Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Allgemeine Fragen zu Lasershow Software und Show-Programmierung.
Antworten
tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » So 19 Dez, 2021 9:43 pm

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack :-) Als nächstes steht die Effekte Section auf meiner Agenda.

viele Grüße aus Erftstadt
Thomas
Timeline.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
random
Beiträge: 2144
Registriert: Fr 03 Aug, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics, Easy-/NetLase, NetLaseLC
Some devices that emit light.
Wohnort: München - 85540 Haar
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von random » Mi 05 Jan, 2022 9:55 pm

Interessant.
Platform?
Unterstützte DACs?
Grün ist blauer als Rot...
NetLase-LC Firmware.

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Di 11 Jan, 2022 6:54 pm

Die Entwicklung schreitet voran. Nun lassen sich die Signalpfade für die Laserdatenverarbeitung beliebig anpassen. :D
ilda.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Di 11 Jan, 2022 7:01 pm

random hat geschrieben:
Mi 05 Jan, 2022 9:55 pm
Interessant.
Platform?
Unterstützte DACs?
DAC's: Stagemate (ILDA IDN), Easylase, Etherdream, Netlease, OLSD, Riya Net server, Ezaudac.
Plattform: Windows, Linux, Mac

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Do 13 Jan, 2022 2:36 pm

Signalverarbeitung funktioniert *g*

Signalpfade sind im Node Editor beliebig editierbar.

Beispiel Signalpfad:
Zeichne einen Kreis und splitte diesen in 2 Signalpfade. Dann verändere für jeden Signalpfad die Farbe(Rot und Grün) und verschiebe den ersten Kreis in die untere linke Ecke und den zweiten Kreis in die obere rechte Ecke.

Zeichne einen zweiten Kreis und färbe diesen Blau ein. Lasse den in der Mitte stehen. Alle drei entstandenen Kreise werden in zu einem gemeinsamen Frame zusammengefügt und das zusammengefügte Frame auf 2 Projektoren aufgeteilt, so das man am Ende ein "Distributed Scanning" erhält. Auf beiden Projektoren liegt jeweils ein halbes Frame an.

Natürlich später alles über Keyframes animierbar und Lückenlos in die Timeline Ansicht integriert. Und ja es kommen noch sehr viele "Effekt" Module/Knoten hinzu.
laser.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7915
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 7 Projektoren, Tarm Two und DS 2000
7 x ShowNET in einem Gehäuse incl Switch
zwei alte Eigenbaukisten liegen noch im Keller rum.
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tschosef » Mi 02 Feb, 2022 9:26 am

Halli Hallo,
tkaulen hat geschrieben:
Di 11 Jan, 2022 7:01 pm
random hat geschrieben:
Mi 05 Jan, 2022 9:55 pm
Interessant.
Platform?
Unterstützte DACs?
DAC's: Stagemate (ILDA IDN), Easylase, Etherdream, Netlease, OLSD, Riya Net server, Ezaudac.
Plattform: Windows, Linux, Mac
vielleicht magst auch die ShowNET mit einbinden? .... API ist ja für verschiedene Platformen verfügbar, siehe:
https://www.laser-interface.com/en/sdk

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von Showeditor und HE-Laserscan
www.HE-Laserscan.de

Lasersoftware + Laserhardware

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Do 03 Feb, 2022 2:57 pm

Vielen dank,

ich werde das natürlich mit einbauen.

viele Grüße
Thomas
tschosef hat geschrieben:
Mi 02 Feb, 2022 9:26 am
Halli Hallo,
tkaulen hat geschrieben:
Di 11 Jan, 2022 7:01 pm
random hat geschrieben:
Mi 05 Jan, 2022 9:55 pm
Interessant.
Platform?
Unterstützte DACs?
DAC's: Stagemate (ILDA IDN), Easylase, Etherdream, Netlease, OLSD, Riya Net server, Ezaudac.
Plattform: Windows, Linux, Mac
vielleicht magst auch die ShowNET mit einbinden? .... API ist ja für verschiedene Platformen verfügbar, siehe:
https://www.laser-interface.com/en/sdk

viele Grüße
Erich

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Do 10 Feb, 2022 1:44 pm

Hätte jemand von Euch Interesse Funktionsplanbausteine(Knoten) für die Lasersoftware mit zu entwickeln? Habe mal ein Codebeispiel anhand eines einfachen Translationseffektes beigefügt. Das Prinzip ist ganz einfach:
- Definiere die Ein- und Ausgabeconnektoren (Source/ Sink) ,Benamungen und Gruppierung.
- Hole die Eingabedaten, bearbeite diese und schreibe das Ergebnis an die entsprechenden Ausgabeconnektoren

Natürlich gibt es eine umfangreiche Bibliothek für Vektorrechnung, Matrizenberechnung e.t.c. so das nicht jedes Rad neu erfunden werden muss.

Habe ein Codebeispiel anhand einer einfachen Translation (Verschiebung beigefügt)
Folgende Funktionsbausteine gibt es bereits und müssen nicht mehr implementiert werden:

-Translation
- Skalierung
- Rotation
- Mixer (mehrere Bilder zu einem Bild zusammenfügen)
- Linieninterpolator
- Distributed Scanning
- Corner Repeats
- Convexe Hülle
- Farbänderung
- Koplanare Punkte entfernen, nach Winkel
- Laserprojektor Ausgabeknoten
- Maskierung verdeckter Linien / Hidden Line removal (das war ein Kraftakt, sage ich Euch)
- Gruppierungen

Beispielcode / Translation

Code: Alles auswählen

/**
 *
 * @author thomas
 */
public class Translation extends FupObject {

    public Translation() {

    }

    public void onRegister() {
        this.addIldaInputConnector(0, "ilda input");
        this.addInputCategory("parameter");
        this.addNumberInputConnector(1, "translation X", -1, 1, 2).setPreviewControl(PreviewControl.xAxis);
        this.addNumberInputConnector(2, "translation Y", -1, 1, 2).setPreviewControl(PreviewControl.yAxis);
        this.addIldaOutputConnector(0, "ilda output");
        this.setName("ILDA/geometric effects", "translate frame");

    }

    public IBase createInstance() {
        return new Translation();
    }

    @Override
    public String getIcon() {
        return "\uF0B2";
    }

    @Override
    public int getIconSource() {
        return 1;
    }

    @Override
    public int getVendorID() {
        return 114;
    }

    public void process(Fup.FupContext processContext) {

        FupILDA.FupIldaData fupildaOutputData = this.getILDAOutputData(0, 0);
        Frame outputframe = fupildaOutputData.frame;

        double x = this.getNumberInputData(1, 0).value;
        double y = this.getNumberInputData(2, 0).value;
        outputframe.clear();

        Frame InputFrame = getILDAInputData(0, 0).frame;
        if (InputFrame != null) {
            for (Point point : InputFrame) {
                outputframe.add(point.x + x, point.y + y, point.r, point.g, point.b, point.i);
            }
        }

    }

}

Erics
Beiträge: 238
Registriert: Mo 24 Sep, 2012 12:07 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Selbtbau RGB mit Raytrack 35+ mit 500mW Grün 532nm + 500mW Blau 445nm + 680mW rot 637nm. 2 x Kvant Atom 800 RGB, SpookyBlue V2 mit 10mW, TARM 2.5 CT FB4 Version, GLP Impression Laser
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von Erics » Do 10 Feb, 2022 2:00 pm

Klingt erstmal spannend. Kann man auch Parameter Live beeinflussen z.B. als DMX Input oder per MIDI?

Normalerweise braucht man ja eigentlich immer änliche Parameter wie bei anderen Lichtpulten. Fade Times, Strobe.
Fanning für Parameter wie Position, Dimmer, Farben.

Bin mal gespannt ob man damit am Ende klar kommt.

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Do 10 Feb, 2022 2:15 pm

Erics hat geschrieben:
Do 10 Feb, 2022 2:00 pm
Klingt erstmal spannend. Kann man auch Parameter Live beeinflussen z.B. als DMX Input oder per MIDI?

Normalerweise braucht man ja eigentlich immer änliche Parameter wie bei anderen Lichtpulten. Fade Times, Strobe.
Fanning für Parameter wie Position, Dimmer, Farben.

Bin mal gespannt ob man damit am Ende klar kommt.
Jeder Parameter kann über Keyframes gesteuert werden. Die Keys werden intern zunächst relational ohne einen Bezug zu einer Zeit angelegt. Über die Keyframe Lanes können dann mit einem Mausklick verschiedene "Zeitschablonen" gelegt werden, entweder zu einem Takt bei einer Liveshow(auch mit Wiederholungen/Loops), oder zu einer absoluten Zeit (Musiksynchrone Timelineshow). Es gibt mehrere Möglichkeiten um den Beat während einer Liveperformance zu synchronisieren: manuelles Tapping(auch über DMX) oder automatisch über OSL2 oder Virtual DJ Plugin. Funktionspläne lassen sich zu Funktionsgruppen zusammenfügen und diese können in der Liveansicht als CUE an getriggert werden(auch extern über DMX/Artnet).
Eingangsknoten vom Typ Number lassen sich zusätzlich auf belibige DMX / ArtNet Kanäle mappen. Für DMX gibt es einen extra Datentyp der ein Fixture zusammenfasst. Dieser beinhaltet Farbwert, X,Y Position, Shutter, Focus, Gobo e.t.s. Alles was über DMX geht ließe sich auch Problemlos mit ein paar extra Zeilen Code auf MIDI mappen.

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Do 24 Feb, 2022 11:05 pm

Es geht auf jeden Fall weiter voran. Der Keyframe Editor hat mich fast 3 Wochen aufgehalten.
keyframe.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tkaulen
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26 Apr, 2017 5:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Watt RGB

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von tkaulen » Fr 04 Mär, 2022 12:20 pm

Es geht voran :-) Ich versuche den Termin März 2022 einzuhalten.

Hier der Effekt: lasse mehrere ilda frames an einem Pfad entlanglaufen. Leider kann ich hier keine Videos hochladen.
lasersoftware.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3936
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Meine neue Lasersoftware / geplanter Release Termin März 2022

Beitrag von adminoli » Fr 04 Mär, 2022 5:07 pm

Hi,

lade es doch auf Youtube oder Vimeo hoch und setze einen Link ins Forum.

Gruß
Oli

Antworten

Zurück zu „Software & Programmierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste