Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

CW und Q-switched, ordentlicher Ir, sichtbarer oder UV Rums der Spaß macht, sowie Materialbearbeitung mit diesen Lasern.
Antworten
Benutzeravatar
Dr.Wurstmann
Beiträge: 857
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:32 am
Do you already have Laser-Equipment?: ja
Wohnort: Bei Hamburg

Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von Dr.Wurstmann » Mo 04 Nov, 2019 4:32 pm

Moin zusammen,
Mal ne Frage zu dieser Paste die man per Schwamm auf Edelstahl aufträgt um dann per Laser schwarze Schrift, Motive usw einzubrennen.

Wie tragt ihr die auf und wie erreiche ich die besten Ergebnisse?
Laut Hersteller ist ‚weniger mehr‘ jaja. Aber wie wenig?
Und getupft mit Schwamm oder Pinsel ergibt ja immer eine Struktur, ist ja kein Lack der sich selber glatt zieht.
Oder kann ich die Paste gar mit irgendwas mit Oberflächenspannung verdünnen?

Danke schon mal
Floh
dynamics-lasershow.de | 1.5Watt RGB | 2x PM 1800 | Dynamics | APC40 | LaserCamPro | Cinema4D | Competition Pro

Death
Beiträge: 414
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad.
Neuestes Projekt : Diodengepumpter YAG mit Güteschalter und Scanlab 14 -Galvokopf XY2-100-
Wohnort: Duisburg

Re: Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von Death » Mo 04 Nov, 2019 4:54 pm

Wenn du jetzt verraten hättest , was für ein Mittelchen, dann hätte ich mal eben schnell bei uns im Forum gesucht.

Meines Wissens verdünnen die Jungs das mit Alkohol und tragen das per Airbrush auf. Kommt aber drauf an , was es ist.


Und geh leicht aus dem Fokus raus, dann klappt es am besten.




Gruß
Michael
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Death
Beiträge: 414
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad.
Neuestes Projekt : Diodengepumpter YAG mit Güteschalter und Scanlab 14 -Galvokopf XY2-100-
Wohnort: Duisburg

Re: Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von Death » Mo 04 Nov, 2019 4:57 pm

hehe...

kannst aber auch selber suchen im Forum, wenn du möchtest :wink:

https://www.deinlaserforum.de/index.php?page=Index

https://laser-engravers.de/

Gib dann einfach mal den Namen des Produktes ein ( Cermark oder Thermark )
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2609
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von VDX » Mo 04 Nov, 2019 7:31 pm

... wenn's auch etwas "Dunkelgrau" statt "Vollschwarz" sein darf - dazu kämen dann noch Nigrin, Ofen-Farbe und MO2-Fett ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
Dr.Wurstmann
Beiträge: 857
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:32 am
Do you already have Laser-Equipment?: ja
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von Dr.Wurstmann » Di 05 Nov, 2019 11:40 pm

Danke soweit. Ich guck mal wie das Zeug heißt.
dynamics-lasershow.de | 1.5Watt RGB | 2x PM 1800 | Dynamics | APC40 | LaserCamPro | Cinema4D | Competition Pro

Benutzeravatar
Ronnyk
Beiträge: 47
Registriert: Mi 29 Apr, 2015 5:50 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1x GT-Tech 800mw RGB PT-40k
Pangolin QuickShow und 1x FB-3
AKAI APC-40
1x LPS StarLite Double-Scanning
2x LPS BAX Grün
2x LPS BAX RGB
1x LPS LC7 inkl. Software
Wohnort: 78176 Blumberg
Kontaktdaten:

Re: Edelstahl Beschriftung - Paste Auftragen

Beitrag von Ronnyk » Mi 06 Nov, 2019 9:00 pm

Welche Wellenlänge benutzt du ? Kannst du den Strahl Modulieren ?
Ich habe in der Firma einen Trumpf Beschriftungslaser mit ~1060nm, damit sind Beschriftungen auf Edelstahl problemlos möglich.

Antworten

Zurück zu „High Power Laser & Materialbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast