Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Forum für Einsteiger- und Anfängerfragen. Bevor Ihr hier Fragen stellt, lest bitte erst unsere FAQ, oder benutzt die Suchfunktion des Forums. Solltet Ihr dann immer noch keine Antwort gefunden haben, dann helfen wir Euch gerne.

Moderatoren: lightwave, Gooseman

Antworten
Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Fr 27 Mär, 2015 7:08 pm

Hallo, liebe Laserfreaks,

ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet der Lasertechnik und habe an Euch eine Frage, auf die ich bis jetzt, trotz langer Suche, keine Antwort gefunden habe. Kein Gerät bei einschlägigen Onlinehändlern entsprach bisher dem, was ich suche. Vor reichlich 3 Jahren war ich auf einer Silvesterveranstaltung und der DJ hatte ein Lichteffektgerät (ich vermute sehr stark, dass es sich um einen Laser handelte), welches verschiedenfarbige, helle Lichtpunkte unregelmäßig und langsam im Kreis bewegend an die Wände des Raumes projizierte. Dieser Effekt war sehr dezent und keineswegs störend oder mit einem Disco-Laser vergleichbar. Leider habe ich damals nicht gefragt, wie sich dieser Laser nennt und wo er ihn her hat. Darüber könnte ich mich heute noch ärgern. Ich würde mir sowas gern zulegen, auch gebraucht. Kann mir Jemand sagen, wie sich so ein Effektgerät nennt?

Viele Grüße
Tim

Benutzeravatar
Dr. Burne
Beiträge: 2385
Registriert: Di 07 Aug, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin Pro und Intro inkl. Beyond
Jede Menge alte Lasertechnik die groß und schwer ist
Baue grad pure Diode Main Projektor aus und 2 LW DS900
Molectron Powermeter mit PM1 und 10 Sonde
Wohnort: Halle(Saale)
Kontaktdaten:

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Dr. Burne » Fr 27 Mär, 2015 7:48 pm

Hi,

ich bezweifle dass es sich um einen Laser handelt.
Hatte das Gerät ca. 180 oder 360° Rundumeffekt? Wenn ja definitiv kein Laser.


Deine anfrage ist wie, "ich habe vor 5 jahren ein super geiles blaues Auto auf der Straße gesehn..."
Bild So sind Chinakisten halt!

Wellenlängensammlung 405 445 457,9 465,8 472,7 476,5 488 496,5 501,7 514,5 520 528,7 532 543,4 632,8 640 658 780

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4779
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Hat sich im Laufe der Jahre doch einiges angesammelt
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von tracky » Fr 27 Mär, 2015 8:24 pm

ich bezweifle dass es sich um einen Laser handelt.
Hatte das Gerät ca. 180 oder 360° Rundumeffekt? Wenn ja definitiv kein Laser.
Ich bewundere deine ständigen Posts!!

Es gibt so genannte Moonflower Laser. Verbaut sind ein roter und grüner Laser die auf ein rotierendes Burst Grating strahlen. Daher die vielen roten, grünen und teils gelben Strahlen / Punkte. Uralter Beam Table Effekt. Von solchen Effekten findest Du bei Ebay tausende Angebote.
Hier mal in RGB zum sensationellen Preis: http://www.ebay.de/itm/PROFI-RGB-DOPPEL ... 565c4da2a7 :(
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Fr 27 Mär, 2015 8:29 pm

Hallo Tracky,

vielen Dank für Deine Hilfe! Genau so einen Laser meine ich. Natürlich habe ich mit so einer Preislage nicht gerechnet. Das sprengt natürlich mein Budget. Schade.

Viele Grüße und ein schönes WE.
Karsten

Benutzeravatar
Dr. Burne
Beiträge: 2385
Registriert: Di 07 Aug, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin Pro und Intro inkl. Beyond
Jede Menge alte Lasertechnik die groß und schwer ist
Baue grad pure Diode Main Projektor aus und 2 LW DS900
Molectron Powermeter mit PM1 und 10 Sonde
Wohnort: Halle(Saale)
Kontaktdaten:

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Dr. Burne » Fr 27 Mär, 2015 8:49 pm

Hi,


So wie er es beschrieben hat hört es sich nach 360 Grad effekt an, da kommt eher was Richtung Movinghead in Frage.

Der Effekt den du verlinkt hat würde wohl nur ca. 60 Grad Ablenkung haben und somit eher nur eine Wand beleuchten.


Egal der DJ hat da wohl das Teil einfach mal ohne TÜV abnahme aufgestellt und seine Party Gäste gefährdet, Gratings mit 0. Ordnung sind ziemlich heftig mit Klasse 4 Lasern drin.
Bild So sind Chinakisten halt!

Wellenlängensammlung 405 445 457,9 465,8 472,7 476,5 488 496,5 501,7 514,5 520 528,7 532 543,4 632,8 640 658 780

mikesupi
Beiträge: 1127
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied. Old School Beamtables from ACR, Datronik, Freitag, Lasermedia, Omicron, LPS, Tarm. RGB Systems from Arctos, Kvant, Martin, MediaLas, RTI, Sollinger, SwissLas, Tarm. Gaslasers from ALC, Coherent, JDS-Uniphase, Omnichrome, Lexel, Melles-Griot, Spectra Physics. Soft: Phoenix, Dynamics, LDS, LPS, HE, Sollinger DSP, Pango.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von mikesupi » Fr 27 Mär, 2015 10:06 pm

tracky hat geschrieben:
ich bezweifle dass es sich um einen Laser handelt.
Hatte das Gerät ca. 180 oder 360° Rundumeffekt? Wenn ja definitiv kein Laser.
Ich bewundere deine ständigen Posts!!

Hihi,
Stefan (Dr. Burne) hat echt Laserentzug :-)

Und postet viel zu viel Fachchinesisch für die Anfänger...

:freak:


...

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3870
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von adminoli » Fr 27 Mär, 2015 10:40 pm

Hi,

ja, gefühlte 10 Jahre nicht mehr da, aber jetzt wieder zu 200%. :wink:


Gruß
Oliver

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4779
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Hat sich im Laufe der Jahre doch einiges angesammelt
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von tracky » Sa 28 Mär, 2015 7:40 am

Natürlich habe ich mit so einer Preislage nicht gerechnet
Das ist auch ein sehr negatives Preisbeispiel, wenn man bedenkt, dass das Teil aus China stammt. Hier wird versucht mit "Leistung" wenn sie denn stimmt Geld zu machen. Die Dinger gibt es auch wesentlich günstiger, wenn ach nicht als RGB Variante, vielleicht mit blauer LED zu finden.

als RGB http://www.ebay.de/itm/Laserworld-ES-80 ... 25a30db3d7
als Rot / Grün http://www.ebay.de/itm/NEU-3D-SHOW-LASE ... 1c4aee16d2
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Sa 28 Mär, 2015 8:43 am

Der Laser, den ich da gesehen habe, hatte eine 360°-Abstrahlung. Wenn ich mich nicht irre, waren es Lichtpunkte in Rot, Grün und Blau. Jedenfalls fand ich diesen Effekt so richtig schön für einen Partykeller geeignet. Was die Preise anbetrifft, so muss ich auch sagen, dass diese in keinem normalen Verhältnis zu den Produktionskosten stehen. Die Arbeiter in China, die die Geräte zusammenbauen, gehen mit Hungerlöhnen nach Hause und hier bezahlt man sich dumm und dämlich. Wenn überhaupt, käme da für mich nur ein gebrauchter in Frage.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Tim

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 874
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Sheep » Sa 28 Mär, 2015 12:02 pm

Hi

Wenn der Effekt 360° abstrahlte dann war es evtl. gar kein Laser sondern nur eine simple Spiegelkugel und ein paar darauf gerichtete Strahler.
Zum Bsp. so was wie hier gezeigt wird: https://www.youtube.com/watch?v=byMUdbUBgtw
(Ich stehe in keiner Verbindung zu dieser Firma! Soll also keine Werbung sein! Ist nur zur Veranschaulichung des Effekts um Missverständnisse auszuschliessen :wink: )

Gruss Sheep
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Sa 28 Mär, 2015 5:03 pm

Hallo Sheep,

eine Spiegelkugel war es definitiv nicht. Das wäre mir gleich aufgefallen. Da nützt wohl das ganze Rätseln nichts. Wenn ich diesen DJ, dem das Teil gehört, wieder einmal sehen sollte, so frage ich ihn selbst. Dann weiß ich es ganz genau. Ich ahne nur, dass der Preis so hoch ist, dass die Anschaffung schon aus diesem Grund nicht in Frage kommt.

Gruß
Tim

Badner90KN
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: LW Pro-Series 2010 RGB (Noch die mit dem fettem Gehäuse) + 2x Surpass-s RGB CR-Laser

HE-Laserscan / Dynamics Nano
Wohnort: Konstanz

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Badner90KN » So 17 Mai, 2015 6:40 pm

Solche Twinkling Laser gibt es doch schon weitaus günstiger im Internet.

360° und bewegende Kreise etc könnte meiner Meinung nach auch vielleicht ein Moovinghead gewesen sein oder?

Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Mo 18 Mai, 2015 9:38 am

Hallo Badner90KN,

ich habe mal nach der Art Laser gegoogelt, die Du meinst. Leider ist das nicht das, was ich suche. Da sich die dreifarbigen Lichtpunkte sehr langsam und kreisförmig an den Wänden entlang bewegten, sehr klein waren und scharfe Konturen hatten, vermute ich, dass es sich tatsächlich um einen Laser mit Umlenkspiegel handelte. Es kann auch sein, dass er nur im 180°-Winkel projizierte. Das weiß ich jetzt nicht mehr so genau. Jedenfalls war das ein ganz toller und beruhigender Effekt.

Viele Grüße
Tim

Badner90KN
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15 Sep, 2014 12:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: LW Pro-Series 2010 RGB (Noch die mit dem fettem Gehäuse) + 2x Surpass-s RGB CR-Laser

HE-Laserscan / Dynamics Nano
Wohnort: Konstanz

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Badner90KN » Mo 18 Mai, 2015 6:06 pm

Hi.

Die gibt es auch mit verschiedenen Mustern wären dann z.b. RGB Animation Grating Twinkling Laser


Gruß Patrick

Tim61
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27 Mär, 2015 6:48 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mini-Disco-Laser

Re: Wer kann mir sagen, wie der beschriebene Laser heißt?

Beitrag von Tim61 » Mo 18 Mai, 2015 6:53 pm

Hallo Patrick,

Danke für die Antwort. Ich habe mal im Netz danach gesucht. Nur anhand von Fotos ist es schwer zu sagen, ob mit diesen Lasern der beschriebene Effekt erzielt werden kann. Ich gehe auch mal davon aus, dass diese Laser außerhalb meines finanziellen Limits liegen. Schließlich muss man abwägen, ob man ihn nur für den privaten Gebrauch und somit nicht so oft benutzt, oder ob man DJ oder Kneiper ist und die Kosten wieder reinbekommt. Wenn ich wüsste, wie man so einen Laser selbst bauen kann, köntte man auch noch einiges sparen.

Gruß
Tim

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste