China Laser Tarm Two Klon?

Forum für Einsteiger- und Anfängerfragen. Bevor Ihr hier Fragen stellt, lest bitte erst unsere FAQ, oder benutzt die Suchfunktion des Forums. Solltet Ihr dann immer noch keine Antwort gefunden haben, dann helfen wir Euch gerne.

Moderatoren: lightwave, Gooseman

Antworten
DJParadoxx
Beiträge: 2
Registriert: Di 23 Jan, 2018 8:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja

China Laser Tarm Two Klon?

Beitrag von DJParadoxx » Fr 16 Feb, 2018 10:20 pm

Hallo miteinander,
ich würde gerne von Euch wissen ob dieser Laser nur ein Tarm Two Klon ist oder bin ich da zufällig auf den Original Hersteller der Tarm Geräte gestolpert? oder besser noch ob jemand von Euch den schon mal testen konnte.

http://www.eightonlight.cn/article-6-14.html

Es geht darum das ich eine Firma an der Hand habe die im gleichen Ort eine Deutsche Niederlassung hat und mir das Gerät bei bedarf mit in einer Ihrer Warenlieferungen mit reinpacken würde und ich daher den Laser sehr günstig bekommen könnte.

MfG
Andreas

mikesupi
Beiträge: 981
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: China Laser Tarm Two Klon?

Beitrag von mikesupi » Fr 16 Feb, 2018 10:30 pm

Hi,

das ist kein Klon, sondern das Original, was viele Freaks schon lange vor dem T-T selber importiert haben, der Name war allerdings Venus-II.

Eigentlich dürfte er als Direktimport fast das Gleiche kosten, wie der Tarm, besonders wenn man noch den Zoll und die Fracht rechnet.

Aber es kann sein, dass der Tarm etwas andere Komponenten hat.

Wenn man ihn hier kauft, gibt es Garantie in Deutschland und man wird nicht zum Schmuggler :freak:

Gruß
Mike


...

DJParadoxx
Beiträge: 2
Registriert: Di 23 Jan, 2018 8:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja

Re: China Laser Tarm Two Klon?

Beitrag von DJParadoxx » Fr 16 Feb, 2018 10:52 pm

Danke Dir Mike für die schnelle Antwort:) es wird natürlich nicht geschmuggelt der wird Ordentlich in der Warensendung deklariert ich muß nur keine frachtkosten zahlen, da es bei deren Warenlieferungsgrößen nichts ausmacht ob da ein Paket mehr im Container drinn ist & zudem würden die den Persönlich gegen Bar Cash dort rausholen ist nur zwei Gebäude um die Ecke soll umgerechnet ca. 1000€ kosten je nach Wechselkurs.
Bei dem Preis brauche ich glaube nicht lange Überlegen selbst wenn der volle Steuersatz vom Zoll berechnet werden sollte und die Zollgebühr fällt weg da für den ganzen Container komplett gerechnet wird.

Gruß
Andreas

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste