RGB Laser gesucht

Forum für Laserbastler.
Antworten
hotchili
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 7:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Uralter Laserworld (Big Dipper RGB) selten benutzt ..
1Watt RGB Selbstbau mit Raytrack,
LW DS-1800
Kein Interesse an Grafikshows eher Beamshow orientiert
Wohnort: Mayen-Koblenz

RGB Laser gesucht

Beitrag von hotchili » Do 17 Aug, 2017 2:25 pm

Hallo ich suche für meinen Projektor nach einem neuen RGB Modul so in der 3W Klasse (mit guten Strahlwerten)
Gibts da was vergleichbares ausser Kvant oder Swisslas ?
Schmerzgrenze wäre um 2000 Euro.
Gruss
Frank

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 822
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von JETS » Do 17 Aug, 2017 3:09 pm

...da haben schon viele gefragt, unter anderem ich, bisher gibt es keine guten und bezahlbarenAalternativen, es sei denn Du kaufst nen kompletten Projektor und baust nur das Modul aus.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2118
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von fesix » Do 17 Aug, 2017 3:29 pm

Kollege neodym ist da was am Entwickeln aber das ist noch nicht Marktreif bisher leider.

hotchili
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 7:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Uralter Laserworld (Big Dipper RGB) selten benutzt ..
1Watt RGB Selbstbau mit Raytrack,
LW DS-1800
Kein Interesse an Grafikshows eher Beamshow orientiert
Wohnort: Mayen-Koblenz

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von hotchili » Mo 21 Aug, 2017 7:47 am

Hmm. Dann wirds wohl ein Kvant 3,4 W Modul werden....Einen Projektor zerrupfen lohnt sich ja nicht wirklich..

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 822
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von JETS » Mo 21 Aug, 2017 11:41 am

kommt drauf an was Du damit machen möchtest, für Grafiken eignet sich das 3000er besser, wegen der deutlich besseren divergenz bei rot.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

hotchili
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 7:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Uralter Laserworld (Big Dipper RGB) selten benutzt ..
1Watt RGB Selbstbau mit Raytrack,
LW DS-1800
Kein Interesse an Grafikshows eher Beamshow orientiert
Wohnort: Mayen-Koblenz

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von hotchili » Mo 21 Aug, 2017 1:27 pm

Mhh und wie sieht die weissbalance aus?
Ich mach ja eher beamshow und nur ab und an grafik. 300€ sparen ist natürlich auch ok...😏

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 822
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von JETS » Mo 21 Aug, 2017 4:41 pm

Bei vollgas schimmert der 3000er leicht bläulich, der 3400er leicht rosa.
Wenn man das annährend gleiche weiß einstellt sehen beide optisch so ziemlich gleich hell aus.
Nur der Strahl sieht halt beim 3000er feiner aus.
Das 1800er Modul ist auch sehr interessant - was Du da sparen kannst siehst Du an der Helligkeit kaum - und für beamshows reichts dicke.
Nicht zu vergleichen mit gleichstarken Importkisten mit breiter Divergenz.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

hotchili
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 7:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Uralter Laserworld (Big Dipper RGB) selten benutzt ..
1Watt RGB Selbstbau mit Raytrack,
LW DS-1800
Kein Interesse an Grafikshows eher Beamshow orientiert
Wohnort: Mayen-Koblenz

Re: RGB Laser gesucht

Beitrag von hotchili » Mi 23 Aug, 2017 9:52 am

ok, hätte ich jetzt nicht gedacht..dann nehm ich wohl das 1800er wenn da der Unterschied nicht so gross ist. Schont das Budget
Danke
Frank

Antworten

Zurück zu „Selbstbau: Laser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast