Coherent Enterprise 2

Betrieb, Bau und Modifikation von Gaslasern.

Moderator: mikesupi

Antworten
madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Mo 30 Okt, 2017 6:30 pm

Hallo,
kennst sich hier jemand mit dem coherent Enterprise 2 Laser und dessen Netzteil aus?

Mein coherent Netzteil zeigt beim Start interlock fault und current Limit an.
Ich habe für das Ding keine Schaltpläne oä.
Flowehl kontrolliert scheint zu arbeiten. Interlock Rückmeldung vom chiller ist auch da. Laser Emission Glühlampen sind auch io

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Mo 30 Okt, 2017 9:34 pm

Wenn die Stromüberwachung mit eingeschliffen ist im Interlock im Netzteil....

Hast du mal ohne Laser drann das Netzteil gestartet ?

Was ist Flowehl ?
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Di 31 Okt, 2017 12:03 am

....ja habe es auch ohne Laser getestet selber Effekt. Flowehl ist doch das Teil was den wasserfluss überwacht.

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3361
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Hatschi » Di 31 Okt, 2017 5:10 am

wheel = Rad :D

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Di 31 Okt, 2017 7:45 am

Ah.. Der Durchlußwächter :D


Also wenn bein Netzteil ohne Laser schon der Überstromschutz anspringt, dann hat dein Netzteil echte Sorgen.

Es reicht schon, wenn ein Bauteil der Sicherheitskette das zeitliche gesegnet hat. Beim letzten RF-Laser den ich email-technisch mitrepariert habe, hatte sich ein kleines Relais als Verursacher rausgestellt und als zweites ne defekte Lötstellen an den Versorgungssteckern der Sub-D 9Pol Stecker.

Also Schnapp dir mal nen Bekannten/Verwandten, der sich nen bissle mit Elektronik auskennt und mach ohne groß den Hammer zu schwingen erst mal ne Begutachtung.

Netztspannung weg, alle Stecker ziehen zur Netzversorgung.

Gehäuse öffnen und auch die Schutzkappen der Stecker mal abmachen und vorsichtig reinschielen.

Nasentest : Mal schnüffeln, ob es nach verbrannter Elektronik riecht. Kleine Schwarze Brandflecke sind sehr verdächtig.

Blicktest : Sehen die Kondensatoren "Normal " aus, also haben die keine Haube gebildet oder sind sogar geplatzt. Sehen die Relais hübsch aus, also Gehäuse der Reedrelais in Ordnung. Schwirren Bauteilreste auf der Platine rum.
Bei den Steckern und Buchsen schauen, ob ne Ader in der unmittelbaren Nähe der Lötpin´s frei rum schwebt. Sind eventuell Glassicherungen verbaut und eine ist defekt.


Wenn erst mal alles gut aussieht, hilft nur nen Elektroniker weiter. Dann muss gemessen werden. Du kannst auch mal versuchen, wenn du die Serien-/Bauteilnummer vom Netzteil googlest, ob eventuell andere bereits diese probleme hatten und ihren Tüfftlererfolg preis gegeben haben.

Von wo kommst du ? :D

Gruß
Michael
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
deepblue
Beiträge: 130
Registriert: Mi 24 Apr, 2013 12:54 am
Do you already have Laser-Equipment?: Lexel 88 Single Line/Prism
Lexel 88 All Line
JDS Uniphase 65ML
Siemens LGK7626
HeNe 632,8
Omnichrome 643 Ar/Kr
Omnichrome Ar Laser
Nd:YAG 300Watt
Siemens 7800Z + 7800 ML
Lasos 7801M
Coherent Innova 70C PL
Coherent Star C A6
Coherent Star C PL
Coherent Star C PL-R
Coherent Skylight
Coherent Enterprise II -PL
Coherent Enterprise II 621 BD
ALC 909K
Spectra Physics 2010K
Spectra Physics Chroma 5
Spectra Physiks Spinnaker
Wohnort: Essen

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von deepblue » Di 31 Okt, 2017 8:00 am

Hallo,

der Enterprise hat kein Flowwheel,nur nen einfachen Durchflußschalter auf Reedkontaktbasis und der will min.1,5Gpm, entspricht ca.6 Liter/min an Durchfluß sonst schaltet er nicht durch.Die Emissionslampe muß leuchten,hängt mit am Interlock.Das Gehäuse selbst hat keinen Interlockschalter.Wenn kein Chiller angeschlossen ist muß an die Schnittstelle J3 Pin 2+7 gebrückt werden.Ich gehe mal davon aus das Du nicht die Fernbedienung hast,dann muß noch an J4 Pin 1+2 der Interlock gebrückt werden.
Soweit zum Interlock.Schau mal wie weit Du damit kommst und dann meld Dich nochmal.

Gruß

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Di 31 Okt, 2017 9:45 am

Ok dann durchflusswächter :-) dieser arbeitet auf jeden Fall. Habe den chiller gestartet und gemessen der gibt frei sobald das Wasser läuft.
Fernbedienung ist auch vorhanden!!
Ich habe das Netzteil komplett zerlegt gehabt weil es versifft war. Der Fehler war aber vorher schon vorhanden!!
Sämtliche Platinen gereinigt mit platinenreinger, Lötstellen die nicht gut aussahen nachgelötet.
Die Kabel zwischen Kopf und Netzteil durchgemessen um Unterbrechungen auszuschließen. Als ich damals das Netzteil geöffnet hatte, war von einer der drei Platinen für die leistungsregelung eine Spule abgefallen. Diese drei Platinen hängen über Kopf eingebaut, somit hängen die spulen an den Lötstellen. J3 habe ich gebrückt gehabt um auszuschließen das es am chiller liegt.
Die emissionslampen habe ich schon kontrolliert die leuchten. Hat der interlock fault denn mit dem current Limit direkt zu tun oder sind das jetzt zwei verschiedene Fehler?
Über welchen der drei Stecker die zum laserkopf gehen, läuft denn die interlock schleife? ..um mal auszuschließen das der Kopf zumindest den interlock Fehler verursacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Di 31 Okt, 2017 10:19 am

Google habe ich auch bemüht:

https://www.photonlexicon.com/forums/sh ... Enterprise

https://www.photonlexicon.com/forums/sh ... Enterprise



Genau die selbe Fehlermeldung wie bei mir
Zuletzt geändert von madmax1973 am Di 31 Okt, 2017 10:20 am, insgesamt 1-mal geändert.

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Di 31 Okt, 2017 10:20 am

Hast du die ganzen Sicherungen mal durchgepiept ?
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Di 31 Okt, 2017 10:23 am

Jup alle samt io

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Di 31 Okt, 2017 10:31 am

lese ich gerade ....

Zitat :

Have you tried sending serial numbers for the head and PSu to Coherent Germany and requesting a PDF of the manual? Coherent is usually excellent in this respect...
Steve



Probiers doch mal :D
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Di 31 Okt, 2017 10:41 am

Habe ich gemacht und warte auf Antwort. Der Herr am Telefon sagte von dem Teil habe ich keine Ahnung. Ich solle mal die Seriennummer vom Netzteil und Kopf per Email senden und er will sehen was er machen kann

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Mi 01 Nov, 2017 11:51 am

Coherent Deutschland ist ein mistladen!!!!! ....keine Auskunft an private Personen !!

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Mi 01 Nov, 2017 2:08 pm

Ja, das problem kenne ich...

Ich hab es fast vermutet...

Ohne Gewerbe im Laserbereich ziehen die den Mund mit einem Reißverschluß zu.


Aber seh es so... einen Versuch war es wert. :wink:

Ich bräuchte von LASIT neue Galvo Spiegel... Stillschweigen im Lande... :|
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Mi 01 Nov, 2017 8:09 pm

.....ist mir auch egal sollen sie machen was sie wollen!!

Das Ding bekomme ich auch so wieder flott. Dank der Unterstützung von Eu1eOne :-) Freitag wollen wir das Netzteil mal zerlegen und messen

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Mi 01 Nov, 2017 8:46 pm

:D

Viel Glück :freak:
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Do 02 Nov, 2017 11:52 pm

.....so Netzteil startet wieder :-)
Coherent USA hat mir die nötigen Infos sofort und sehr hilfsbereit zukommen lassen.

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Fr 03 Nov, 2017 6:40 am

:D Super
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
lightwave
Beiträge: 1832
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Gas-, DPSS-, Diodenlaser, vers. Scanningsysteme, 3 Selbstbauprojektoren, USB+Netzwerk-DACs, HE-Laserscan
normale Beiträge sind schwarz/weiß
Moderation ist bunt
Wohnort: Bruckmühl // (D-Bayern)

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von lightwave » Fr 03 Nov, 2017 2:35 pm

Und, was war das Problem?
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Fr 03 Nov, 2017 5:41 pm

Der 9 Pol Sub-d Stecker für den chiller hat nicht nur Pin 2-7 für interlock sondern es muss noch Pin 3-8 gebrückt werden. Dann ist der interlock Fehler beseitigt. Current Limit ist keine Fehlermeldung!! Das ist wohl nur der Modus der derzeit eingestellten leistungsregelung. Dafür muss ich mir das über 100 Seiten manual was mir zugesendet wurde nochmal genauer durchlesen. Fakt ist interlock aus Netzteil startet. Morgen mal Wasser anschließen und testen 👍

Death
Beiträge: 216
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von Death » Fr 03 Nov, 2017 8:57 pm

Da bin ich mal gespannt :D
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » So 05 Nov, 2017 7:24 pm

....um das Thema hier abzuschließen Testlauf heute Abend mit Erfolg bestanden. Start ohne Probleme nach strahlkorrektur ging der nach Ca 15min bis auf 1,6W hoch. 32A Verlängerungskabel wurde etwas warm :-) Danke für die Tips und Hilfe besonderer Dank geht an Eu1eOne für die tatkräftige Unterstützung via Telefon und whats App :-)

...im Anhang paar Bilder Qualität nicht allzugut Kamera kam wohl mit dem hellen Licht nicht klar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
deepblue
Beiträge: 130
Registriert: Mi 24 Apr, 2013 12:54 am
Do you already have Laser-Equipment?: Lexel 88 Single Line/Prism
Lexel 88 All Line
JDS Uniphase 65ML
Siemens LGK7626
HeNe 632,8
Omnichrome 643 Ar/Kr
Omnichrome Ar Laser
Nd:YAG 300Watt
Siemens 7800Z + 7800 ML
Lasos 7801M
Coherent Innova 70C PL
Coherent Star C A6
Coherent Star C PL
Coherent Star C PL-R
Coherent Skylight
Coherent Enterprise II -PL
Coherent Enterprise II 621 BD
ALC 909K
Spectra Physics 2010K
Spectra Physics Chroma 5
Spectra Physiks Spinnaker
Wohnort: Essen

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von deepblue » Mo 06 Nov, 2017 11:26 am

Hallo,

ich sehe,es ist die Weißlichtvariante Enterprise II PL und mit 1,6W Ist nicht schlecht,machen die selten.Haste mal die Röhrenspannung bei max.Strom gemessen,würd mich mal interessieren!?

Gruß
Andre

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Mo 06 Nov, 2017 12:11 pm

Laut Fernbedienung lag der Strom bei 28A bei 1,6W am Anfang war er etwas höher fiel dann aber. Ich denke hätte ich ihn länger laufen lassen wäre vielleicht noch etwas runter gegangen. Die Spannung habe ich leider nicht gemessen oder abgelesen. Achte ich beim nächsten Lauf mal drauf

murmeljoe
Beiträge: 553
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 4:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: Germany

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von murmeljoe » Mo 06 Nov, 2017 1:29 pm

Hast Du die Leistung extern gemessen oder ist das der Wert, den die FB anzeigt?
Bei meinen (unkalibrierten) Purelights gefällt mir die Anzeige auf der FB viel besser, als die am externen Messgerät :wink:
22.07.14: $ chmod -f -R 0744 laserfreak.net

madmax1973
Beiträge: 103
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Coherent Enterprise 2

Beitrag von madmax1973 » Mo 06 Nov, 2017 2:35 pm

Extern gemessen auf der Anzeige der Fernbedienung stand noch etwas mehr :-)

Antworten

Zurück zu „Gaslaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast