Ersatzteile für Showlaser gesucht

Scanning, Scanner, Scannerspiegel, Scannerachsen, Torsionsstäbe und Treiberkarten.
Antworten
OetziCool
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29 Mai, 2024 11:33 am
Do you already have Laser-Equipment?: Laserworld CS-2000RGB MKII

Ersatzteile für Showlaser gesucht

Beitrag von OetziCool » Mi 29 Mai, 2024 11:46 am

Hallo zusammen,
ich habe einen Showlaser von Laserworld, Modell CS-2000RGB MKII.
Für diesen suche ich die beiden Servomotoren mit dazugehörigem Spiegel, die die Laserstrahlen vor dem Austritt aus dem Gehäuse noch einmal umlenken.
Auf den Motoren sind keine Serien- oder Bauteilnummern zu erkennen. Bei Bedarf kann ich Fotos anhängen.
Kann jemand helfen?

Erics
Beiträge: 257
Registriert: Mo 24 Sep, 2012 12:07 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Selbtbau RGB mit Raytrack 35+ mit 500mW Grün 532nm + 500mW Blau 445nm + 680mW rot 637nm. 2 x Kvant Atom 800 RGB, SpookyBlue V2 mit 10mW, TARM 2.5 CT FB4 Version, GLP Impression Laser
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Ersatzteile für Showlaser gesucht

Beitrag von Erics » Mi 05 Jun, 2024 6:11 pm

Von der Bezeichnung wohl mal an den Vertrieb von Laserworld wenden. Aber vermutlich übersteigt die Reparatur den Neupreis. Das Teil muss ja auch abgeglichen werden damit es wieder richtig funktioniert. Einfach tauschen funktioniert normal nicht.

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Beiträge: 128
Registriert: Sa 04 Dez, 2021 6:55 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 4 x Laserworld DS-3000 (MK2/MK3)
1 x Goldenstar OEM > 3900mW/445nm, 3100mW/520nm, 2700mW/638nm mit DT50B
Dynamics Pro auf Dell Notebook/Windows 10
Smokefactory Tourhazer 2
HQ Power VDP600HZ
Beschallungsanlage QSC K12.2 auf Hoch-Ständern
dazwischen Lasergaze 6 x 3 Meter
und beruflich einen 100W Omtech Max-1060R Co²-Lasercutter

Bei Laserprojektoren ist es wie bei den Campingplätzen: Billig ist meistens Mist!
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: Ersatzteile für Showlaser gesucht

Beitrag von Flatlinersholger » Fr 07 Jun, 2024 1:26 pm

Ich gehe mal davon aus, dass Dir gar nicht bewusst ist, dass es sich bei den beiden von Dir so genannten „Motoren mit den Spiegeln“ um die Galvos handelt, die letztendlich mit ihrer dazugehörigen Steuerung durch ihre ultraschnellen Bewegungen alleine für die Erzeugung und Projektion der Grafiken und Muster zuständig sind.
Ja, das wird vermutlich viel zu teuer werden.
Beste Grüße,
Holger

Wenn's dunkel wird spät nach der Schicht erfreu' ich mich am LASER-Licht :lol:

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3946
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
6 x Netlase(5 x LC) + 1x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für Showlaser gesucht

Beitrag von nohoe » Sa 29 Jun, 2024 12:23 pm

Hallo

Es stellt sich die Frage weahalb die Scanner defekt sind. Wurden falsche werte am Treiber eingestellt?

Dann ist ein neuer Ableich für die neuen baugleichen Galvos lebenswichtig.
Wenn sie nur von der Lasersoftware überfahren wurden z.B. dauerhaft zu hohe Scan Raten, dann reicht ein einfacher Austauch. Mit Hilfe von Laserwold bekommst du heraus welche Galvos du benötigst. Hier ist nur ein Feinabgleich zwichen Treibern und Galvos notwendig ,was man auch selber schaffen kann. Der Einbau neuer Galvos mit dann auch neuen Treibern die Villeicht auch andere Spannunge brauchen sprengt meist den Rahmen der Kosten und des Aufwands. ich habe mir geschworen nie wieder etwas an einem LW Projektors um zu bauen.

Ist man ein totaler Anfänger kann selbst der Tasch beider Galvos eine Herasforderung sein, ,die dann doch besser ein Techniker macht.

Gruß
Norbert.
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 4 Watt OPT Laser RGB mit CT6800 + 2 LIGHSPACE 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Antworten

Zurück zu „Scanner & Scannertreiber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste