Aluplatte für Scanner und Diodenmount

Alles rund um die Innereien eines Lasers, Bauteile und Komponenten - sowie Laser-Refills.
Antworten
kleineronkel
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23 Okt, 2017 10:24 pm
Do you already have Laser-Equipment?: a bit
Wohnort: Reutlingen

Aluplatte für Scanner und Diodenmount

Beitrag von kleineronkel » Mo 27 Nov, 2017 2:44 pm

Hallo


Ich habe einen Raytrack35+ sowie das 4er Diodenmound/Spiegelschnitt
Modul von Lasertack. Der Laserstrahl ist ja deutlich tiefer als der Scanner.
Ein Mechaniker mit Fräse würde fix eine Alu Platte Fräsen, jedoch habe
ich keine Fräse zur Hand.
Gibt es fertige Aluplatten für diesen Fall?

Danke u Grüße

Christian

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4668
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Aluplatte für Scanner und Diodenmount

Beitrag von tracky » Mo 27 Nov, 2017 3:30 pm

schon mal was von Gemmel Metalle gehört? Google kann da sicherlich Auskunft geben, wenn man Alu Zuschnitt eingibt! Antwortet definitiv schneller als hier der LF..... :lol:
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 869
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Aluplatte für Scanner und Diodenmount

Beitrag von JETS » Di 28 Nov, 2017 7:53 am

Hab vor einiger Zeit Distanzplatten in verschiedenen Dicken für die Raytracks gemacht, und Wolfgang braucht demnächst auch welche. Schreib mal welche Dicke Du genau brauchst...
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

Bunt ist nur eine Frage des Spektrums.

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2135
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: Aluplatte für Scanner und Diodenmount

Beitrag von fesix » Di 28 Nov, 2017 3:39 pm

@tracky: Klar, eine einzelne kleine Aluplatte für Mindestbestellwert 25€ plus Versand oder was man da an Mindestwert nochmal genau hatte... etwas viel, dann doch lieber im Forum fragen ob wer was hat :roll:

Antworten

Zurück zu „Laser-Bauteile & Materialien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast