Wer arbeitet mit Beyond ??

Alles rund um Lasershow Designer 2000 und Tools.

Moderatoren: decix, thomas

Antworten
Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » Sa 16 Feb, 2013 11:03 am

Hallöle zusammen!

Mal kurz ne Frage in die Runde...

Wer arbeitet schon mit Beyond?

Grund für die Frage: Die Software hat enorm viel Potenzial, aber noch den einen oder anderen Bug.
Außerdem sind die Funktionen z.T. nicht oder nur unzureichend dokumentiert.

Da wäre ein Erfahrungsaustausch hier sicher keine schlechte Sache.
Die Reaktionszeiten im Pango Forum sind da eher suboptimal.

Aktuell habe ich ein Problem, was erst seit dem Update auf Version 517 Build 533 besteht.
Bevor ich dazu ein neues Topic aufmache, möchte ich erst mal wissen, ob das hier überhapt Sinn macht.


Also... Wer hats schon und arbeitet auch damit?

Grüße, Dennis

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » So 17 Feb, 2013 2:49 pm

Was neues.
Sozusagen der geplante Nachfolger vom LD2000.

Läuft momentan aber noch eher parallel zu LD2000, da noch nicht alle Bugs raus sind und hier und da noch dran gefeilt wird.
Basis dafür ist quickshow, also ganz andere Bedienoberfläche als bei LD2000.

Momentan kommen recht oft neue updates mit bugfixes und neuen Funktionen, die dann natürlich noch nicht vollständig dokumentiert sind.

Daher hier mein Wunsch nach einem Erfahrungsaustausch mit anderen usern.

Bisher ja sehr übersichtlich.

Wenn das dabei bleibt werde ich wohl eher ne Mailingliste machen.
Die meisten der Leute aus meinem Bekanntenkreis, die Beyond benutzen, sind hier nämlich kaum oder gar nicht aktiv.

Grüße, Dennis

Benutzeravatar
emotion laser systems
Beiträge: 68
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 5:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von emotion laser systems » Mo 18 Feb, 2013 9:24 am

Hallo

Ahhh....Jahre ists her.

Wir arbeiten mittlerweile damit, die Begeisterung hält sich aber eben aufgrund der vielen Bugs und Abstürze (noch) in Grenzen.

Viele Grüße
Ron

Benutzeravatar
darkblue
Beiträge: 43
Registriert: Do 13 Nov, 2003 9:15 pm
Do you already have Laser-Equipment?: PROJEKTOREN
2x LW 2700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 3700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 11K RGB (CT6215)
1x LW 7000 RGB (CT6215)
4x Kvant ClubMAX 1800 RGB

CONTROLLING
4x QM2000.NET Pangolin
2x FB3SE Pangolin
1x Beyond Ultimate Pangolin

Fog
2x LW Stagefogger 1500/ 165
1x Smokefactory Tourhazer II
Wohnort: Bern (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von darkblue » Do 23 Mai, 2013 9:48 pm

Ciao

Ich!! Mit grösster Begeisterung. Nur kenn ich kaum jemand der mit Beyond proffesionell arbeitet. Beschäftige mich in letzter Zeit ziemlich oft mit Beyond, momentan mit Built 549B. Bin sehr an einem Erfahrungsaustausch interessiert.

Liebe Gruess aus der Schweiz, Valentin www.laserwerk.ch
2x LW 2700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 3700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 11K RGB (CT6215)
1x LW 7000 RGB (CT6215)
4x Kvant ClubMAX 1800 RGB

4x QM2000.NET Pangolin
2x FB3SE Pangolin
1x Beyond Ultimate Pangolin

2x LW Stagefogger
1x Smokefactory Tourhazer II

Benutzeravatar
crossfade
Beiträge: 372
Registriert: Mo 01 Nov, 2010 4:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant & Pangolin
Wohnort: 46414 Rhede
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von crossfade » Fr 24 Mai, 2013 10:05 am

Seit der Version 1.7 Build 548 sind die meisten Bugs behoben worden. Wer dennoch einen Bug hat, darf diesen gerne an mich weiterleiten ( info@pangolin.de ). Der Beyond Programmierer, mit dem ich im engen Kontakt bin, nimmt sich zumeist "umgehend" der Bugs an, die wir Ihm zusenden.

dupi15073
Beiträge: 42
Registriert: So 24 Jun, 2012 12:54 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Tarm 2,8 Watt RGB 3 Scanner / 2 Bänke noch über einen Solinger DSP

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von dupi15073 » So 26 Mai, 2013 2:33 am

dafällt mir doch wieder ein das wenn man eine show von pangolinshow.com hat, das man irgend wie das sound file nicht importieren kann, da die datei verschlüsselt ist. oder habe ich da irgend was übersehen ?

Benutzeravatar
darkblue
Beiträge: 43
Registriert: Do 13 Nov, 2003 9:15 pm
Do you already have Laser-Equipment?: PROJEKTOREN
2x LW 2700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 3700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 11K RGB (CT6215)
1x LW 7000 RGB (CT6215)
4x Kvant ClubMAX 1800 RGB

CONTROLLING
4x QM2000.NET Pangolin
2x FB3SE Pangolin
1x Beyond Ultimate Pangolin

Fog
2x LW Stagefogger 1500/ 165
1x Smokefactory Tourhazer II
Wohnort: Bern (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von darkblue » Do 30 Mai, 2013 1:43 pm

@ Dirk

Ciao! Wie lebst denn so..? BUG: (nicht direkt Bug, eher schlecht gelöst). Dann leite mal weiter :D Wenn man im Beyond den Workspace entkoppelt (z.bsp. auf zweiten monitor schiebt) und dann ein Cue mit der Maus mit direktme Weg über anderen Reiter drüber bewegt auf die Timeline, wird der Cue der entsprechen Seite (des überdrifteten Reiters) genommen anstatt die aktuelle Seite. Muss gegenwärtig somit den Mausweh neben den andern Reitern Seiten) durch wählen.. Eher müssig

Gerne an Pango weiterleiten..

Gruess, Valentin
2x LW 2700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 3700 RGB (Raytrack 35+)
1x LW 11K RGB (CT6215)
1x LW 7000 RGB (CT6215)
4x Kvant ClubMAX 1800 RGB

4x QM2000.NET Pangolin
2x FB3SE Pangolin
1x Beyond Ultimate Pangolin

2x LW Stagefogger
1x Smokefactory Tourhazer II

Benutzeravatar
crossfade
Beiträge: 372
Registriert: Mo 01 Nov, 2010 4:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant & Pangolin
Wohnort: 46414 Rhede
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von crossfade » Do 30 Mai, 2013 3:46 pm

Hallo Valentin! Ruf mich mal an, bezüglich dieses Problems.

In Zukunft bitte Beyond Bugs an info@pangolin senden. Ich schau hier nicht regelmäßig rein, aber die Emails landen alle bei mir.

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Ich nutze kein Pango mehr

Beitrag von decix » Do 30 Mai, 2013 8:40 pm

Die meisten Bugreports die ich früher so bezüglich LD2000 abgesetzt hatte wurden abgebügelt
mit (sinngemäß übersetzt) "Das betrifft nur ganz wenige User, dafür ändern wir das nicht". :lol:

Benutzeravatar
gebbi
Beiträge: 656
Registriert: Fr 19 Mär, 2004 2:04 am
Do you already have Laser-Equipment?: ich habe den Überblick schon lange verloren ;)
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von gebbi » Fr 31 Mai, 2013 3:50 pm

Hi,

"Die meisten Bugreports die ich früher so bezüglich LD2000 abgesetzt hatte wurden abgebügelt..."


ich denke diese Haltung hat sich mit Beyond deutlich geändert. Bisher hatte ich eigentlich nur sehr positive Rückmeldungen bzw. direkte Umsetzung der berichteten Bugs erhalten. Kann bisher in keinster Weise klagen, selbst wenn´s um die Bedienung des APC40 geht...
Teilweise dauert´s natürlich ein wenig, bis alles eingebunden ist, aber wir sind ja sicherlich nicht die einzigen, die Bugs melden. Alexej meldet sich eigentlich innerhalb weniger Tage zurück bzw sendet sogar manchmal direkt den Link auf die überarbeitete Version.

Ich finde gerade im aktuellen Status der Software Bugmeldungen und Wünsche super wichtig.

Gruß, Gebbi
_____lasershow-creation.com______
professional lasershows and animations
-------> new Show: CLICK ME <-------

Benutzeravatar
crossfade
Beiträge: 372
Registriert: Mo 01 Nov, 2010 4:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant & Pangolin
Wohnort: 46414 Rhede
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von crossfade » Sa 01 Jun, 2013 1:27 am

Find ich gut, dass das auch mal gesagt wird. Der Beyond Programmierer steht unter einem unheimlichen Druck... und dennoch... egal wann an ihn wegen eines Problems anschreibt, man erhält immer Antwort und die Bugs werden ausgebessert. Die aktuelle Version läuft sehr gut. Mag sein, dass immer noch einige Funktionen ausgebessert werden müssen - aber man braucht keine Angst zu haben, dass das Programm auf einem Showabend zicken macht!!

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » Mi 05 Jun, 2013 4:48 pm

Kann das ebenfalls bestätigen.
Alexey ist da wirklich fix beim Bugs ausbügeln! :P

Was momentan noch extrem nervt und DRINGEND gelöst werden muss:

Es gibt Performanceprobleme mit Beyond in Verbindung mit der QM2000.NET
Wir haben das auf unterschiedlichen Systemen getestet und überall das gleiche.
Einige Cues, die mit der PCI Karte und der FB3 problemlos laufen ruckeln mit der .NET
Kein Flimmern, wie bei zu viel Punkten, sondern Ruckeln, wie bei einer zu langsamen Grafikkarte.

Das ist wohl bei Pangolin bekannt und es wird auch daran gearbeitet, aber eine Lösung gibt es noch nicht.

Da sollte auf jeden Fall etwas Druck gemacht werden.
Pangolin hat ja immer behauptet, dass Beyond mit jeder Pangolin Ausgabehardware problemlos läuft.
Ist aber so nicht der Fall.

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von decix » Mi 05 Jun, 2013 8:44 pm

Ich habe seinerzeit auch viel experimentiert, das Ruckeln habe ich weitestgehend (will heißen: zu 95%) in den Griff bekommen indem ich eine Intel-NIC in meinen PC eingebaut habe und diese anstatt der internen Realtek-LAN-Ports benutzt habe.
Aber einige wenige Restruckler blieben dennoch. Für einen Perfektionisten natürlich immer noch sehr unbefriedigend.

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Mi 05 Jun, 2013 9:35 pm

Hi,

die Frage wird sein, ob dies überhaupt mit der verwendeten Hardware realisierbar wird. Da der technische Aufwand, um die Karte über LAN anzusprechen, exorbitant ist. Die .NET-Hardware bleibt ja eine PCI-Karte die über LAN durch die Adaption eines Drittherstellers angesprochen wird und naturgemäß bei jedem Systemübergang Verluste in irgeneiner Weise entstehen.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » Fr 07 Jun, 2013 11:25 am

Die haben immer behauptet, dass Beyond mit JEDER Pango Hardware laufen soll.
Da kann ich als Kunde, der Beyond gekauft hat, um es mit der QM2000.NET zu nutzen keinen Rückzieher akzeptieren.
Es sei denn ich bekomme dann eine FB3 kostenlos.

Ich bin da auch nicht der einzige, der so denkt.
Ich gehe also davon aus, dass die das noch in den Griff bekommen.

Es ist ja auch nicht so, dass man Beyond mit der .NET gar nicht nutzen kann, aber der eine oder andere Cue geht eben nicht.

LD2000 konnte ich auch problemlos über WLAN nutzen.
Mit Beyond derzeit keine Chance.

Grüße, Dennis

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Fr 07 Jun, 2013 11:40 am

rayman hat geschrieben:LD2000 konnte ich auch problemlos über WLAN nutzen.
Mit Beyond derzeit keine Chance.
Ist auch logisch, da bei LD2000 die Show in die Karte geladen wurde und dann gestartet. Dies ist bei Beyond nicht mehr der Fall, da die Daten mehr oder weniger in Echtzeit übertragen werden.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » Do 13 Jun, 2013 4:49 pm

Was mir gerade noch zu dem Thema Beyond und QM2000.NET einfällt:

Irgend jemand hatte mir mal erzählt, dass es kein Problem wäre, wenn man die Karte im PCI Slot eines PCs laufen hat und diesen dann als Remoterechner über LAN nutzt.
Das soll wohl besser laufen.

Bringt mir persönlich zwar nichts, da mir das deutlich zu aufwändig ist, aber vielleicht interessierts ja jemanden. :D

Odyseuss
Beiträge: 57
Registriert: Do 02 Sep, 2010 5:37 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 x LUCH Laser 3600 RGB Pro
Beyond Advanced
APC 40
Wohnort: Palma de Mallorca
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von Odyseuss » Fr 14 Jun, 2013 4:52 pm

Hab auch Beyond. mal so als zwischenInfo: da ja LD2000 Shows noch nicht importierbar sind. soll bald kommen nennt sich dann "Bridge" und Beyond soll dann mit Shows und mehr Cues aus LD2000 ausgeliefert werden. in der Helpfile von Beyond wird ja schon mit enthaltenen Shows und 4000 cues geworben die in der Installation enthalten sein sollen es aber nicht sind (im Mom. ca 1100 Cues) und Shows sind gar keine dabei. Und ich meine explizit Shows die in der Instllation dabei sein sollen und NICHT Shows aus dem Pango Showspace.

Benutzeravatar
jedi
Beiträge: 497
Registriert: Di 12 Aug, 2003 12:20 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Ghost Laser 4W, 1 Evil 12W, 1 Kvant 6W, Arctos Laser,
2* Pangolin FB4, 2* Pangolin QM2000 Net,
2 Smoke FactoryTour Hazer, 2 Haze Base High-Power + Vent
3* Manfrotto 087NW
HK Lucas 1000, HK Lucas 2000, Yamaha MG 12/4
2* Martin Atomic
8 * LED RGB Wall Washer
8 * LED RGB Cameo Flat Par Pro
Projektionsleinwand, Wasserleinwand
Beamer Philips PXG 20 (2500 Ansi Lumen)
Cuelux Pro
Kabel, Kabel, Kabel..
Wohnort: 52388 Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von jedi » Di 25 Jun, 2013 4:37 pm

Hallo zusammen,

ich kann momentan kein ruckeln mehr feststellen. Auch über mein Layer2 WLAN nicht.
Allerdings hatte die Software Probleme mit den 2 Prozessor Kernen des ASUS Laptops.
Durch ein Tool habe ich der Beyond.exe fest dem Kern 2 zugeordnet. Kein Flackern.
Das gleiche Problem hatte ich auch vorher mit Ld200.

Jedi
www.KMC.de Show Laser + More www.KMC.de

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von decix » Fr 28 Jun, 2013 4:08 pm

Du kannst auch davon ausgehen daß die Basis die gleiche ist, somit die alten Bugs ebenfalls.

thomas
Beiträge: 826
Registriert: Mo 20 Nov, 2000 12:00 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von thomas » Fr 12 Jul, 2013 6:32 pm

Hi, auch wenn das jetzt von mir als Nichtprogrammierer etwas plump rüberkommt, finde ich doch, daß die ganze Sache
mit dieser Software falsch angegangen wurde. Es bringt doch nichts, ein neues tolles Programm herauszubringen
und anschließend krampfhaft zu versuchen, dieses auf einer veralteten Hardware zum laufen zu bringen.
Die Idee mit dem Lasershowdesigner und das Zusammenspiel mit der dazugehörigen QM2000 war zur damaligen Zeit
schon klasse. Trotz der kleinen Macken, die es bis heute noch gibt, kann man da schon von Profisystem sprechen.
Leider gibt es für mich hier noch keinen würdigen Nachfolger. Die tollen Funktionen haben sicher ihren Wert,
aber das Wichtigste ist Stabilität. Weil wenn ich ich zu einer wichtigen Veranstaltung fahre, kann ich mich nicht mit
Feinschliff und Problembeseitigung beschäftigen. Es muß einfach nur funktionieren, und zwar in jeder beliebigen
Kombination. Und der Kunde bemerkt jeden Ruckler und hat immer was zu Meckern.
Deshalb werden wir auch vorerst keine Umstiegsversuche unternehmen. Die Netzwerkvariante hat einen sowieso
schon immer Angst und Bange bereitet, gab schon einige komische Effekte. Windows ist halt kein Echtzeit-Betriebssystem.
Leider haben wir nur noch 1 Rechner mit vier PCI-Slots, der hoffentlich noch lange halten wird.

Grüße Thomas.

Benutzeravatar
jedi
Beiträge: 497
Registriert: Di 12 Aug, 2003 12:20 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Ghost Laser 4W, 1 Evil 12W, 1 Kvant 6W, Arctos Laser,
2* Pangolin FB4, 2* Pangolin QM2000 Net,
2 Smoke FactoryTour Hazer, 2 Haze Base High-Power + Vent
3* Manfrotto 087NW
HK Lucas 1000, HK Lucas 2000, Yamaha MG 12/4
2* Martin Atomic
8 * LED RGB Wall Washer
8 * LED RGB Cameo Flat Par Pro
Projektionsleinwand, Wasserleinwand
Beamer Philips PXG 20 (2500 Ansi Lumen)
Cuelux Pro
Kabel, Kabel, Kabel..
Wohnort: 52388 Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von jedi » Di 16 Jul, 2013 2:24 pm

Hallo Thomas,

also mit internen Karten hatte ich andere Probleme.
Kontaktprobleme, Probleme bei Rechnerausfall.

Die LAN Lösung finde ich schon gut, besser als unsichere USB Lösungen.
Natürlich darf ein Show Laptop auch nur ausschließlich
für diesen Zweck genutzt werden. Wer den auch als Arbeits-PC
nutz, bekommt Probleme! Auch welcher LAN Chip Hersteller
auf dem Motherboard des Laptops sitzt, ist sehr wichtig!


mfg

Jedi
www.KMC.de Show Laser + More www.KMC.de

Benutzeravatar
mackel
Beiträge: 274
Registriert: Di 11 Jan, 2011 12:31 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Mittlerweile fast nur noch Software.
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von mackel » Di 16 Jul, 2013 6:46 pm

Wer den auch als Arbeits-PC
nutz, bekommt Probleme! Auch welcher LAN Chip Hersteller
auf dem Motherboard des Laptops sitzt, ist sehr wichtig!
... Und diese Worte von einem Apple-Jünger.... :roll:

Wenn ich was kauf dann will ich das das funzt... egal was mein Notebook fürn Ethernet-Chip hat.
Und was ich sonst noch mit dem Rechner treib kann der Lasersoft wurscht sein.

Mackel
Kleiner ist jetzt wieder mackel ... *juchu* *hüpf* *freu* :D Aktiver Laserfreak seit Anfang 2007. Softwareentwickler für Dynamics und Netlase LC.

thomas
Beiträge: 826
Registriert: Mo 20 Nov, 2000 12:00 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von thomas » Di 16 Jul, 2013 10:32 pm

Hallo Jedi,

klar, diese Probleme kenn ich auch :wink: . Aber wenn die anfälligen Karten irgendwo im Netz hängen,
wird es leider nicht besser. Langfristig wird wohl LAN die einzig sinnvolle Variante sein.
Ich meinte ja nur, daß man bei solch einer Neuentwicklung schon Nägel mit Köpfen machen sollte und eine
zeitgemäße Hardware mit rausbringen muß. Oder zumindest die Schnittstellen offen legen, damit andere Entwickler
die Möglichkeiten nutzen können.
Dazu kommt noch, daß die Tauglichkeit zukünftiger Windows Betriebssysteme äußerst fraglich ist.
Wenn ich jetzt zusammenrechne, was ein Update mit Umrüstung LAN für eine Hand voll Pango-Karten kostet... , ich weiß nicht.

Gruß.

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3926
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von nohoe » Mi 17 Jul, 2013 12:19 pm

Hallo

Einige andere Hardwarehersteller haben gute und funktionierende Neztwerklösungen
die sogar auf einem blöden Macbook (merkt man das ich die nicht mag?) unter Windows laufen,
aber Pangolin hält da lieber an altem Kram mit Steinzeitprotokollen fest um richtig viereckig
bei den eigenen Netwerklösungen Kohle,abgreifen zu können. Ist mir bei meinen Projektoren zu
teuer und zu unpraktisch wieder ILDA Kabel umzustecken, nur um Pango einzusetzen.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Mi 17 Jul, 2013 7:44 pm

Hi,

eigentlich hat Pangolin gar kein Netzwerkprotokoll! Das ist die Lösung eines Drittanbieters PCI-Daten über Netzwerk zu routen.

Mal wieder eine bildlicher Vergleich von mir :mrgreen: : Pangolin ist wie ein GoKart, auf die Autobahn kann er nicht, aber wenn man darunter einen Anhänger setzt und ein KFZ davor, dann kommt er auch legal über die Autobahn.

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6150
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von guido » Mi 17 Jul, 2013 8:30 pm

Doofes Beispiel...Anhänger dürfen nur 80 "K(mh)pps " :-)

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Do 18 Jul, 2013 8:19 am

Hi Guido,

gibt auch die auflaufgebremsten Anhänger mit 100 K(mh)pps. :mrgreen:

Jetzt ist doch klar, warum es auch kleine Aussetzer gibt. :mrgreen:

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Do 18 Jul, 2013 12:47 pm

thomas hat geschrieben:Windows ist halt kein Echtzeit-Betriebssystem.
Windows ist natürlich ein Echtzeit-Betriebssystem! Es ist nur ein sog. "weiches" Echtzeit-Betriebssystem.
Sogar Ethernet kann echtzeitfähig gemacht werden siehe z.B. hier und hier

Dante von Audinate ist Echtzeit!

Allgemein: Hier

Benutzeravatar
jedi
Beiträge: 497
Registriert: Di 12 Aug, 2003 12:20 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Ghost Laser 4W, 1 Evil 12W, 1 Kvant 6W, Arctos Laser,
2* Pangolin FB4, 2* Pangolin QM2000 Net,
2 Smoke FactoryTour Hazer, 2 Haze Base High-Power + Vent
3* Manfrotto 087NW
HK Lucas 1000, HK Lucas 2000, Yamaha MG 12/4
2* Martin Atomic
8 * LED RGB Wall Washer
8 * LED RGB Cameo Flat Par Pro
Projektionsleinwand, Wasserleinwand
Beamer Philips PXG 20 (2500 Ansi Lumen)
Cuelux Pro
Kabel, Kabel, Kabel..
Wohnort: 52388 Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von jedi » Mi 14 Aug, 2013 3:48 pm

@ allgemein
Ich habe schon viele Abstürze von Laser Soft- und Hardware gesehen.
Pangolin war von denen, die sicherste störungsfreiste Lösung!

Probleme von hochpreisigen Komponenten werden generell überall dermaßen
hochgespielt und bei preiswerteren, total unter den Teppich gekehrt!
Natürlich gibt es diese bei den teuren Produkten auch, aber seltener.
Geiz ist Geil funktioniert nicht!!!!!

Erinnert mich irgendwie auch an die Iphone/Androphone oder Unix/Windows Diskussionen.


@Mackel

"Wenn ich was kauf dann will ich das das funzt... egal was mein Notebook fürn Ethernet-Chip hat.
Und was ich sonst noch mit dem Rechner treib kann der Lasersoft wurscht sein."

Was willst Du uns sagen? Auch auf einem virenverseuchten und vermüllten Laptop,
der minderwertige Komponenten hat, darf eine Lasersoftware nicht abstürzen?
Fährt Schumacher mit seinem F1 Boliden auch Brötchen holen und bringt damit die
Kinder zur Schule. Nein, Nein, auf einem kommerziell genutzten PC wird nicht gearbeitet.
Auch wird da keine andere Software installiert. Kein Virenscanner, keine Systemtöne,
Windows updates nur bedingt, Netzwerkverbindungen ins Internet nur bei Bedarf.

Natürlich will Dir das niemand vorschreiben, aber wundere Dich dann nicht über Abstürze...

Jedi
www.KMC.de Show Laser + More www.KMC.de

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von adminoli » Mi 14 Aug, 2013 6:08 pm

jedi hat geschrieben: @Mackel

"Wenn ich was kauf dann will ich das das funzt... egal was mein Notebook fürn Ethernet-Chip hat.
Und was ich sonst noch mit dem Rechner treib kann der Lasersoft wurscht sein."

Was willst Du uns sagen? Auch auf einem virenverseuchten und vermüllten Laptop,
der minderwertige Komponenten hat, darf eine Lasersoftware nicht abstürzen?
Fährt Schumacher mit seinem F1 Boliden auch Brötchen holen und bringt damit die
Kinder zur Schule. Nein, Nein, auf einem kommerziell genutzten PC wird nicht gearbeitet.
Auch wird da keine andere Software installiert. Kein Virenscanner, keine Systemtöne,
Windows updates nur bedingt, Netzwerkverbindungen ins Internet nur bei Bedarf.

Natürlich will Dir das niemand vorschreiben, aber wundere Dich dann nicht über Abstürze...

Jedi

Da gebe ich dir größtenteils Recht, Software kann sich gegenseitig beeinflussen. Dies hat mir in meinem Berufsleben bestimmt schon einige 100 Stunden Arbeit bereitet. Am schlimmsten wird so etwas immer wenn gemeinsame Komponenten verwendet werden und jedes Programm eine andere Version voraussetzt. Schlimm hierbei war z.B. immer Crystal Reports, Sybase SQL oder verschiedene Runtime-Unterbauten.
Da ich stark in der DATEV-Welt arbeite, gab es früher immer das Problem entweder DATEV-Rewe oder Lexware Fibu, beides auf einem Rechner ging nicht.

Das mit dem Ethernetchip ist leider traurig aber wahr. Wir haben bei uns in der Firma nur HP-Switche, diese mögen ältere Intel Nic´s ums verrecken nicht und quitieren dies immer mit sporadischen Fehlern im Log.

Mein Fazit lautet: So wenig wie möglich zusätzlich auf produktiven System installieren. Was nicht drauf ist, macht auch keine Probleme!
Wenn man "beruflich" lasert, sollte man auf dem "Lasernotebook" nur die Lasersoft installieren die benötigt wird evtl. auch ohne Virenscanner. Dafür sollte man ein weiteres Notebook verwenden, mit dem man im I-Net surft oder andere Dinge macht.

Gruß
Oliver

thomas
Beiträge: 826
Registriert: Mo 20 Nov, 2000 12:00 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von thomas » So 18 Aug, 2013 4:02 pm

Hi!

Ein toller Effekt war auch, dass es beim Abspielen der WAV-Datei plötzlich unerklärliche Aussetzer alle paar Sekunden gab.
Nach langem hin und her hat sich dann kurz vor der Show herausgestellt, dass nach einem Windows-Update der WLAN Treiber
im BIOS aktiviert wurde. Und jedesmal, wenn dieser die Umgebung gescannt hat, musste der Medientreiber kurz warten.

Was ich halt kritisiert habe ist, dass es momentan kein wirklich ausgereiftes System gibt, bei dem Hard- und Software durchdacht
und auf dem Stand der Zeit sind und wo man sagen kann, die Investition hat sich langfristig gelohnt. So, wie es halt in anderen
Bereichen der (Veranstaltungs) Technik der Fall ist.

Gruß Thomas.

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von rayman » Mi 21 Aug, 2013 11:32 pm

Ich würde sagen Beyond ist da mittlerweile auf einem ganz guten Weg.
Allerdings müssen die Probleme mit der QM2000.NET noch gelöst werden und eine Doku muss endlich mal her.

Abstürze - wie in den früheren Versionen - habe ich schon sehr lange keine mehr gehabt.
Zumindest bei den offiziellen Versionen.

Benutzeravatar
jedi
Beiträge: 497
Registriert: Di 12 Aug, 2003 12:20 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Ghost Laser 4W, 1 Evil 12W, 1 Kvant 6W, Arctos Laser,
2* Pangolin FB4, 2* Pangolin QM2000 Net,
2 Smoke FactoryTour Hazer, 2 Haze Base High-Power + Vent
3* Manfrotto 087NW
HK Lucas 1000, HK Lucas 2000, Yamaha MG 12/4
2* Martin Atomic
8 * LED RGB Wall Washer
8 * LED RGB Cameo Flat Par Pro
Projektionsleinwand, Wasserleinwand
Beamer Philips PXG 20 (2500 Ansi Lumen)
Cuelux Pro
Kabel, Kabel, Kabel..
Wohnort: 52388 Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Wer arbeitet mit Beyond ??

Beitrag von jedi » So 25 Aug, 2013 3:28 pm

Hallo Rayman,

hast Du denn jetzt einmal ausprobiert das mit dem THG auf den Prozessorkern 1 zu legen.
Bei mir hat sich das Problem dadurch wohl gelöst.

mfg

jedi
www.KMC.de Show Laser + More www.KMC.de

Antworten

Zurück zu „Pangolin Lasershow Designer & Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste