Kann man in Beyond eine Midispur aufnehmen?

Alles rund um Lasershow Designer 2000 und Tools.

Moderatoren: decix, thomas

Antworten
seurolite
Beiträge: 30
Registriert: Fr 08 Mai, 2009 12:56 am
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Kvant Clubmax 2000

Kann man in Beyond eine Midispur aufnehmen?

Beitrag von seurolite » Fr 09 Aug, 2019 1:52 pm

Guten Tag liebe Freaks,
Kann man in Beyond eine Midispur aufzeichnen.
Ich habe beispielsweise ein Gesicht bei dem ich den Mund synchron zur Musik programmieren möchte.

Im Laserworld Showeditor ging das damals.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen🙂

Mit freundlichem Gruß
Sebastian

PangolinSystems
Beiträge: 40
Registriert: Sa 01 Jun, 2013 2:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: QuickShow
LD2000
LivePro
BEYOND Ultimate
IMU & VMU

Re: Kann man in Beyond eine Midispur aufnehmen?

Beitrag von PangolinSystems » Fr 09 Aug, 2019 10:18 pm

Hallo Sebastian,

Eine Idee dies zu realisieren, wäre die Verzerrung des Munds mittels eines Effekts der über Audio gesteuert wird.
Die Effektintensität ließe sich dann z.B. nach der FFT einem Frequenzbereich zuweisen und über die Pegelhöhe steuern.

Oder steuern die Midi Befehle/ Noten noch etwas anderes?

Viele Grüße

Daniel

seurolite
Beiträge: 30
Registriert: Fr 08 Mai, 2009 12:56 am
Do you already have Laser-Equipment?: 3 Kvant Clubmax 2000

Re: Kann man in Beyond eine Midispur aufnehmen?

Beitrag von seurolite » Sa 10 Aug, 2019 1:38 pm

Im Laserworld Showeditor konnte ich damals direkt eine Midispur zur Grafik aufzeichnen 😉
Da habe ich einen Mund zur Musik über das Pitchrad des Midikeyboards sprechen lassen.

PangolinSystems
Beiträge: 40
Registriert: Sa 01 Jun, 2013 2:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: QuickShow
LD2000
LivePro
BEYOND Ultimate
IMU & VMU

Re: Kann man in Beyond eine Midispur aufnehmen?

Beitrag von PangolinSystems » Mi 14 Aug, 2019 9:29 pm

Hallo Sebastian,

Ich habe die Rückmeldung aus der Entwicklunsgabteilung dazu bekommen, dass etwas in dieser Richtung in zukünftigen BEYOND Versionen dann ggf. für Timeline Key Effekte berücksichtigt werden soll.

Viele Grüße

Daniel

Antworten

Zurück zu „Pangolin Lasershow Designer & Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste