320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Themen die mit Laser zu tun haben

Moderatoren: mikesupi, ChrissOnline

Antworten
Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2672
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von VDX » Mo 13 Jan, 2020 7:22 pm

Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar
lightwave
Beiträge: 1859
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Gas-, DPSS-, Diodenlaser, vers. Scanningsysteme, 3 Selbstbauprojektoren, USB+Netzwerk-DACs, HE-Laserscan
normale Beiträge sind schwarz/weiß
Moderation ist bunt
Wohnort: Bruckmühl // (D-Bayern)

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von lightwave » Mo 13 Jan, 2020 8:10 pm

Die Optik ist erst mal Geschmackssache, aber wie nimmt ein Prüfer so eine Projektion ab?
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2672
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von VDX » Mo 13 Jan, 2020 10:39 pm

lightwave hat geschrieben:
Mo 13 Jan, 2020 8:10 pm
... aber wie nimmt ein Prüfer so eine Projektion ab?
... ich schätze mal, gar nicht!

Hab's aus dem PL-Forum - da heißt es auch, das das in den USA so nicht möglich wäre :roll:

VIktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

mikesupi
Beiträge: 1105
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied. Old School Beamtables from ACR, Datronik, Freitag, Lasermedia, Omicron, LPS, Tarm. RGB Systems from Arctos, Kvant, Martin, MediaLas, RTI, Sollinger, SwissLas, Tarm. Gaslasers from ALC, Coherent, JDS-Uniphase, Omnichrome, Lexel, Melles-Griot, Spectra Physics. Soft: Phoenix, Dynamics, LDS, LPS, HE, Sollinger DSP, Pango.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von mikesupi » Di 14 Jan, 2020 1:31 am

Megageil, würde ich sofort auch machen !
Ja, das muss sein -> Wer kann, der kann.

TÜV eher nein, aber in NL/Belgien kümmert das wohl eh keinen.

Dafür 320x FB4 und 320x ca. 5.000 EUR... :mrgreen:


...

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3460
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von Hatschi » Di 14 Jan, 2020 5:50 am

Und jetzt stelle man sich das ganze seinerzeit preislich und stromtechnisch mit Gas vor! :twisted:

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1863
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von jojo » Di 14 Jan, 2020 8:39 am

Mal abgesehen davon dass die Videoqualität unterste Schublade ist:
Man sieht deutlich, dass es nicht so einfach möglich ist, eine solche Menge an Projektoren synchron zu steuern.
Bei den schnellen Effekten sind deutliche Laufzeitunterschiede zu sehen.
Ein "Aufblitzen" aller Laser gleichzeitig erzeugt eine Art von "Lauflicht".
Sowas könnte nur mittels timecodegesteuertem Player in jedem einzelnen Projektor sinnvoll gemacht werden, aber nicht durch die zentrale Steuerung durch einen Host.
Also qualitativ eher grausam.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 871
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von Sheep » Di 14 Jan, 2020 6:51 pm

:shock:
Ich dachte immer man kann nie zuviele Projektoren haben... anscheinend aber doch :roll:
Ich hätte ja noch nicht mal genügend Platz um 320 Projektoren zu lagern :lol:

Gruss Sheep
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2672
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: 320 Laserprojektoren! -- muß das sein?

Beitrag von VDX » Di 14 Jan, 2020 9:01 pm

... evtl. leichter handzuhaben, aber noch schwieriger für den TÜV, das zu prüfen, wären z.B. nur 16 Projektoren und dann 320 Spiegel, geschickt im Raum verteilt :freak:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Antworten

Zurück zu „Laserboard [de]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste