LDS als Anfänger / Neue Version (6.März 08)

Alles rund um LDS LaserDesignStudio.

Moderator: decix

Antworten
tom-la-lune
Beiträge: 84
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 5:02 pm
Wohnort: Schweiz

LDS als Anfänger / Neue Version (6.März 08)

Beitrag von tom-la-lune » Do 06 Mär, 2008 2:11 pm

Hallo liebe Leute

Ich bin glücklicher Besitzer eines LDS Pro-Dongle. Die erste Version
funktionierte super. Mit dieser habe ich auch meine ersten Versuche
gewagt. Bei der nächsten gabs einige Probleme: Sobald man eine Show
spielte, fror das Bild ein. Somit hab ich mich mal an Lennart gewannt, der
mir inner 2 Minuten die neue Version ( 6. März 08 ) per Mail
schickte. Jetzt läufts wieder einwandfrei! Zum Support kommt später
mehr.


Ich hab mir gedacht, ich schreib hier auch gleich einen kleinen Bericht
meines Anfangs.

Als Anfänger hatte ich erst einige Hürden zu nehmen. Wie beispielsweise
einen Beam passend zum Bewegen zu bringen, oder auch die Farbe
wechseln zu lassen. Aber wenn man einmal drin ist, hat man's. Mich
persönlich erinnert der Aufbau an diverse alte Musikprogramme wie
beispielsweise die Ejay-Reihe etc. (gibts die eigendlich noch? :D )Schnell
findet man auch heraus, wie man eine Animation schnell oder langsam
bewegen lässt. Wenn man etwas einmal gemacht hat, hat man die
Funktion eigendlich intus. Somit wächst die Erfahrung auch stetig, also
wenn man neues ausprobiert.
Gleich mit einer ersten Show beginnen wäre falsch, wenn einjeniger noch
nicht mal die Grundzüge kennt. Also beginnt man mal mit einer einzelnen
Animation. Man kann sie schliesslich immernoch in eine Show einfügen.
Ich habe also meinen ersten Versuch kopiert und aneinander gehänt. In
diesem Falle war es ein simpler Kreis. Damit kann man schon viel
machen, stellte sich heraus. Jeder einzelne Part verhält sich anders. 8)

Meiner Ansicht nach eignet sich das Programm für Anfänger. Bereits nach
wenigen Studen kann man etwas tolles erreichen wo man sagen
kann:"Das war ja eigendlich gar nicht so schwer!" Vielleicht kann man als
Anfanger nicht objektiv sagen, ob ein Programm all die notwendigen
Funktionen beherrscht, die man so braucht. Aber man kann wenigstens
sagen, dass es einsteigerfreundlich ist.

Der Support ist erste Sahne. Die Antworten und Problembehebungen per
Mail erhält man beinahe zeitleich mit dem Versenden. :o

Ich kenne natürlich nur dieses Programm, deswegen hoffe ich mal, ich
trete keinem auf die Füsse.

Gruss Tom

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3926
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von nohoe » Do 06 Mär, 2008 2:52 pm

Hallo

Habe meine LDS Basic Anfang 2006 gekauft.
Wie man auf Play drückt wußte ich bereits von der Demo
die ich mit viel Drumherum schon mal als Demo bei Ebay gekauft hatte.

Schließe mich deiner Meinung an.
Man kann auch bereits als Anfänger recht schnell eine Show erstellen
wenn man die Grundfunktionen verstanden hat.
Dann warten wir mal erwartungsvoll auf Shows von dir.

Meine erste Show habe ich dann auch bereits beim Laserfreakaward 2006
in Regensburg eingereicht. Bin nicht letzter damit geworden.
Ist auch auf der aktuellen LDS 2008 DVD mit drauf.

Wenn ich die heute ansehe, stelle ich zwar immer fest
wo noch was geändert werden müsste aber die Zeit dafür finden.
War halt meine erste komplette Lasershow überhaupt.

Die 2. Show (Bounty) war da schon runder.
Hätte die zum Award 2006 einreichen sollen.

Über den Support von Lennart kann ich nicht meckern.
Nur die Zwangsupgrades wegen Showinkompatibilitäten sind etwas in der Diskussion.
Ein LDS 2007 spielt z.B. keine LDS 2008 Shows je nach verwendeten
Funktionen.

Persönlich finde ich das LDS für mich das richtige Produkt ist.
Habe zwar auch HE und einen Mamba Black Clone
um auch diese Shows spielen zu können,
aber programmiere bis jetzt nur in LDS.

@torty1972
Ich stimme dir zu, der Support von Erich für HE Laserscan ist Einzigartig :D

Gruß
Norbert :)
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

tom-la-lune
Beiträge: 84
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 5:02 pm
Wohnort: Schweiz

Beitrag von tom-la-lune » Do 06 Mär, 2008 3:18 pm

Welche Shows hast du denn gemacht von LDS? Am Samstag sollte es bei mir
auch endlich wieder RGB blitzeln, sofern Guido das reparierte rote Modul
nicht auf eine Schildkröte mit ner Marke draufgeklebt hat. (oder Zoll... wie
auch immer)

Schaue mir diese ganz genau an! :P
Zuletzt geändert von tom-la-lune am Do 06 Mär, 2008 6:39 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3926
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von nohoe » Do 06 Mär, 2008 6:33 pm

Hallo
Welche Shows hast du denn gemacht von LDS?
Die LDS Shows

Love,
Bounty(Filmmusik),
Only (Schnellschuss),
Reunited(Filmmusik aus Van Helsing)
und Dragonheart(Filmmusik gleichnamiger Film)

Neue ist gerade in Arbeit, komm nur mal wieder nicht wirklich dazu.
(5th Element)

Gruß
Norbert :)
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Fr 18 Apr, 2008 12:53 pm

Ich möchte mich auch als LDS Fan outen :D . Ich komme sehr gut mit den Funktionen klar (Vor allem seit dem Besuch bei Guido). Ich besitze die Basic Version seit ca. 4 Wochen, habe mich aber schon gut eingelebt. Eine grosse Hilfe finde ich auch den LDS Crashkurs 2008.pdf
Ich habe mich schon an 2 Shows gewagt, die jetzt fertig sind. Leider nur in grün weil ich mich nicht übernehmen wollte gleich am Anfang. Aber bin dran sie in RGB umzuschreiben. :D

Wenn jemand Interesse daran hegt sie mal anzuschauen, auch wenn sie nur in grün sind möge sich bitte melden. Ich würde mich über Kritik freuen um mich verbessern zu können.

Liebe Grüsse aus der Schweiz :wink:

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3926
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von nohoe » Fr 18 Apr, 2008 1:22 pm

Hallo

Hast du die Figuren in der CAT Datei in grün gezeichnet
oder sieht die Show bei dir nur grün aus weil du bis jetzt nur einen
grünen DPSS Laser zum betrachten hast.
(In LDS rot und blau auf grün umgeleitet.)

Wenn die Show auf vorhandenen Frames aus einer mitgelieferten CAT Datei basiert,
dann ist die bei anderen auch bunt.

Gruß
Norbert :)
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Fr 18 Apr, 2008 2:00 pm

Also ich habe sie grün gezeichnet und auch gefärbt... Möchte sie aber auch in RGB jetzt. Naja muss ich alle wieder bunt färben. Wenn du die Show mal sehen möchtest, würde ich sie dir gerne via email schicken und dein Statement abwarten :-)

Gruss Dani

tom-la-lune
Beiträge: 84
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 5:02 pm
Wohnort: Schweiz

Beitrag von tom-la-lune » Sa 19 Apr, 2008 6:16 am

Allgemein können wir langsam passable Shows bieten, die sich auch zum
Tauschen eignen. Mache aber ende Woche mal ein Thread mit unseren
Shows.

Dani und ich sitzen ja nächtelang zusammen in unserem Raum und
Programmieren was das Zeug hält. Seit Guidos Besuch läufts rund! 8)

Freuen uns schon auf konstruktive Feedbacks.

Stimmt, die Shows könnte er ja eigendlich schon RGB schreiben, kommt ja
dann sowieso in grün bei ihm. Ausserdem haben wir ja nen RGB. :P


Gruss Thomas

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Di 22 Apr, 2008 9:41 pm

Juhu ich habs geschafft 8) nach 2 grünen Shows, endlich die erste RGB und sie dauert 7 min 40 sek :D

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Mi 23 Apr, 2008 1:09 pm

Hallo liebe Freaks

Ich hatte bisher nochnie irgendein Problem mit der LDS Software. Aber nun ist die preview Anzeige plötlich weg und erscheint auch nicht wieder nach mehrmaligem betätigen des Fenstrchens... :cry:

Wer kann mir helfen?

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3926
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von nohoe » Mi 23 Apr, 2008 1:53 pm

Hallo

Mal mit LDS im Zweibildschirmmodus gearbeitet?



Drücke folgendes:

1. Preview einschalten
2. ALT + Leertaste gleichzeitig drücken
3. Im Menu das erscheint "Verschieben " wählen
4. Eine der Cursortasten Links,Rechts,Rauf oder Runter drücken und loslassen
5. Die Maus ohne Tasstendruck bewegen.(Das Previewfenster sollte ihr folgen
6. Einmal mit der linken Maustaste an der neuen Position klicken. Fertig

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Mi 23 Apr, 2008 2:32 pm

Wow hat super geklappt :) Danke für deine Hilfe

Gruss Dani

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 528
Registriert: So 04 Mär, 2007 8:15 am
Do you already have Laser-Equipment?: 1x RGB mit CS-40K
LDS Dynamics, Phoenix 3.0 Pro +, Phoenix Live
Wohnort: 63538 Großkrotzenburg + 30880 Laatzen

Beitrag von wolle » Mi 23 Apr, 2008 3:18 pm

nohoe hat geschrieben:Hallo

Mal mit LDS im Zweibildschirmmodus gearbeitet?



Drücke folgendes:

1. Preview einschalten
2. ALT + Leertaste gleichzeitig drücken
3. Im Menu das erscheint "Verschieben " wählen
4. Eine der Cursortasten Links,Rechts,Rauf oder Runter drücken und loslassen
5. Die Maus ohne Tasstendruck bewegen.(Das Previewfenster sollte ihr folgen
6. Einmal mit der linken Maustaste an der neuen Position klicken. Fertig

Gruß
Norbert
Cooler Tip, ich hab mich immer damit abgefunden, wenn ich mal nur mit einem Monitor gearbeitet habe und das Preview Fenster weg war :)

Klar mit dem zweiten Monitor wars wieder da.

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Mo 28 Apr, 2008 12:59 pm

Hallo,

Ich melde mich wiedermal mit einer Frage an die Allgeimheit:
Die Sache ist die: wenn ich eine Show progge und sie länger wird, ca. 8 Minuten. Wenn ich sie beendet habe schau ich sie mir ganz genau auf dem Preview Fenster an, da ich ich sie höchst synchron schreibe. Bin ein bisschen heickel dort durch. Jetzt das Problem:

Nach einer gewissen Zeit Stimmt die anzeige im Preview nicht mehr mit der Ausgabe überein. Bewege ich jedoch den Timecursor in der Show schnell ein bisschen hin und her läuft alles wieder perfekt ab. Aber verschiebt sich wieder so nach 3- 4 Minuten. Wem ist das Problem bekannt? Gibt es Lösungen zu dem kleinen Problem? Ansonsten alles SUPI!

:D

Grüsse Dani

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 6150
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Länge

Beitrag von guido » Mo 28 Apr, 2008 1:21 pm

Wie steht der Timecodesource ?
Verwende mal WAVE statt MP3 , könnte helfen.
Hatte noch keine Show über 4min. Kann sonst wenig dazu sagen.
Ich weiss aber das es nicht ungewöhnlich ist das MP3s auf einem
Rechner "schneller fertig sind" als auf nem anderen.

Benutzeravatar
skytronic
Beiträge: 64
Registriert: Do 13 Mär, 2008 1:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 800mw RGB / 600mW RGB / 2x650 mW RGV,alles mit tom la lune zusammen
Wohnort: Schweiz/ Aarau

Beitrag von skytronic » Mo 28 Apr, 2008 9:12 pm

Guten Abend,

Der Timecodesource steht auf 0.
Habe dann auf deinen Ratschlag hin eine Wave Datei eingefügt, und es lief dann auch besser. War aber immer noch nicht ganz synchron. Werde das schon irgendwie hinkriegen.

Gruss Dani

Antworten

Zurück zu „LaserDesignStudio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast