Bericht von unserem extrem spontanem virtual LF20 Video Chat Meeting am 16.5.2020.

Am Freitag (15.5.) kam die Idee auf doch noch irgendwas etwas zu unserem 20. Geb. machen zu wollen und Matthias hatte die Möglichkeit uns Zugang zu dem Big Blue Button Video Konferenz System der Uni Bonn zu geben. Danach war es nur noch eine Sache die Infos zu posten und fertig.
Schnell haben wir noch ein paar Videos und Bilder aus der Vergangenheit zusammen gekramt und Matthias hat noch ein IDN VR Setup gebaut, was die Ausgabe in den Video Konferenz Raum streamen konnte.
Hat auch alles super funktioniert. Natürlich hat ab und zu mal der Ton etwas gehakt oder das eine oder andere Video hatte mal nicht die super HD Ultra Auflösung, aber für die Zeit die wir für die Vorbereitung hatten war das 1a mit Sahne.
Außerdem war es auch einfach mal schön einige von euch wieder zu sehen und direkt mit anderen Freaks quatschen zu können und den neusten Tratsch austauschen zu können.

Um ca. 14:00 Uhr sind die ersten Teilnehmer erschienen. Unter anderem Theo Dari, Guido war kurz da, Tracky, Viktor, Dirk, Bernd, Jacky und viele andere.
Etwas später kamen dann noch erstaunlich viele Gäste von der ILDA mit hinzu. Unter anderem Brian Gonzalez, Tim Walsh, Tom Harman und noch weitere interessante Leute. Und Fabian aus dem Bonner Team hat es auch noch geschafft mit dazu zu stoßen.
Brian hat und noch etwas über seinen Weg zu Lasern und zur ILDA erzählt und wir haben damit noch gute Einblicke in die aktuelle Situation in den USA bekommen können.
Viktor hat uns mit Videos und Infos zur Materialbearbeitung versorgt (was wie ich finde immer etwas zu kurz kommt, was aber auch daran liegt, das es thematisch ein eigenes Universum ist und oft den Rahmen sprengen würde. Aber dennoch .. mehr davon!)
Theo hat uns noch einen kleinen Einblick in seine interaktiven Installationen und Lasergame Engine gegeben und wir haben ihn gleich mit Erweiterungsideen bombardiert.
Und wir sind etwas in alten Erinnerungen geschwelgt .. unter anderem so was wie die legendäre "Regensburg After Show Party" .. einige Urgesteine werden sich noch mit einem breiten Grinsen daran erinnern.
Und wir haben natürlich viele Lasershows geschaut. Zwar leider nur via Video (bzw. IDN VR), aber besser so als gar kein Treffen in diesen surrealen Zeiten.
So gegen 4:00 Uhr morgens war dann auch für uns Schicht im Schacht. Die Amis waren noch in Hochform, aber wir konnten die Augen einfach nicht mehr aufhalten. Aber das kennt man ja nicht anders von FreakTreffen.

Fazit: Einfach toll. Sehr "menschlich", sehr persönlich, trotzdem wir alle irgendwo an Schreibtischen gesessen haben und auf Monitore gestarrt haben. Sollten wir auf jeden Fall öfter mal machen. So ein virtuelles Treffen überbrückt die Zeit zwischen realen Treffen doch recht gut.
Klar, die Technik der Videokonferenzen selbst ist noch verbesserungsbedürftig, aber zum Quatschen und zeigen von Dingen, Fotos und Videos durchaus ein Schritt vorwärts.
Ansonsten ist das System Big Blue Button, mit dem ich persönlich das erste mal gearbeitet habe von der Usability recht schnuffig. Keine Apps oder Pluginszu installieren .. rein Browserbasiert.

Auf jeden Fall hat es mich sehr gefreut euch alle wieder zu sehen und ich freu mich umso mehr auf die nächsten Treffen und vor allem wieder auf Treffen bei denen wir wieder echte Laser aufstellen können und die Musik einem so richtig um die Ohren knallt.

Wir wissen wir konnten durch die extrem kurze Vorlaufzeit nicht alle von euch informieren und einige hatten auch schon andere Termine und konnten deshalb auch so kurzfristig nicht dabei sein, aber das war bestimmt nicht das letzte Treffen dieser Art.

NetDiver
-=| Life is a lesson, you learn it when you're through |=-

Benutzeravatar
scharwe
Beiträge: 976
Registriert: Do 08 Jan, 2004 5:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Projektoren
Wohnort: nähe Bingen

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von scharwe » So 17 Mai, 2020 1:29 pm

Hallo,

Echt ne super Aktion die ihr da in ganz kurzer Zeit auf die beine gestellt habt.
War ja auch paar Stunden da,
Leider war was mit meinem Mikro irgendwie nicht so richtig, deshalb nur Zuhörer gewesen.

Beim nächsten mal bin ich auch aktiv dabei :-)

Danke

Gruß
Mirko

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3477
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von Hatschi » So 17 Mai, 2020 7:27 pm

Halli Hallo

Bei mir war schon eine 40er Feier angesagt von der ich gedacht hätte das wir etwas früher zuhause wären... :(
Da ich eine anstrengende Woche hatte habe ich dann beim Nachause kommen um Mitternacht auch nur noch den Rechner abgeschalten um in der Früh um 6h wieder rauszukommen. :oops:

Hatschi

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2847
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von VDX » So 17 Mai, 2020 7:37 pm

... so, bin auch wieder online -- mußte mich leider etwas früher (kurz nach 01 Uhr) verabschieden, war bis dahin (bin kurz nach 19 Uhr dazugestoßen) aber schon recht aktiv/unterhaltsam! ... das mit den Videos war trotz bandbreitenbedingter (und provisorischem Aufbau) Leistungseinbußen aber schon sehenswert! - auch die "virtuellen" :wink:

Sowas können wir evtl. auch für andere Freak-Treffen so aufziehen, damit die weiten Anfahrten kein Hinderungsrund mehr sind :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6161
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von guido » Mo 18 Mai, 2020 6:37 am

War Sa nachmittags leider nur kurz da. Den ganzen Tag im Garten gebuddelt und abends zeitig in der Falle gewesen.
Dafür haben nun 17 Kubik Wasser ein neues Zuhause :-).
Leider war auch im 16 Uhr das Thema im Chat "Corona". Kann es nicht mehr hören... :-(

Habe die Hoffnung auf ein "echtes" Freaktreffen dieses Jahr noch nicht aufgegeben.
Virtuelle Shows kennt man aus der eigenen Preview beim Proggen. Ich esse auch keine virtuelle Pizza :-)
Das ich die ILDA Teilnehmer verpasst hab ärgert mich schon ein bisschen. Aber wie gesagt...war leider platt...

Benutzeravatar
lightwave
Beiträge: 1880
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Gas-, DPSS-, Diodenlaser, vers. Scanningsysteme, 3 Selbstbauprojektoren, USB+Netzwerk-DACs, HE-Laserscan
normale Beiträge sind schwarz/weiß
Moderation ist bunt
Wohnort: Bad Aibling // (D-Bayern)

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von lightwave » Mo 18 Mai, 2020 6:36 pm

Habs leider komplett verpasst.
Bin aber ähnlich wie Guido mit Projekt Haus ausgelastet. Nur das es bei mir je Wochenende eine Kommastelle weniger Aushub ist, aber dafür per Hand.
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3868
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von adminoli » Di 19 Mai, 2020 10:44 am

Hi,

sorry, das letzte WE war ich dann doch sehr beschäftigt wg. Garten. Diese Woche wird wohl noch der Pool geleert und neu befüllt. Vielleicht lässt sich ein weiteres virtuelles Treffen mit mehr Vorlauf organisieren.


Gruß
Oli

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 874
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von Sheep » Di 19 Mai, 2020 10:59 am

Ou wau hier ging ja doch noch was :shock:

Nachdem ich am Donnerstag nachgefragt habe ob noch was geht und am Freitag die erste Antwort war:
Dr.Wurstmann hat geschrieben:
Fr 15 Mai, 2020 11:29 am
Erstellt jemand eine Facebook Veranstaltung?
Da habe ich mir gedacht:" Ok... das Forum ist anscheinend tot." :roll:

Ich habe danach gar nicht mehr nachgeschaut ob noch was kommt.
Da ich aber sowieso noch Besuch hatte am Samstag hätte ich eh keine Zeit gehabt für die Videokonferenz :wink:
Ich habe mich aber mit meinem Besuch über das Doppelspalt-Experiment und Interferometer unterhalten... immerhin etwas :freak:

Gruss Sheep
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
matthew
Beiträge: 13
Registriert: So 18 Mär, 2012 9:08 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Updated: 2x KVANT Clubmax 2000, 1x RGB Eigenbau Saturn-1 Scanner mit KVANT RGB-1800DM, diverse IDN-Komponenten (HW+SW);

Outdated: 2x RGB Eigenbau Raytrack35+; 1x LaserWorld Pro400RGB; 1x MediaLas mystiqe 500
EasyLaseUSB + NetLase
Mamba Black + 2.0 (sowie eigene Progrämmchen unter Linux)
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von matthew » Fr 22 Mai, 2020 9:27 pm

Hallo zusammen,

so, nun ist unsere Spontan-Aktion schon fast eine Woche her, und ich möchte auch noch kurz kommentieren:

Dem Bericht von Marco ist ja schon fast nix mehr hinzuzufügen. Sehr spontan, aber entsprechend erstaunlich gut gelungen und erfreulich gut besucht. Ich habe mich sehr über alle Anwesenden gefreut! Da Marco ein paar ILDA-Gäste beim Namen genannt hat, möchte ich noch vervollständigen: Roberta MacHatton (UK) und Dirk Apitz (DE) - Dirk war mit in der Gruppe bis zum Schluss, "kurz vor 4" ;-)

Von den LaserFreaks waren auch ein paar "Anonyme" dabei, zumindest mir nicht (direkt) bekannt und unbewusst, ob es die LaserFreak-Nicknames waren - völlig egal, bei dem Treffen war jede/r willkommen!

Wirklich schade, wer es verpasst hat und eigentlich gerne dabei gewesen wäre. Die konkrete Idee kam tatsächlich, als ich im Post von adminoli am Freitag 15.5. von 11:26h gelesen habe "... kleines Treffen per Video-Konferenz ...". Danke, Oli! Den ganzen Freitag 15.5. saß ich noch dienstlich am Laptop, teils in Video-Konferenz, und am Abend war es dann soweit zu denken, dass wir das am Samstag auch noch (über Uni-System) machen können.

Und warum ich eigentlich erst um 20.30h konnte, habe ich in ähnlicher Form von anderen dann auch schon (nach-)gelesen: "... ganzen Tag im Garten gebuddelt ...", "... mit Projekt Haus ausgelastet ...", "... beschäftigt wg. Garten ...", u.ä.

=> ich hatte meinem Sohn versprochen, am Samstag tagsüber unseren Kaninchen-Stall gemeinsam zu renovieren! ... also auch "Garten" ;-) Wir könnten ja dann mal eine LaserFreak-Garten-Show machen!

Ganz praktisch natürlich, dass ich unseren virtuellen "Raum" schon am Samstag morgen für Marco "aufschließen" konnte, wir quasi beim Frühstück schonmal kurz gequatscht hatten und er dann schon für den Nachmittag die Koordination übernommen hat. Das war auch super spontan, gar nicht erst dran gedacht, aber genial gelungen - da waren nachmittags ja wohl auch Leute da, die ich selbst gerne getroffen hätte (... während ich dann im/beim Kaninchenstall war). Echtes Leben halt ;-)

Und, wollen wir denn sowas (virtuelles) nochmal machen?

NEIN, würde ich sagen - weil ich eigentlich viel lieber (wie sicherlich alle von uns) persönliche Treffen vor Ort mit echten Lasern machen würde. Egal ob (nachgeholt) in Bonn, oder an den Stammplätzen wie Königsberg, Petershagen, ... usw.

JA, könnte man denken, vor allem wenn die Corona-Einschränkungen noch länger anhalten, oder man mehr Leute mit dazu bekäme (anstatt langer Anreisen), oder weil wir mit mehr Vorlauf dann doch noch weitere Leute dazu bekämen und beim nächsten Mal noch das ein oder andere etwas verfeinern könnten.

Erstmal war's 'ne super Aktion - vor allem haben wir am Stichtag 16.5.2020 etwas "auf die Reihe" bekommen. Das hat sich also schonmal voll gelohnt.

Viele Grüße an alle, und natürlich: bleibt gesund!

Matthew (Matthias)

Benutzeravatar
matthew
Beiträge: 13
Registriert: So 18 Mär, 2012 9:08 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Updated: 2x KVANT Clubmax 2000, 1x RGB Eigenbau Saturn-1 Scanner mit KVANT RGB-1800DM, diverse IDN-Komponenten (HW+SW);

Outdated: 2x RGB Eigenbau Raytrack35+; 1x LaserWorld Pro400RGB; 1x MediaLas mystiqe 500
EasyLaseUSB + NetLase
Mamba Black + 2.0 (sowie eigene Progrämmchen unter Linux)
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von matthew » Fr 22 Mai, 2020 9:44 pm

Und hier noch Eindrücke aus dem "Sendestudio" ...
IMG_20200516_023105.jpg
WP_20200516_22_53_41_Pro_L.jpg
... und wir haben dann im späteren Verlauf total vergessen, ein Gruppenfoto zu machen! Ein Grund mehr, ein virtuelles Treffen bei Gelegenheit nochmal zu machen ;-) :shock: 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
netdiver
Beiträge: 1803
Registriert: Do 08 Jun, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Laser
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von netdiver » Sa 23 Mai, 2020 9:24 am

Jacky hat auf ihrem Pad einen Screenshot gemacht als 10 Leute online waren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-=| Life is a lesson, you learn it when you're through |=-

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2847
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von VDX » Sa 23 Mai, 2020 9:31 am

... hab' ich bei mir sogleich archiviert als "Laserfreak-Online-Treffen 16.5.2020" :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4784
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Hat sich im Laufe der Jahre doch einiges angesammelt
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von tracky » Sa 23 Mai, 2020 12:41 pm

Eigentlich waren es "nur" 9 auf dem Shoot, denn Nr. 10 war mein Handy für die Grafikshow Übertragung.....leider war bei der Menge an virtueller Übertragung das Delay sehr hoch. Ton eilte vorran und die Videos sahen manchmal wie im Loop aus. Was aber eigentlich egal war. Hauptsache man konnte sich hören..... :mrgreen:
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
yagfreak
Beiträge: 120
Registriert: Do 15 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x1,5W RGB, Dynamics, Easylase etc.
Wohnort: Ruesselsheim

Re: Übrigens - 2020 - 20 Jahre LaserFreak.

Beitrag von yagfreak » Mo 09 Nov, 2020 1:49 pm

Leider auch mal wieder alles verpasst.

Ich denke ihr hattet jede Menge Spass und beim lesen hab ich mich auch wieder an die AfterShow Party erinnert :-)

Da Corona uns weiter und wieder in Bann haelt, waere ein virtuelles Treffen ja ggf. nochmal moeglich.

Gruss Steffen

Antworten

Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste