Lasersicherheit Schweiz

Alles zum Thema "sicherer Umgang mit Lasern", Gefahren, gesetzliche Vorschriften und Normen.

Moderator: ekkard

Antworten
Benutzeravatar
ndm
Beiträge: 28
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 5:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 10mW HeNe von Conrad (uralt)
40mW HeNe von Conrad (uralt)
50mw green Spookyblue V3
2x 500mW RGB Laserworld
1100mW RGB Selbstbau
2x 1800mW RGB Laserworld
1x 2400mW RGB Selbstbau
1x 8200mW RGB Selbstbau
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Lasersicherheit Schweiz

Beitrag von ndm » Mi 22 Mai, 2019 5:15 pm

In der Schweiz gibt's jetzt doch auch ein bisschen schärfere Vorschriften.
War früher die "Abnahme" einer Lasershow die Sache eines meist unwissenden Gemeindeangestellten (Haben sie einen Not-Aus Schalter ? Dann ist wohl alles okay. Abnahme beendet), übernimmt nun das BundesAmt für Gesundheit (BAG) die Sache.

Genaueres hier -> https://lasershows.ch/index.php/laser-s ... -juni-2019
und hier -> https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/ge ... shows.html

Einerseits begrüsse ich diesen Schritt, bringt er doch einen höheren Sicherheitsstandart.
Andererseits wird einem ein mal mehr (sehr warscheinlich viel) Geld aus der Tasche gezogen für eine Sache welche ich schon Jahrelang unfallfrei betreibe.

Auch der Zeithorizont : Gültig ab 01.Juni 19, erste Kurse gibt's aber erst im ersten Quartal 2020. Und eine Übergangsfrist gibt's denn ja auch noch...

Alles ein bisschen halbfertig...

Weiss jmd von euch allenfalls etwas genaueres, wie diese Kurse aussehen ? Ich hab den LSB bei einer günstigen Firma gemacht. War eher ne Verkaufsveranstaltung, aber der Ausweis ist halt goldwert...

Edit : Firmenname entfernt
Keep vintage alive ! Use windows !

Benutzeravatar
Nova
Beiträge: 40
Registriert: Sa 24 Okt, 2015 12:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant, Pangolin
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Lasersicherheit Schweiz

Beitrag von Nova » Do 03 Okt, 2019 1:29 pm

Es wird eine Übergangsfrist geben.
Die Kurse werden ab 2020 angeboten.
Es wird 2 Kurse geben.
1x Indoor und keine Publikum
1x Outdoor und Publikum

Der deutsche LSB wird nicht anerkannt.

Desweiteren wird dann NEU jede Anmeldung an eine zentrale Stelle verschickt BAG. Die Personen befassen sich mit nichts anderem als eine Beurteilung für die Show zu machen - somit sind da fähige Personen!
Einen höheren Sicherheitsstandart... kommt auf die Sichtweise an. Wenn man bis Dato nur Laser genutzt hat die der Norm entsprechen, hat man bereits 80% erfüllt. Wenn man dann dazu noch weis was man macht (hierfür wird dann der Kurs sein - mit Prüfung!) spricht nichts mehr dagegen eine saubere Lasershow zu bewilligen.

Wir finden diesen Schritt SEHR GUT und befürworten es sehr!
KVANT Laser Schweiz - Pangolin Händler Schweiz! www.nova-shop.ch

Antworten

Zurück zu „Lasersicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast