BPM Funktion

Alles rund um PHOENIX Live

Moderatoren: m.phoenix, c.phoenix

Antworten
spacerat
Beiträge: 1
Registriert: Do 24 Okt, 2019 8:48 am
Do you already have Laser-Equipment?: yes

BPM Funktion

Beitrag von spacerat » Do 24 Okt, 2019 8:54 am

Hallo zusammen,
ich habe auf meinem PC Phoenix Live 4.2 installiert.
Irgendwie bekomme ich es aber nicht hin, das die Laserausgabe mit dem Takt der Musik läuft.
Also eigentlich reagiert es gar nicht auf laufende Musik.

Die ausgewählte Animation macht einfach nur das, was vorprogrammiert ist.
BPM ist aktiviert und hat keinerlei Auswirkungen auf die Ausgabe.

Was mache ich da falsch?
Kann mir jemand einen Tip geben?

Viele Grüße

Benutzeravatar
ndm
Beiträge: 29
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 5:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 10mW HeNe von Conrad (uralt)
40mW HeNe von Conrad (uralt)
50mw green Spookyblue V3
2x 500mW RGB Laserworld
1x 1000mW RGB Laserworld
1x 1100mW RGB Selbstbau
2x 1800mW RGB Laserworld
2x 2000mW RGB Laserworld
1x 2400mW RGB Selbstbau
1x 8200mW RGB Selbstbau
1x 16000mW RGB Höllenmaschine
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: BPM Funktion

Beitrag von ndm » So 01 Dez, 2019 11:20 am

Tach.
Ich setze mal voraus, dass du ein Laptop mit Mikrofon bzw. einen PC mit angeschlossenem Line-in verwendest ?
Falls ja, schau in den Soundeinstellungen des Betriebssystems unter "Aufnahme" nach, ob der richtige Eingang angewählt ist.

Gruss aus der Schweiz
NDM
Keep vintage alive ! Use windows !

mikesupi
Beiträge: 1097
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied. Old School Beamtables from ACR, Datronik, Freitag, Lasermedia, Omicron, LPS, Tarm. RGB Systems from Arctos, Kvant, Martin, MediaLas, RTI, Sollinger, SwissLas, Tarm. Gaslasers from ALC, Coherent, JDS-Uniphase, Omnichrome, Lexel, Melles-Griot, Spectra Physics. Soft: Phoenix, Dynamics, LDS, LPS, HE, Sollinger DSP, Pango.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: BPM Funktion

Beitrag von mikesupi » So 01 Dez, 2019 11:45 am

Hi,

ich schliesse mich NDM an, eine Soundkarte und ein Mikrofon muss schon vorhanden sein.

Die Ausgabe ist dann auch nicht taktgesteuert, sondern es wird lediglich die Geschwindigkeit geregelt. Das sieht man dann an der Zahl des BPM-Wertes über ManBPM/AutoBPM.

Zusätzlich müssen allerdings noch weitere Buttons aktiviert werden:

1. BPM
2. AutoBPM
3. Bereich für Autorun definieren, z.B. Start: 1, Ende: 40 für alle Cues.
4. Start Autorun (evtl. Zufall AR aktivieren)

Man kann auch noch die Taktsteuerung durch Feinjustage vom Taktbutton verbessern, der Default auf 1/4 eingestellt ist.

Die Ausgabe hält übrigens nicht an, wenn kein Takt mehr ansteht, es wird trotzdem langsamer zwischen den einzelnen Cues weitergeschaltet.

LG
Mike

Antworten

Zurück zu „PHOENIX Live“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste