YAG LASER AUFBAUEN

Forum für Laserbastler.
Antworten
Benutzeravatar
RomanF
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24 Feb, 2020 7:33 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Kontaktdaten:

YAG LASER AUFBAUEN

Beitrag von RomanF » Mo 24 Feb, 2020 8:04 pm

Hallo,
Bin ich in Diese Forum neu, Als Hobby interessiert mich jetzt aufbauen eine YAG Laser mit Q-Switch welche hat genug Leistung schwarz eloxierte Aluminium teile komplett bis Aluminium flache abtragen. (Hell Weis, Nicht Grau)
Aus Grund das bin ich Elektronik Entwickler habe ich kein Problem komplette Steuerung mit HF Leistung Driver für Q-Switch selbst bauen.
Gibt Kollege/Kollegin welche kann mir unterstutzen?

RomanF (DL6NBF)
Hard und Software Entwicklung.
Hobby: Messgeräte Entwicklung
Flugmodellbau inklusive Elektronik

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2701
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: YAG LASER AUFBAUEN

Beitrag von VDX » Mo 24 Feb, 2020 9:40 pm

Hi Roman,

ich verwende meist Fasterlaser für die Metall-Gravur ... hätte aber auch noch einen (bzw. zwei) alten blitzlampengepumpten NdYAG-Laser mit Q-switch im Keller stehen, den ich nicht verwende, da die Steuerung viel zu groß und zuviel Energieverschwendung wäre - schau dir mal meine Threads zu den Faserlasern an, wenn du sehen willst, was ich so mache 8)

Am besten wartest du noch etwas ab, bis Michael (Death) sich hier zuschaltet -- sein "Hobby" ist das Wiederingangbringen von alten Lampen- und Dioden-gepumpten NdYAG's :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Death
Beiträge: 484
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: YAG LASER AUFBAUEN

Beitrag von Death » Mo 24 Feb, 2020 10:21 pm

Moin Roman :D

Hier siehst du ein Video von mir mit einem umgebauten Epilog Radius ( ehemals Synrad RF CO² mit 25Watt ). Dieser wurde umgerüstet von mir auf Spectron ND:YAG mit 90 Watt.

Im Moment kann ich ~0,5mm Metalle schneiden, will aber weiter pimpen mit Sauerstoffunterstützung und 1mm.

https://www.youtube.com/watch?v=30YRoGGKa70 ( Aluminium Blank / Natur )

Ein weiterer Spectron mit 90 Watt den ich als Experimentieraufbau nutze, wartet gerade auf seinen ersten Start als ND:YAG mit Frequenzverdoppelung auf 532nm.

Gruß
Michael


P.S. Hier im Forum sind mehr die Showlaser Freaks :D

Ein Laserforum für Materialbearbeitung findest du unter :

Dein Laser Forum

und unter :

Laser-Engravers

Viktor ( VDX ) und meiner einer Michael ( Gewindestange ) sind dort auch vertreten.

Melde dich doch dort mal an, stell dich kurz vor und wir quasseln da drüben weiter :freak:

Gruß
Michael

Benutzeravatar
RomanF
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24 Feb, 2020 7:33 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Kontaktdaten:

Re: YAG LASER AUFBAUEN

Beitrag von RomanF » Mi 26 Feb, 2020 6:51 pm

Ich bin ab jetzt unten RomanF auch in diese Forum Registriert!
Hard und Software Entwicklung.
Hobby: Messgeräte Entwicklung
Flugmodellbau inklusive Elektronik

Death
Beiträge: 484
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: CO² Laser
YAG Laser
Dioden Laser
Wohnort: Duisburg

Re: YAG LASER AUFBAUEN

Beitrag von Death » Mi 26 Feb, 2020 7:02 pm

Super :D

Antworten

Zurück zu „Selbstbau: Laser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste