Vextractor

Alles rund um LDS LaserDesignStudio.

Moderator: decix

Antworten
Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Vextractor

Beitrag von decix » So 16 Mär, 2008 8:21 am

Raster to vector conversion tool http://www.vextrasoft.com/

Neue Version jetzt auch mit deutschsprachiger Oberfläche.

Da ich am Kauf dieses Tools interessiert bin, aber seit der Ankündigung
von Guido nichts mehr dazu gelesen habe, mal ein paar Fragen:

- Funktioniert der Import in LDS 2008 ?
- Hat jemand damit erzeugte Sample-Vectorfiles (.xyz) zum testen ?

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3969
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » So 16 Mär, 2008 11:36 am

Was Nutz die Soft wenn da nur Schwarz-Weiß raus kommt ?
Da geht von Hand bunt Zeichen fast schneller.

Trace IT z.B. schaft per Batchtracen alle 5 Sekunden 1 Frame mit Colors.

Liegen keine gutenLinienbitmaps vor macht der Vextractor nur SW Matsch.

Gento
Bild

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Beitrag von decix » Mi 19 Mär, 2008 11:21 am

Das Vektorisieren von Logos und einfachen Grafiken geht ganz gut.
Habe schonmal ein wenig gespielt... -> Link
(Was jetzt natürlich fehlt ist die Möglichkeit, als ILDA zu speichern damit auch
andere Laseristen meine Werke verwenden können.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3969
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Do 20 Mär, 2008 4:21 pm

Mächtig große Sprünge sind dort drin. > 40000

Bild

Wie lange hast du pro Frame in Std gebraucht ?

lg
Gento
Bild

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Beitrag von decix » Do 20 Mär, 2008 11:01 pm

Ist halt noch "beta" ;-)
Aber... das Konvertieren geht in wenigen Sekunden. Nachbearbeiten dauert natürlich ein paar Minuten pro Frame.
Mit den Sprüngen ist richtig, perfekt ist das noch nicht. Aber nochmal interpolieren sind auch nur 3 Klicks.
Hatte ich nur halt noch nicht gemacht. Kann ich das eigentlich mit Deinem Player optimieren?
Wenn ich da draufklicke habe ich immer den Eindruck da passiert gar nix.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3969
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Do 20 Mär, 2008 11:28 pm

Kann ich das eigentlich mit Deinem Player optimieren?
Wenn ich da draufklicke habe ich immer den Eindruck da passiert gar nix.
Gut bemerkt :wink:

Da warten noch einige drauf.
Ich will nicht nur zu große Sprünge interpolieren, sondern auch Müll entfernen und Scannerwege optimieren.
Nach Ostern greife ich das an.

Meine letzten Aktivitäten waren diverse Showformate zu encrypten, was aber unveröffentlicht bleibt.

Gento
Bild

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3969
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Do 20 Mär, 2008 11:46 pm

Adler V2 scheint besser.
Sichtbare Linen über 4000 in Verbindung mit nur einem Eckenpunkt bei 90 Grad Wechseln ist nur mit 5K Scannbar,oder die Ecken werden rund .
Geblankte Linien haben immer noch > 20000 Sprünge.

plöde Handarbeit liegt noch an ,gell. :roll:

lg
Gento
Bild

Benutzeravatar
decix
Beiträge: 1505
Registriert: So 30 Jul, 2006 11:56 am
Do you already have Laser-Equipment?:  

Beitrag von decix » Fr 21 Mär, 2008 12:29 am

PicEdit interpoliert die Blanking-Linien offenbar nicht.
Aber wieder was gelernt... da darf man ja auf deine Optimierungsroutine gespannt sein :freak:

Antworten

Zurück zu „LaserDesignStudio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast