PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Betrieb, Bau und Modifikation von Festkörper- und Diodenlasern (keine Pointer)
LenCut
Beiträge: 32
Registriert: Do 05 Nov, 2015 10:05 am
Do you already have Laser-Equipment?: nein

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von LenCut » Mi 17 Mai, 2017 11:12 pm

Vielen Dank für die Unterstützung.

Eine letzte Frage hätte ich noch.
Ist LinuxCNC als Steuerung noch aktuell, oder sollte man auf etwas anderes wechseln?
Habe mit GRBL angefangen, aber das konnte mir zu wenig.

Danke und Gruß
Rainer

Death
Beiträge: 202
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von Death » Sa 20 Mai, 2017 7:44 am

Linux CNC ist noch Aktuell, viele scheuen nur Linux :D

GRBL hat sich aber auch ganz schön gemacht :D


Aber eine Frage hab ich auch :freak:

Woran merke ich den schwellpunkt, bzw. wie kann ich feststellen, ab wann eine Laserdiode lasert und nicht nur einen auf LED macht ?

Temp. Messung ?

Gruß
Michael
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 840
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von JETS » Sa 20 Mai, 2017 10:37 am

...das merkst Du, wenn Du langsam aufdrehst kommt irgendwann ein Sprunghafter Anstieg der Intensität.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

Bunt ist nur eine Frage des Spektrums.

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Death
Beiträge: 202
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von Death » Sa 20 Mai, 2017 11:56 am

OK... ich frag deswegen, weil ich die Diode ja an der Schwellgrenze betreiben soll vorm lasern.


Danke Schön :D
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

pardini
Beiträge: 376
Registriert: Di 20 Mai, 2008 9:06 am
Do you already have Laser-Equipment?: nie genug!
Wohnort: Leipzig

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von pardini » Sa 20 Mai, 2017 10:54 pm

Death hat geschrieben:OK... ich frag deswegen, weil ich die Diode ja an der Schwellgrenze betreiben soll vorm lasern.
würd ich beim Belichter nicht unbedingt machen. Dann hast Du einen Stanby Strahl und die difuse Strahlung belichtet das Material schon. Wenn man mit normalem Lack beschichtet und den an den zu ätzenden Stellen wegbrät könnte man es so tun.

Pardini

Death
Beiträge: 202
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: PHR805-T 100mW 405nm zum Belichten von Platinen

Beitrag von Death » Sa 20 Mai, 2017 11:07 pm

Ich werd leicht Unterhalb der Schwelle bleiben :D
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Antworten

Zurück zu „Dioden- & Festkörperlaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste