Diodenmount für TO38 3,8mm .....

Selbstbau-Projekte aller Art.

Moderatoren: nohoe, lightwave, adminoli

Antworten
Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7607
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Diodenmount für TO38 3,8mm .....

Beitrag von tschosef » Mi 17 Mai, 2017 11:11 am

Halli hallo...

ich hätt gern mal ne Anfrage: für ein Praktikumsversuch (Dienstlich Uni R) hat ein Kollege von mir einige Osram PLT3 510 Dioden bekommen. 12 Davon sollen nun in einer Aparatur verbaut werden... dafür bräuchte der Kollege einen Diodenmount für ein TO38 Gehäuse (edit... vermutlich 3,8 mm ? ... )

Frage(n) währe:
a) kennt jemand zufällig eine Bezugsquelle
oder (besser wäre)
b) Hat zufällig jemand eine fertige Zeichnung für solch einen Mount, rund oder eckig (außen) ist aktuell noch egal, dann könnte Kollege das bei uns in der Mechanikwerkstatt machen lassen.

natürlich kann man (könnte evtl ich) selber eine Zeichnung für die Werkstatt machen... aber selber denke ich mir "wiso das Rad immer wieder neu erfinden" ..... und genau genommen hatt Kollege für seinen Bereich keinen Techniker, der ihm das zeichnet.. müsste also ich machen.

Falls also jemand zufällig ne Zeichnung / Skizze hätte, dann währe das sehr fein, oder falls es ne Bezugsquelle gibt, auch gut.
Idealerweise sollten die typischen Kolimatorlinsen rein passen (Lauschman, oder Ebay.. oder sowas, 9mm Feingewinde)... es kommt nicht auf Power an, und auch nicht "besonders" auf Strahlqualität....


würde mich freuen, wenn dem Kollege geholfen werden kann.
viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
masterlu79
Beiträge: 297
Registriert: Mo 24 Apr, 2006 10:23 am
Do you already have Laser-Equipment?: 1600mW 532nm von Laser Quantum 1,8mm Beam 0,5mrad gemessen und vieles mehr...

Re: Diodenmount für TO38 3,5mm .....

Beitrag von masterlu79 » Mi 17 Mai, 2017 12:03 pm

Hallo Erich,

du hast Post


Gruß Falk

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Selbstbau-Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast