Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Alles zum Thema "sicherer Umgang mit Lasern", Gefahren, gesetzliche Vorschriften und Normen.

Moderator: ekkard

Antworten
Benutzeravatar
scharwe
Beiträge: 1003
Registriert: Do 08 Jan, 2004 5:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Projektoren
Wohnort: nähe Bingen

Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von scharwe » Mi 09 Nov, 2022 11:04 am

Hallo zusammen,
Ich habe mal eine frage, ihr sind ja einige die schon deutlich öfter eine Anmeldung des Lasers in der Öffentlichkeit gemacht haben.

Bekomme ich eine „Erlaubnis“ senkrecht in den Himmel zu Lasern ?

Oder kann ich mir die anfrage direkt sparen da es sowieso nicht erlaubt/ genehmigt wird ?

Es geht um Sylvester.

Danke euch.
Gruß Mirko

Edit:
PS: Das war / ist mein 1000 Beitrag .. :-)

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von VDX » Mi 09 Nov, 2022 11:58 am

... ich kenne das von einigen "extrem aufwändigen" Discos und Festen, wo es eine umständliche/teure Genehmigung und Sperrung des Luftraums erfordert ... für "privat" also eher nicht :?

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
lightwave
Beiträge: 1927
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Gas-, DPSS-, Diodenlaser, vers. Scanningsysteme, 3 Selbstbauprojektoren, USB+Netzwerk-DACs, HE-Laserscan
normale Beiträge sind schwarz/weiß
Moderation ist bunt
Wohnort: Bad Aibling // (D-Bayern)

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von lightwave » Mi 09 Nov, 2022 8:06 pm

Frag mal Erich / tschosef...
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild

Benutzeravatar
ndm
Beiträge: 71
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 5:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 10mW HeNe von Conrad (uralt)
40mW HeNe von Conrad (uralt)
50mw green Spookyblue V3
2x 500mW RGB Laserworld
1x 1000mW RGB Laserworld
1x 1100mW RGB Selbstbau
2x 1800mW RGB Laserworld
2x 2000mW RGB Laserworld
1x 2400mW RGB Selbstbau
2x 6000mW RGB
1x 8200mW RGB Selbstbau
2x 16000mW RGB Höllenmaschine
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von ndm » Do 17 Nov, 2022 9:16 pm

Tach.
Grundsätzlich gilt : Der Himmel gehört allen.
Zumindest in der Schweiz ist das Bestrahlen des Luftraums absolut problemlos möglich.
Bei der Meldung der Veranstaltung gibt man Standort, Azimut (in welche Richtung, von/bis Grad) und die Elevation (in welchem Winkel in der Senkrechten von/bis Grad) an.
Das Bundesamt für Gesundheit meldet dies der Flugüberwachung (in der Schweiz Skyguide) und die machen eine Danger-Area (man darf reinfliegen, muss selber aufpassen), oder eine Restricted-Area (Flugverbotszone).
Hab bei einem outdoor Event mal mitten in die Anflugschneise vom Flughafen Zürich geschossen.
Wurde problemlos akzeptiert.
Bei einem anderen Event (Feuerwerk & Laser), voll in die Luftstrasse 1 (wichtigste Nord-Süd Strasse) geschossen. Wärend dem Anlass wurde diese um ein paar Kilometer nach Osten verlegt.
Probleme gibt's natürlich, wenn du nahe von militärischen Einrichtungen strahlen willst.

Gruss Andi
Keep vintage alive ! Use windows !

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » Fr 18 Nov, 2022 6:10 am

Meines Halbwissens ist das in Deutschland nicht erlaubt.

Wenn ich einen Laserstrahl hier in den Himmel schicken möchte, warum auch immer aber mir Genehmigung ( also legal, mit Geodaten usw. ), dann wird mir ein Zeitfenster zugeteilt, in dem ich das machen darf, von der Flugleitung.

Hier wird also nichts umgeleitet, sondern nachgeprüft, wann dieser bestimmte Korridor frei ist, damit ich keinen Piloten blende oder verschrecke / verscheuche :D

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von VDX » Fr 18 Nov, 2022 7:32 am

... ja, hier in D ist der Himmel nur vom Boden bis 100m Höhe "frei" -- und auch da (z.B. beim Einsatz von Flugdrohnen) nur bedingt bzw. erfordert spezifische Genehmigungen ... hatte ich beim Basteln+Abschuß von Raketen so gesagt bekommen :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » Fr 18 Nov, 2022 3:03 pm

Soso.... Ameisen auf dem Mond... wah ?

:lol:

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von VDX » Fr 18 Nov, 2022 5:18 pm

... nein, die blieben schön auf dem Boden! :freak:

Wir hatten uns da auch (meistens) an die Vorgaben gehalten ... nur manchmal, ist dann eine der Raketen doch etwas besser geflogen, als geplant (hab nicht erwartet, daß ein "erlaubter 100m-Motor" mit einer superleichten/optimalen Außenstruktur über 200m hoch kommt) ...

Mein damaliger "Rakentenkumpel" hat (mit meiner Hilfe) bis zu 3-stufige V2-Imitate gebaut ... 1. Stufe mit 5 Trebsätzen (wegen Startgewicht) ... die 2. mit 3 ... und die letzte mit nur einem ... sah aber auch total cool und eindrucksvoll aus, wenn die zuerst langsam, dann etwas schneller und die letzte Stufe dann ganz Oben nochmal "abzischt" ... und die 3 Teile dann langsam an ihren Fallschirmchen zu Boden geschwebt sind :shock:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » Fr 18 Nov, 2022 9:22 pm

Und keine Kamera an Board gehabt ?

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von VDX » Fr 18 Nov, 2022 10:12 pm

... Ende der '70-er wären die noch viel zu schwer (und teuer) gewesen :?

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » Fr 18 Nov, 2022 11:40 pm

Größere Raketenstufen mit mehr Schub ! 8)

Benutzeravatar
ndm
Beiträge: 71
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 5:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 10mW HeNe von Conrad (uralt)
40mW HeNe von Conrad (uralt)
50mw green Spookyblue V3
2x 500mW RGB Laserworld
1x 1000mW RGB Laserworld
1x 1100mW RGB Selbstbau
2x 1800mW RGB Laserworld
2x 2000mW RGB Laserworld
1x 2400mW RGB Selbstbau
2x 6000mW RGB
1x 8200mW RGB Selbstbau
2x 16000mW RGB Höllenmaschine
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von ndm » Sa 19 Nov, 2022 3:21 am

Skyguide bringt auch täglich ein Briefingdokument raus.
Wenn ihr also mal in der Schweiz mit Raketen rumballert, werdet ihr darin erwähnt.
Nennt sich DABS, oder Daily Airspace Bulletin Switzerland.
Da steht alles drin, was den Luftraum gefährden könnte.

Siehe auch hier -> https://www.skybriefing.com/dabs
Keep vintage alive ! Use windows !

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » So 20 Nov, 2022 10:15 am

Hübsch :D

Aber hier unmöglich. Wenn das die Grünen spitz kriegen, wird sofort überlegt ob man Frösche und Lurche umsiedeln muss und irgendwelche Chaoten kleben sich an deiner Rakete fest :lol:

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von VDX » So 20 Nov, 2022 11:03 am

... hmmm ... also doch wieder geheime unterirdische Starteinrichtungen und irgendwie versuchen, die Meldungen, Fotos und Videos von den evtl. entdeckten "Spuren am Himmel" zu diskreditieren bzw. in die "UFO-Spinner"-Ecke zu schieben :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
scharwe
Beiträge: 1003
Registriert: Do 08 Jan, 2004 5:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Projektoren
Wohnort: nähe Bingen

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von scharwe » Mo 21 Nov, 2022 10:27 am

Hallo,

Ja danke für eure Meinungen,
habe mich auch nochmal bisschen schlau gemacht.. das wird echt schwierig, bis unmöglich..

Ich glaube ich suche mir ein anderes Hobby ;-) (Spaß) ;-)

Danke euch

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 1049
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von JETS » Di 22 Nov, 2022 7:41 pm

Hab Dir Kontakte per PM geschrieben.
Denke da wird Dir geholfen ;)
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

Bunt ist nur eine Frage des Spektrums.

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
scharwe
Beiträge: 1003
Registriert: Do 08 Jan, 2004 5:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Projektoren
Wohnort: nähe Bingen

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von scharwe » Mi 23 Nov, 2022 7:22 am

Hey,
Cool, danke für den Kontakt.

Gruß
Mirko

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7919
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 7 Projektoren, Tarm Two und DS 2000
7 x ShowNET in einem Gehäuse incl Switch
zwei alte Eigenbaukisten liegen noch im Keller rum.
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von tschosef » Mi 30 Nov, 2022 7:36 am

scharwe hat geschrieben:
Mi 09 Nov, 2022 11:04 am
Hallo zusammen,
Ich habe mal eine frage, ihr sind ja einige die schon deutlich öfter eine Anmeldung des Lasers in der Öffentlichkeit gemacht haben.

Bekomme ich eine „Erlaubnis“ senkrecht in den Himmel zu Lasern ?

Oder kann ich mir die anfrage direkt sparen da es sowieso nicht erlaubt/ genehmigt wird ?

Es geht um Sylvester.

Danke euch.
Gruß Mirko

Edit:
PS: Das war / ist mein 1000 Beitrag .. :-)
Halli hallo....

meine Antwort ist spät, UND sie erfolgt, ohne alle anderen Antworten gelesen zu haben. Es könnte also sein, dass ich etwas wiederhole. Ich hatte am Sonntag einen Outdoor Einsatz, und ich muss sagen, "die Anmeldung /Anzeige" war späktakulär langweilig und beinahe easy ;-)

Wir reden hier nur über Luftfahrtrecht..... alles andere muss man freilich auch berücksichtigen (Polizie, Feuerwehr, Ordnungsamt.... oder so... je nach dem)

Folgende Schritte:
1) Rausfinden, welche Stelle des Luftfahrtbundesamts überhaupt zuständig ist (das war tatsächlich der schwierigste Teil)
2) Mit der zuständigen Person Kontakt aufnehmen (Mail oder Telefon) das hat tatsächlich ein bischen gedauert
3) je nach dem, wie die Situation ist, sich freuen, oder eben nicht ;-)

im Detail: Ich hatte wohl nach "Luftamt Bayern" gegoogelt, und die Nummer vom Luftamt München gefunden, dort wurde mir dann eine E-mail Adresse vom zuständigen gegeben (Hr Heigl), aber keine Telefonnummer .... den hab ich dann also mal angeschrieben mit diversen Infos (die ihn aber nicht interessiert hätten)....

Er schrieb mir dann zurück und sagte mir, dass das Luftamt.nord@reg-mfr.bayern.de für die Location zuständig ist.
Dort hab ich dann (ich glaub das war telefonisch) erfahren wie der zuständige Mitarbeiter heist (Hr Pierdzig) , mit Mail und Telefonnummer.

Den hab ich dann auch nach ca 2 Tagen telefonisch erreicht. Er sagte schon am Telefon "das kommt drauf an, ob da ein Flughafen ist, und ob da Flugbetrieb ist) Ich sollte die Details per Mail schicken.
Kurz danach erhielt ich eine Antwort, nämlich:
Sehr geehrter Herr Hans,

der Veranstaltungsort liegt in einer Entfernung von weniger als 1,5 km zum Segelfluggeländer Oberhinkofen. Nach § 19 Abs. 1 Nr. 3 der Luftverkehrsordnung (LuftVO) ist der Betrieb von Lasergeräten in diesem Bereich verboten, wenn sie geeignet sind, den Flugbetrieb an einem Flugplatz zu stören. Da die Lasershow nachts stattfindet und der Flugplatz nicht für Nachtflugbetrieb zugelassen ist, kann auch keine Störung des Flugbetriebes an diesem Flugplatz erfolgen.

Eine entsprechende Ausnahme von diesem Verbot durch das Luftamt Nordbayern ist insofern auch nicht nötig, die Lasershow kann in diesem Fall OHNE luftrechtliche Genehmigung stattfinden.

Für Rückfragen bin ich telefonisch oder per Mail erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen
That's it.... so einfach war das dann eigentlich.

==> Fazit: Das sind auch nur Menschen, und die wollen auch ihren Job machen, so dass alle zufrieden sind. Also Googeln, Zuständigen raus finden, und kommunizieren, dann klappt das vermutlich auch schon, außer es währ ein Flughafen in der Nähe :-)

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von Showeditor und HE-Laserscan
www.HE-Laserscan.de

Lasersoftware + Laserhardware

Death
Beiträge: 795
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Laser Anmeldung - Senkrecht in den Himmel

Beitrag von Death » Mi 30 Nov, 2022 6:43 pm

:D

Antworten

Zurück zu „Lasersicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast