LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Lasertreffs, Seminare, Kongresse, Messen, etc.

Moderator: nohoe

Antworten
Benutzeravatar
Tommybeam
Beiträge: 69
Registriert: Mi 05 Sep, 2012 7:37 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin BEYOND advanced ( 7 FB3´s )
Dynamics, 7x Easylase II USB
Mamba MIII, Hyperport
LSX Pro, Riya
HE-6
1 x 4W RGB CT 6210 HP ( Tarm Laserray Compact)
7 x 6W KoreHD 45k (live laser systems)
Dekotraverse, Nebler,(Hazebase Basic und Highpower) Unique 2.1 Hazer, Musikanlagen
2,5x3m Motorgazeleinwand
Wohnort: Kriftel
Kontaktdaten:

LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von Tommybeam » Do 24 Nov, 2016 6:52 pm

Dat sind ja mal super schöne Aussichten !

Da ich für den "open showroom" zuständig bin, schreibt auch hierzu bitte Eure Wünsche und Ideen. Wir sind ja da recht "open" in der Gestaltung:Beispiel Ihr bringt shows mit die Ihr zeigen/sehen/filmen wollt, Ich zeige von dem was ich habe was gewünscht wird , .....
Das open showroom Projektorensetup soll komplett getrennt vom Award setup vor der Bühne aufgebaut werden , damit das Award setup auf der Bühne im Laufe des Samstags nicht mehr angetastet wird. Um für verschiedene Wünsche flexibel zu sein werden die Projektoren wohl auf Stative gestellt.

Bevor die Diskussion um das Projektoren setup losbricht wäre mein Tipp erst mal den maximal möglichen Rahmen festzulegen, der allein durch die Größe der Räumlichkeiten vor Ort gegeben ist. Sprecht doch bitte am kommenden Montag in Berlin drüber wenn Ihr Euch trefft. Müssen 2,7m Mindesthöhe eingehalten werden ? Wieviel Platz bleibt dann noch nach oben? Wie weit sitzt der/die Erste im Publikum vom Projektor weg?

Im Sinne aller, die für den Award proggen / komponieren wollen denke ich wäre es gut möglichst bald zu einem Ergebnis zu kommen, wie das setup für den Award aussieht. Erste Anfragen gibts bereits.

LG, Tommy
Beyond adv., Dynamics, Mamba/MIII, HE-6, LSX mit Riya, 9 DAC´s pro software, 1x4W Tarm RGB, CT6210HP, 7 x 6W RGB KoreHD 45k, Unique 2.1 Hazer, Nebel ( Classic & Highpower), Motorgaze 2,5 x 3m, WLAN-Kabel
http://www.feiernmitlaser.de

Benutzeravatar
netdiver
Beiträge: 1687
Registriert: Do 08 Jun, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Laser
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von netdiver » Fr 25 Nov, 2016 8:30 am

Da wir beim Award sehr wahrscheinlich ein separates Setup verwenden werden, würde ich die Diskussion über das "Open Show Room Setup" gern hierher verlagen. Nicht, dass es da am Ende Probleme gibt und jemand seine Award Show auf das OSR-Setup programmiert. Wäre ja schade.
-=| Life is a lesson, you learn it when you're through |=-

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3875
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von nohoe » Fr 25 Nov, 2016 10:28 am

Hallo

In der Ankündigung zum Treffen habe ich irgendwie herausgelesen die Location wäre groß. Trifft dies jetzt nur auf eine große Halle zu.
In Aalen hatten die Verschiedenen Softwareplattformen ihre eigenen Bereiche(sogar Showroom's).Fand ich damals eine glückliche Lösung.
Projektoren haben wir ja wohl genug. Da gibt es kein Rumgezerre mit nicht kompatibler Hardware. bei 2 Tagen Treffen kann man ja ruhig mal
Abwechslung anbieten.

Es gibt nach Aalen dann auch wieder Shows von mir nach Berg und Talfahrt meines Sehvermögens, aber nur für den Open Showroom oder andere Treffen. Award-Teilnahme schließe ich für mich persönlich aus da bisher noch nie eine Show von mir lief wie sie programmiert wurde. In Aalen war es z.B. ein V Setup bei dem eine Würfel 5 Setup
Show wegen dem enormen Abstand der 2. Satlinie komisch aussah. Jetzt lese ich wieder etwas von Gästen, was in Aalen dazu geführt hat dass eine so ab genudelte Show wie Musik den 3. Platz erreicht. Nicht schön für alle die sich Mühe gemacht haben eine Show für diese Kategorie zu erstellen.
(ich war nicht betroffen) Daher habe ich damals in Aalen schon gesagt dass dies mein letzter Laserfreakaward war.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7609
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von tschosef » Fr 25 Nov, 2016 11:48 am

halli hallo....


oh oh.. Norbert...
bisher noch nie eine Show von mir lief wie sie programmiert wurde
da hilft nur eins..... Showmaster sein ;-)

lese ich da verspätete Aalen 2013 Kritik in deinem so aufgebrachten Post ?

Die "Music" Show muss ich jetzt leider verteidigen..
sie war nun mal in der entsprechenden Kategorie (single Projektor, oder irre ich mich) gut genug... Egal wie alt das Lied ist..
es war EINE NEUE UND SCHÖNE SHOW... keine abgenudelte 20 jahre alte Show die jeder schon x mal gesehen hat, und die andere "vermeindlich bessere" von den Plätzen verdrängt hat !!

Ich bin mir sicher Julien hat sich da durchaus auch Extra Mühe für den Award gegeben . . .
gerade nach geguckt ... http://laserfreak.net/forum/viewtopic.php?f=183&t=54942
meine Aussagen stimmen also :-)

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7609
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von tschosef » Fr 25 Nov, 2016 11:54 am

PS... etwas Frechheit sei mir gegönnt...
ne gute Show, die nun mal gut ist, gewinnt halt.. auch wenn das Setup etwas anders ist, als geplant.... ich kann da "leider" aus Erfahrung sprechen, und einige meiner Freunde auch :freak:

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
netdiver
Beiträge: 1687
Registriert: Do 08 Jun, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Laser
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von netdiver » Fr 25 Nov, 2016 12:37 pm

Einen wichtigen Punkt hat Norbert angesprochen, der unbedingt für alle Show Programmierer auch bei diesem Award klar sein muss.

Beim LaserFreak Award zählt nicht nur die technische Perfektion einer Show, sondern auch die Abstimmung auf das Publikum.
Der Award ist somit keine "friss oder stirb" Veranstaltung, sondern das Feedback muss einberechnet werden.
Wenn es einfach "NUR" darum ginge eine Show zu coden wäre das ja auch zu einfach.

Nehmt es gleich als "Realitätsabgleich" wie auf eine Show in der normalen Welt der nicht-Freaks reagiert wird.

Und seht es als Herausforderung an Eure Qualitäten als "Entertainer" - denn da ist es letztendlich was eine gute Lasershow ausmacht - Emotionen !!


(@Norbert: wäre schade, wenn Du nicht teilnimmst. Du hast es in Deinen Shows drauf Emotionen zu vermitteln.)
-=| Life is a lesson, you learn it when you're through |=-

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3875
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von nohoe » Fr 25 Nov, 2016 2:32 pm

Hallo
da hilft nur eins..... Showmaster sein ;-)
Richtig, da kann man den eigenen Shows noch was mehr Dynamic über die Musik(Lautstärke) geben.
Sollte bestimmt die Speaker schützen dass Dr.Wurstmann's Show so leise abgespielt wurde. :)

Gut du hast ja Recht Erich. Die 20. Variante von Musik war technisch gutgemacht.

Vielleicht sollte man dem Publikum auch sagen was man da bewertet.
.Umsetzung von Musik in Licht
.Farbgebung und Elemente der Show(Frames)
.Gesamteindruck der Show und das Alles in einer Note

Beim Award 2006 waren die Projektoren näher an TTl als an Analoger Modulation, was für eine Show mit
langsamen Sanften Frameübergängen nicht förderlich ist. Außerdem war sie Y gespiegelt.

Beim Award 2007 wurde eine Show platziert deren Framekatalog 1:1 aus einer meiner Shows stammte,
Was ich erst nachher festgestellt habe. Das hat den Programmierer dann ein Essen gekostet bei einem
anderen Treffen.

Die Spiegelung der Projektoren stimmte nie bei einem Award.

Klar davon sind meist alle Einreicher betroffen.

Trotzdem sehe ich dann meine Shows lieber auf einem Setup das ich Selber bediene oder mit aufgebaut habe
oder wo ich eingreifen kann. Deshalb kein Award mehr für mich. Ich versuche meine Shows immer Emotional wirken zu
lassen, weshalb ein paar Freaks sie gerne sehen. Das fängt schon bei der Musikauswahl an. Passt die Musik nicht,
dann mach ich sie passend. Ich mag es wenn es dem Publikum gefällt und ich spekuliere nicht darauf eine Trophäe in
meine Höhle zu schleppen, aber ich mag es nicht, wegen Kleinigkeiten wie wenn 3 Spuren bei 5 Projekturen falsch
laufen, benachteiligt zu werden. Auch wenn dem nicht so ist sage ich deshalb trotzdem nein zum Award.

Programmiert werden ja trotzdem Shows von mir.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

die-zunge
Beiträge: 754
Registriert: So 17 Sep, 2006 11:17 pm
Wohnort: Durmersheim (Baden-W)

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von die-zunge » Fr 25 Nov, 2016 11:19 pm

Hallo Norbert

Was hindert uns daran an jeden Projektor eine Ausgabekarte zu hängen und KEIN Projektor wird gespiegelt.

Bei HE und Dynamics gibt es schon einige Shows die auf so ein Setup programieren wurden.

Müssen halt alle Showschreiber für Jeden Laser eine eigene Spur programieren.

Denke damit werden alle Shows gleich dargestellt .

Grüßle

Uwe

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2120
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von fesix » Sa 26 Nov, 2016 1:44 pm

Gehört das hier nicht eigentlich wieder ins Topic Award? :)

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3875
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von nohoe » Mo 28 Nov, 2016 10:42 am

Hallo
Gehört das hier nicht eigentlich wieder ins Topic Award? :)
Nein, da ich ja schrieb: Open Showroom ja/ Award nein und dazu habe ich meine Gründe angeführt.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3829
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Re: LaserFreak Treffen Berlin 2017 - Open Show Room Setup

Beitrag von ChrissOnline » So 04 Dez, 2016 1:36 am

Ich muss jetzt etwas schmunzeln... wie im anderen Thread schon geschrieben, hat meine "My Eyes" in Aalen ZU RECHT kein Treppchen erreicht...
Das lag schlicht und ergreifend daran, dass die Show so abgespielt wurde wie ich sie programmiert und auch eingereicht habe -> Mit 1+2 Projektoren.
Das sieht bei mir im Laserzimmer vielleicht gut aus, aber in Aalen ist die Show total untergegangen und hat NULL gewirkt. Ich war sowas von enttäuscht. :?
Wäre meine Show da versehentlich anders abgespielt worden, zum Beispiel im 1+2+2 Setup, was technisch kein Problem gewesen wäre, wäre sie 5x wuchtiger rübergekommen und dieses Versehen hätte die Show massiv verschönert... haben den Versuch im H36 mal gemacht und wir waren uns alle einig, dass die Show mit diesem "falschen" Setup x mal besser aussieht.
Will nicht sagen dass die Show mit dem 5er Setup die Top3 erreicht hätte, dazu war die Konkurrenz da oben zu krass, aber zumindest hätte sie deutlich bessere Chancen gehabt.
Es MUSS also nicht immer schlecht sein wenn das Setup nicht eingehalten wird wie man es sich im stillen Kämmerchen überlegt hat, aber klar, mich ärgerts auch wenn die Vorgaben nicht eingehalten werden.
Drum find ich Uwe's Vorschlag gar nicht so blöd... wenn man nicht Opfer von 100 Zonen und Worlds sein will muss man halt jede Spur einzeln einreichen... das Setup (V oder H oder was auch immer) ist im Vorfeld bekannt und die Standard-Ausrichtung ist ja normalerweise auch vorgegeben. Dann kann eigentlich nicht mehr viel falsch laufen.

Aber wir kommen immer weiter ins OffTopic... Sorry!
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

Antworten

Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast