Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Physikalische Grundlagen, Information und Fragen zu Lasern.

Moderator: ekkard

Antworten
hilfefürBA
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10 Feb, 2021 10:57 pm
Do you already have Laser-Equipment?: nope

Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Beitrag von hilfefürBA » Mi 10 Feb, 2021 11:04 pm

Halli Hallo :wink:

ich bin auf der Suche nach einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser von ca. 0,02 mm. Kann jemand mir helfen?

Ich brauche den Laser für meine Bachelorarbeit :cry:

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3015
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Beitrag von VDX » Mi 10 Feb, 2021 11:15 pm

... mein Faserlaser mit einer Galvoscanner-Optik mit einem Scanfeld von 110x110mm hat etwa 0.03-0.04mm Spot-Durchmesser @1064nm Wellenlänge.

Mit einer kleineren Optik/Scanfeld wird der Spot-Durchmesser auch entsprechend kleiner -- so dürfte der Spot-Durchmesser bei einem 35x35mm-Scanbereich um die 0.01mm haben.

Entsprechend kannst du auch den stehenden Strahl mit einem Beam-Expander und angepaßten Fokussieroptik auf unter 0.02mm bekommen ...

Viktor


*** EDIT ***

Für einen Test hatte ich auch mal einfach eine weitere Reduzierlinse (Achromat mit 50mm Brennweite) in den Scanbereich meines Galvokopfs gesetzt -- das hat den Scanbereich und damit auch den Spot-Durchmesser ebenfalls deutlich "verkleinert" ...
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Death
Beiträge: 687
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Beitrag von Death » Do 11 Feb, 2021 12:13 pm

Was für einen Laser suchst du denn ?

Bestimmte Wellenlänge ?

Für Materialbearbeitung ?

Welche Leistung ?


Gruß
Michael

hilfefürBA
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10 Feb, 2021 10:57 pm
Do you already have Laser-Equipment?: nope

Re: Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Beitrag von hilfefürBA » Do 11 Feb, 2021 2:43 pm

Death hat geschrieben:
Do 11 Feb, 2021 12:13 pm
Was für einen Laser suchst du denn ?

Bestimmte Wellenlänge ?

Für Materialbearbeitung ?

Welche Leistung ?


Gruß
Michael
Guten Morgen Michael,

ich will mit dem Laser das menschliche Knorpelgewebe bestrahlen und schauen, ob sich Schwellungen im Submikrometerbereich ausbilden. Also ich brauche dann ein Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser von 0,02 mm. Die Leistung und Wellenlänge ist nicht vorausgesetzt..

mfG,
Fatima

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 3015
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Ich suche einem Laser mit einem kleinen Strahldurchmesser

Beitrag von VDX » Do 11 Feb, 2021 2:57 pm

... wie schon in der PN geschrieben, könnte es sein, daß Knorpel für die 1064nm des Faserlasers zu "durchsichtig" sind -- der größte Energie-Anteil würde also hindurchleuchten oder diffus gestreut werden und eher das Gewebe dahinter schädigen ..

Schaut mal, welche Wellenlängen in der Medizin sonst verwendet werden ...

Ich habe zwar auch rote (652nm @20W) und NIR-Laserdioden (808nm und 975nm Leistungen von 5 bis 270Watt) -- allerdings sind da die Spot-Durchmesser eher bei 0.2mm, statt bei 0.02mm!

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Antworten

Zurück zu „Laserphysik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast