Runtext auf mehreren Projektoren

Alles rund um LDS LaserDesignStudio.

Moderator: decix

Antworten
Benutzeravatar
nordlicht
Beiträge: 302
Registriert: Mi 31 Mär, 2004 9:33 pm
Wohnort: Hamburg

Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von nordlicht » So 04 Sep, 2011 12:19 am

Hallo an Alle,

Habe seit langer Zeit mal wieder eine Frage...Ich möchte einen ganz simplen Runtext ausgeben, aber auf auf zwei Scannern. Das Ziel ist es ganz einfach mehrere Buchstabenn zu realisieren. Es sollen sich also zwei Welten so wie eine verhalten. Mit zwei Runtext Events und zeitlich versetzter Ausgabe bin ich nicht zufrieden. Kann LDS das überhaupt? Kennt Ihr eine Soft mit der das auf Anhieb klappt? Oder kann es sein das ich bei LDS ganz einfach etwas übersehen habe?

Danke im Voraus für Antwort :-)

dstar
Beiträge: 1437
Registriert: So 25 Sep, 2005 8:49 am
Do you already have Laser-Equipment?: genug
Wohnort: Rostock

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von dstar » So 04 Sep, 2011 2:06 am

Du bekommst Post...
Christian
Laser, Software, Rechner, Hazer - Tank full

Wie man Fragen richtig stellt

Benutzeravatar
StarryEyed
Beiträge: 560
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 1:28 am
Do you already have Laser-Equipment?: Eigenbau-RGB
-2x HL63133DG via Polwürfel
-400mW CNI 532nm
-Beamydiode 445nm inkl. Strahlkorrektur
-DT30-Scanner
Wohnort: Duisburg

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von StarryEyed » So 04 Sep, 2011 2:39 am

Hey,

@dstar :warum so geheim?oder gibt es einen besonderen grund für ”exklusivantworten” auf offen gestellte fragen???

MfG
StarryEyed

dstar
Beiträge: 1437
Registriert: So 25 Sep, 2005 8:49 am
Do you already have Laser-Equipment?: genug
Wohnort: Rostock

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von dstar » So 04 Sep, 2011 3:21 am

A) Weil der momentane Status der Lösung nicht bestätigt ist.

B) ich kein Freund davon bin private und geschäftliche Kontakte in der
Öffentlichkeit zur Schau zu stellen.
C) Feind hört/liest mit - oder auch... das geht Dich (noch) gar nix an ;-)

Ne öffentlich gestellte Frage hat den Zweck eine breite Masse zu erreichen.
Nicht ihren Hunger zu stillen.
Christian
Laser, Software, Rechner, Hazer - Tank full

Wie man Fragen richtig stellt

goamarty
Beiträge: 1488
Registriert: Fr 05 Sep, 2008 10:15 am
Do you already have Laser-Equipment?: 190mW RGY + einige Module
Wohnort: Wien

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von goamarty » So 04 Sep, 2011 1:14 pm

Ich finde, daß die Fragen und vor allem Antworten in einem öffentlichen Form prinzipiell schon möglichst allen Teilnehmern zur Verfügung stehen sollten. Aber es ist schon klar, daß das bei kommerziellen Projekten oft nicht geht. :(

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6141
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von guido » So 04 Sep, 2011 1:19 pm

Ich misch mich mal ein...mit einer vieleicht anderen Lösung.


Es gibt in diversen CNC Buden Gravierschriften käuflich zu erwerben. Dabei handelt es sich nicht um
vielpunktige Outline-Fonts wie das Ergebnis einer TTF Konvertierung sondern um Einlinienschriften.
Da weniger Punkte geht mindestens die doppelte Anzahl an Buchstaben.

Benutzeravatar
nordlicht
Beiträge: 302
Registriert: Mi 31 Mär, 2004 9:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von nordlicht » Mi 07 Sep, 2011 12:51 pm

Hallo nochmals,

Danke für die Antworten :-) Ich bin bisher noch nicht weiter gekommen, habe aber diverse Telefonate geführt deswegen. Der Schriftzug wird dennoch mit drei Projektoren gemacht, allerdings werde ich konventionell mit mit Laufzeitverzögerung der einzelnen Events arbeiten. Sollte jemand ein Tool schreiben, welches "weltenübergreifend" im LDS einen Runtext zuläßt, bei dem man einfach Text eingibt und über mehrere Karten ausgeben kann, dann kaufe ich das sofort. Aber jetzt habe ich noch ein anderes Problem: Ich habe LDS 2010 und zwei EasyLase und eine Lumax. Die drei Karten vertragen sich nicht zusammen, obwohl ich, egal wie ich würfele, immer zwei zusammen laufen lassen kann. Geobas ohne Ende verändert, Lennart nicht erreicht. Meine Lizens ist Multi. Wer verkauft mir jetzt eine LDS DYNAMICS mit 4 Ausgabekarten? Wenn das bis morgen da ist, steige ich sofort um!

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von nohoe » Mi 07 Sep, 2011 1:19 pm

Hallo

Hattest du nicht auch Phoenix Live? Die Ausgabeboxen von Live laufen auch mit Dynamics.
Wobei der beste DAC für Dynamics ist die Netlase. Im gegensatz zu LDS2010 oder 2009 ...
läuft die Netlase prima mit Dynamics.

In LDS kann eine Projektorspur zwar mehrere Worlds haben. Der Trickfilm bekommt die Worldzuordnung, aber im
Endefekt ist jeder Spur ein DAC und damit ein Projektor zugeordnet. Das andere in Dynamics ist die Möglichkeit
jeder der 8 Projektorspuren 0-20 Projektoren zuweisen zu können. Dies kann sogar während des Showablauf
manuell geändert werden. Trotzdem musst du für dein Vorhaben 3 Spuren mit Runtext Events programmieren und die
deinen Projektoren zuweisen.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

die-zunge
Beiträge: 765
Registriert: So 17 Sep, 2006 11:17 pm
Wohnort: Durmersheim (Baden-W)

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von die-zunge » Mi 07 Sep, 2011 1:33 pm

Hi

Ich denke mal Guido ist da der beste Ansprechspartner.
Wenn du 4 Netlase dazu kaufst bringt er es vielleicht direkt vorbei. ;)
Na ja eher doch Express-Lieferung.
Grüßle
Uwe

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6141
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von guido » Mi 07 Sep, 2011 1:52 pm

Pfff...ab zum Geldautomaten und ins Auto...alles da.

2 Netlase noch OVP, 2 weitere müsste ich dir aus meiner Vorführkiste ausbauen...
Wenns ernst wird ruf an...

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6141
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von guido » Mi 07 Sep, 2011 2:18 pm

Mal eben mit 2 Projektoren zusammengeklickt.
Für 4 Projektoren den gleichen Lauftext auf 4 Spuren zeitversetzt und gut ist.
Timelineauflösung von 100ms runter auf 10ms und etwas spielen.
Scanner sind im OpenGL Verschoben, Unterbrechung die im "o" sichtbar ist ist absicht.
Y-Achse der Projektoren sollte genau gleich sein !!
An den Beams ist zu erkennen das es 2 sind....hoffe ich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

die-zunge
Beiträge: 765
Registriert: So 17 Sep, 2006 11:17 pm
Wohnort: Durmersheim (Baden-W)

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von die-zunge » Mi 07 Sep, 2011 2:18 pm

:D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6141
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Runtext auf mehreren Projektoren

Beitrag von guido » Mi 07 Sep, 2011 2:49 pm

Möööp...sieht im Standbild gut aus, aber wenn man TTF verwendet läufts
auseinander an den Übergängen. Länge der RunText Events muss passen und
bitte Laseroptimierte Schrift nehmen. Nachteil: Keine Umlaute !!

Hier mal mit 3:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „LaserDesignStudio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast