Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Rund um Dynamics.

Moderatoren: guido, mackel, jojo

Antworten
Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Di 17 Jan, 2023 1:31 pm

Hallo an alle hier
aber besonders an Guido,

ich dachte zunächst ich schreibe meine Wünsche als PN, aber vielleicht wird das ja auch mal wieder 'ne offene Diskussion und hier ist ja sowieso nicht wirklich viel los, im Moment: :D
Deswegen hier meine Fragen und Wünsche nach etwa einem Jahr, also als relativer Neuling:

1:
Ist es realisierbar, dass ein paar Einstellungen des Control-Centers mit in einer Show gespeichert werden?

Hintergrund:
Wenn ich eine Playlist abspiele, die beispielsweise 5 Shows mit unterschiedlichen Scanner-Zuodnungen hat (z.B. sind einmal die Achsen gespiegelt (3-Scanner Show) und die Karten sind unterschiedlichen Spuren zugeordnet und bei der nächsten Show sollen alle 3 Scanner aber das Gleiche darstellen, weil es eine 1-Scanner Show ist. Dann kann man diese Playlist nicht ohne Unterbrechung abspielen, weil man zwischendurch immer wieder mal händisch eingreifen muss.
Fände es sehr hilfreich, wenn man die Zuordnung der Scanner zu den Spuren direkt auch mit in der Show abspeichern könnte, falls es überhaupt möglich. Die Einstellung im Control Center könnten ja vlt. weiterhin die gespeicherten Werte temporär überschreiben.

2:
Ist es nicht grundsätzlich möglich, bei den Einstellungen nicht mit Kommastellen zu arbeiten, sondern die Werte direkt
3-stellig einzugeben?
Also z.B die Eingabe einer linearen Änderung von 0% bis 58% - statt wie bisher von 0 bis 0.58
Es würde der Übersicht dienen, auch wenn im Endeffekt natürlich das Gleiche Ergebnis dabei raus kommt.

3:
Wann immer man irgendwo in einem Koordinatensystem einen Graphen zeichnet, ist doch die 0 üblicherweise unten links und die 1 (oder eben 100%) oben rechts. Stelle ich also eine lineare Steigerung eines Wertes von 0% bis 100% mit einer Geraden dar, dann ziehe ich normalerweise eine Linie von unten links nach oben rechts.
Warum ist das beim Showcontroller alles genau anders herum?
Wenn ich hier die Helligkeit/Intensität einer Figur z.B. linear von 0% bis 100% einfaden lassen möchte, dann wird die Linie von oben links (1) nach unten rechts (0) gezeichnet - genau anders herum, als sonst allgemein üblich, findest Du nicht?

Wenn Du das nicht ändern möchtest, weil eventuell alle User sich inzwischen daran gewöhnt haben, kann ich das als Grund gut verstehen, und mein Punkt 3 soll auch absolut keine Kritik an dem Programm selbst oder an Deiner Arbeit sein.
Ich fände es jedenfalls eine sehr sinnvolle Änderung, die eine intuitive Bedienung gerade für Neulinge deutlich erleichtern würde.

Beste Grüße an alle hier
Holger
Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6261
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von guido » Mi 18 Jan, 2023 6:25 am

Hallo Holger,

1:
Das Controllcenter ist abhängig vom Setup und nicht von der Show. Es weiss gar nicht woher
es seinen Input bekommt. Daher wird nichts davon im Showfile gespeichert.
Angedacht waren aber mal Effekte in der Timeline die das Mapping/Invert der Achsen im
Controllcenter einstellen. Aber auch nur das. Nichts weiter.

2: Das mit den Dezimalstellen hat mit dem Hintergrund zu tun. Der wurde von
einem Diplominformatiker programmiert. Er rechnet in seinem Raum von -1 bis +1.
Die ILDA Ausgabewerte für X/Y liegen auch im Bereich -32767 bis 32768. Um z.B.
Die Size zu halbieren ist eine Multiplikation mit 0.5 der schnellste Weg.
Im Programm wird mit Fliesskommazahlen gerechnet. Das ist der effektivste Weg
und so arbeitet das Programm auch schon seit über 15 Jahren.

3. Koordinatensysteme im +/- Bereich sind auch nicht unüblich.
Was die Linienrichtungen angeht: Denke du meinst die Linien im Animator.
Da sind negative Werte bei Move/Shift natürlich möglich, siehe Punkt 2.
Bei Farben natürlich nicht. Der Graph kann alle möglichen Bereiche anzeigen und ist
seitlich beschriftet, je nach Start/Endwert. Helligkeit geht von 1(100%) bis 0 (0%).

Sicher ist es so das über 90% der User das Programm schon mehr als 2 Jahre kennen,
damit arbeiten und den mathematischen Hintergrund vom Software-Kern kennen.
Daher muss ich diese Änderung wirklich Ausschließen.

Nur das mit den Timeline-Events die das Controllcenter in puncto Zuordnung und Invertierung
ändern haben wir auf dem Zettel. Wie so vieles im Moment :-)

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Mi 18 Jan, 2023 8:23 am

Hi Guido,

Danke für die verständlichen Erklärungen.
Habe mich ja inzwischen an diese kleinen "Besonderheiten" gewöhnt und komme damit klar.
Das mit der Timeline fände ich sehr gut.
Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Mo 23 Jan, 2023 2:09 pm

... noch ein Wunsch für ein Update:

Wäre es vielleicht möglich, den Startbefehl bzw. die Betätigung des Play-Buttons in Realtime von "außen" zu empfangen, zB. ein beliebiger Note On Befehl über einen virtuellen MIDI-Port oder ein Wert über DMX?

Dann könnte ich meine Musiksynchron programmierten DMX-Lightshows, die ich alle in "PC-Dimmer" erstellt habe, und die wiederum mit meinem MIDI Equipment interagieren, beim Start gleichzeitig mit der Lasershow in RealTime synchron starten - das wäre echt genial!
Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
audio123
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12 Mai, 2007 12:29 am
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von audio123 » Mo 23 Jan, 2023 3:24 pm

Der Frage von Holger schließe ich mich gerne an - da die in der Vergangenheit schonmal aufgetaucht war ( viewtopic.php?f=236&t=57716 ) aber unbeantwortet blieb - war zwischenzeitlich bei mir eher unprofessionell und störanfällig über SendKeys (VBScript) gelöst.

Nach längerer Abstinenz in Sachen Hobby durchaus aktuell wieder interessant :D


Grüße aus München,
audio123
:D

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6261
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von guido » Mo 23 Jan, 2023 7:05 pm

@Holger und Audio123,

für sowas gibts eigentlich Timecode.
SendKeys funktioniert aber auch.
Tatsache ist das Realtime im Standby auf nix wartet. DMX wird nicht empfangen da alle Karten zu , Midi ist auch tot.
Umgekehrt kann Realtime an ein Fenster mit Namen "X" eine Tastaturbefehl senden. Denke das ist der Weg den man dann
PC Dimmer beibiegen müsste :-)

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Di 24 Jan, 2023 11:48 am

Hi,

wo findet man denn den Button für Tastaturkommandos an ein Fenster "X" ?
Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Di 24 Jan, 2023 1:03 pm

...
habe gerade noch dies hier gefunden:
https://vimeo.com/user44905326 (RealTime steuern via DMX)
Darin erklärt Guido, wie man von "außen" per MIDI / DMX RealTime im Ablauf per MIDI-Befehl steuern kann.

@ Guido: Entweder wir reden hier aneinander vorbei, oder Du hast es selbst schon wieder vergessen :lol: :lol: :lol:

Bleibt es bei Deiner vorherigen Antwort oder geht da vielleicht doch was Einfaches per Update??

So wie ich das verstehe, müsste man z.Zt. sein Showfile entsprechend verändern, dass am Anfang Platz geschaffen wird, für das im Video sogenannte "BlackOut" Event, in welchem der erste Loop läuft, welcher mit der ersten Taste "C" aufgerufen wird.
Sobald das passende nächste MIDI-Event reinkommt (im Video ist das dann die Taste "C#" -zwischen "C" und "D") würde die eigentliche LaserShow dann mit dem ersten Event starten, und anschließend über die der Taste zugeordneten Zeit ablaufen.
Habe ich das so richtig interpretiert?

Außerdem gibt es in Live doch auch die Möglichkeit, von "außen" Midi-Informationen zur Steuerung zu verwenden?

Sollte aber MIDI nur in Líve möglich sein, dann lautet meine Frage weiter:
Ist es möglich, eine komplette Realtime-Show in Live zu importieren und dort dann via MIDI abzufeuern, so dass dieses große Event weiterhin absolut zeitstabil läuft?

Werde es auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit so mal ausprobieren.
Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6261
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von guido » Mi 25 Jan, 2023 6:06 am

Moins,

@Holger, Video noch mal genau gucken. Man muss Play drücken bevor er auf ext. Midi oder DMX reagiert.

Realtime Show in Live geht auf keinen Fall. Zeitbasis Audio gibts nicht und auch nicht alle
Events.

Aktuell kam auch von anderer Seite die Frage ob Live Realtime - Shows starten kann.
Geht so auch nicht da nur ein Programm Zugriff auf die Karten hat. Live könne theoretisch
selbst die Karten frei geben und "irgendwie" ein Play an Realtime schicken, hilft aber auch nichts
wenn die Karten beim Start von Live für Realtime nicht erreichbar waren.

Manche Sachen klingen einfach wenn man die Interna nicht kennt...

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 39
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Stck. Laserworld DS-3000 MK2/MK3
Showcontroller / Dynamics
Lasergaze 6 x 3 Meter
1x Hazer HQ Power VDP600HZ
1x Hazer Smokefactory Tourhazer 2
Beschallungsanlage von QSC
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Wünsche/ Vorschläge für ein nächstes Update

Beitrag von Flatlinersholger » Mi 25 Jan, 2023 9:09 am

Moin moin,

Danke für dieses Detail, das ich tatsächlich übersehen habe, könnte so die Lösung für mich bedeuten. :idea: Play drücken kann ich ja jederzeit vorher und lass dann den Loop laufen. Bei Songstart dann synchron eine MIDI Message vom Lichtprogramm und die beiden harmonieren für diesen Song miteinander.

Einen schönen Tag
Beste Grüße,
Holger

Antworten

Zurück zu „Dynamics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast