(Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Diskutiert hier aktuelle Angebote und Gesuche auf eBay & Co. (Bis der Marketplace funktioniert, dürfen auch private Angebote und Gesuche eingestellt werden.)

Moderator: Gooseman

Antworten
erdi
Beiträge: 2
Registriert: So 19 Mai, 2019 6:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 8 W RGB China-Laser, zuvor 1,5 W China-Laser

(Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von erdi » So 19 Mai, 2019 7:15 pm

Ich verkaufe:
Fast unbenutzter 8 W RGB Showlaser inklusive IShow v3.01b Dongle (Ethernet + USB Stromversorgung)

von Guangzhou GAGA Pro Lighting Equipment Co., Limited
Red: 2 W / 638 nm;
Green:2 W/ 520 nm;
Blue:4 W / 445 nm;
40 kpps scanner,
LCD, SD

Unten zu den technischen Daten noch ein Bild aus der "Bedienungsanleitung".

Er war ca. 5 Stunden zu Testzwecken im Einsatz und sollte zur Veranschaulichung von Sternbildern an öffentlichen Veranstaltungen einer Sternwarte eingesetzt werden. Aus Zeitmangel muss ich das nun aufschieben. Der gute Laser läge nur herum...zu schade und auch zu viel totes Kapital.

Ja, der Laser kommt aus China. Bitte einfach keine Kommentare wegen China-Ware, IShow, dem Wahrheitsgehalt der technischen Daten etc. Echte Interessenten dürfen ihn gerne besichtigen sowie testen und sind sich der Garantie-Abwicklung etc. mit chinesischen Händlern bewusst.

Videos hab ich hier mal auf meine Homepage zwei hochgeladen...
www.sternwarte-reichenbach.de/temp/P1020202.mp4
www.sternwarte-reichenbach.de/temp/P1020203.mp4
Nicht einfach für die Kamera zu fokussieren...und ohne dass die Nachbarn die Feuerwehr rufen.
Bitte überzeugt Euch selbst vor Ort.

Wer dafür Verwendung hat: Eine kleine Nebelmaschine ADJ VF400 gibt's noch obendrauf.

Und hier noch ein Hinweis, dass ein Laser dieser Klasse natürlich gefahren birgt, deren sich der Käufer bewusst sein sollte.

VHB: 2.000 €

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Zu besichtigen wäre der Laser in 77797 Ohlsbach.

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4742
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von tracky » Mo 20 Mai, 2019 10:41 am

Wow...wieviel akustische Leistung bringen die Lüfter? Hab gerade nen Tinitus......
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
R3N3
Beiträge: 224
Registriert: So 10 Aug, 2014 10:44 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 400mW Selbstbau-Chaoskiste (450/520/650) mit 20k Billigscannern und Gratings via HE Laserscan mit Easylase II DMX. Es tut und leuchtet schön bunt. :-)
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von R3N3 » Mo 20 Mai, 2019 2:46 pm

:lol:

Sven, das sind nicht die Lüfter. Das ist die Dunstabzugshaube der Küche, wegen dem ganzen Nebel in der Bude.

:P

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7769
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 7 Projektoren, Tarm Two und DS 2000
zwei alte Eigenbaukisten liegen noch im Keller rum.
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von tschosef » Mo 20 Mai, 2019 2:58 pm

Bitte einfach keine Kommentare wegen China-Ware,
... hmmm... bisher kam sonst nix anders .... ausser genau das, Forum halt
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von Showeditor und HE-Laserscan
www.HE-Laserscan.de

Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4742
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von tracky » Mo 20 Mai, 2019 4:20 pm

Tja, Tschosef, irgendwie muss man ja das Leben hier etwas aufleben lassen. Das Leben ist schon traurig genug.....
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

erdi
Beiträge: 2
Registriert: So 19 Mai, 2019 6:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 8 W RGB China-Laser, zuvor 1,5 W China-Laser

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von erdi » Mo 20 Mai, 2019 4:42 pm

Bitte löschen. Verkauft.

Benutzeravatar
R3N3
Beiträge: 224
Registriert: So 10 Aug, 2014 10:44 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 400mW Selbstbau-Chaoskiste (450/520/650) mit 20k Billigscannern und Gratings via HE Laserscan mit Easylase II DMX. Es tut und leuchtet schön bunt. :-)
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von R3N3 » Mo 20 Mai, 2019 7:21 pm

einfach keine Kommentare wegen China-Ware
Naja. Die grundsätzliche Frage ist, was man denn heute noch (wie üblich abfällig gemeint) als "China-Ware" definiert, wenn man überlegt, dass es auch gute China-Ware auf dem Markt gibt, die möglicherweise der eine oder andere besitzt.

:P

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2513
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: (Biete) 8 W RGB Laser (China-Import)

Beitrag von VDX » Mo 20 Mai, 2019 8:03 pm

... im Prinzip geht heute ohne "billige Chinaware" nichts mehr - überall sind entweder in China hergestellte Netzteile drin ... oder Kabel ... oder Microconroller ... oder ... oder ... :?

Um überhaupt noch "marktgerecht" fertigen zu können, hat man einfach keine andere Wahl mehr :roll:

Wir bauen z.B. in unsere hier in Deutschland hergestellte und nach Deutschen Bestimmungen zertifizierte Geräte viele Komponenten ein, die wir von Deutschen Firmen zukaufen, dabei aber auch wissen, das diese Komponenten in China (oder einem der anderen asiatischen Länder) hergestellt wurden ... das einzige, was sie von anderen "China-Krachern" unterscheidet, ist die Mühe des Erstimporteurs, der dafür sorgen muß, daß die Teile einer Mindestqualität entsprechen ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Antworten

Zurück zu „Marktplätze (eBay & Co.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste