Richtlinien? 2010

Alles rund um den LaserFreak Award.

Moderatoren: netdiver, afrob

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von rayman » Mi 09 Jun, 2010 11:49 am

Auch wenn´s womöglich schon bekannt ist... Sehe ich genau so.
Die Platzierungen müssen bekannt gegeben werden!

Ich habe letztes Jahr eine sehr langsame, ruhige Show eingereicht. Wobei ich unsicher war, ob solche Shows überhaupt eine Chance auf einen Platz unter den ersten drei haben. Die meisten stehen eben eher auf fetzige Shows.

Unter den ersten drei war ich nicht. Hätte ich nicht im Nachhinein noch erfahren, dass es der 4. Platz war, würde ich wohl dieses Jahr mangels Motivation nicht mehr dabei sein.

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7552
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von tschosef » Do 17 Jun, 2010 3:51 pm

tick tack tick tack tick tack.....
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3828
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von ChrissOnline » Do 17 Jun, 2010 3:58 pm

*seufz*
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

Benutzeravatar
afrob
Beiträge: 993
Registriert: Mo 05 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RayComposer NET und RayComposer USB
Wohnort: Frankfurt am Main, Germany
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von afrob » Do 17 Jun, 2010 5:35 pm

Chef muss noch mal segnen... morgen dann.

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4599
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von tracky » Do 17 Jun, 2010 7:50 pm

UND DAS SIND DIE GRÜNDE, WARUM ICH BEIM AWARD NICHTS MEHR EINREICHEN WERDE!!! :evil:
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7552
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von tschosef » Fr 18 Jun, 2010 11:30 am

ich war mal so Frei, und habe den Thread gesplittet
UND DAS SIND DIE GRÜNDE, WARUM ICH BEIM AWARD NICHTS MEHR EINREICHEN WERDE!!! :evil:

die daraus entstandene Diskussion wird unter folgendem Link vortgesetzt ==>>>
http://www.laserfreak.net/forum/viewtop ... 83&t=48016


in diesem Thread kann dann weiter zum Thema diskutiert werden

gruß
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
Dr.Ulli
Beiträge: 2381
Registriert: Do 08 Feb, 2007 8:02 am
Do you already have Laser-Equipment?: jede Menge von 1mW bis 5,5W
Wohnort: linker Niederrhein (Geldern)

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von Dr.Ulli » Fr 18 Jun, 2010 12:51 pm

Man könnte ja auch einfach nur die drei besten Shows auf den Zettel schreiben....(oder nur die beste)...und dann einfach die Stimmen auszählen...ohne Bewertungsskala....fertig.

Die "beste" Show gibt es allgemein eigentlich garnicht...mein ich... beim Award gewinnt der, welcher die Musik trifft, die den meisten gefällt und im Takt passend dazu ne Show proggt (sonst würde ich nicht kapieren, warum z.B. meine Rainman (find ich meine beste Show und Chriss hat sie ja auch gelobt) so wenig und die Hamma (Top1 Song - Show ziemlich mickerig - find ich) so oft downgeloaded wurde).

Und ich finde auch: es sollten ALLE Platzierungen genannt werden....ich fände es schrecklich, nach wochenlanger Arbeit noch nicht einmal zu wissen, ob die Show wenigstens halbwegs angekommen ist.....
Alt ist man, wenn man mehr an die Vergangenheit als an die Zukunft denkt.

lucas
Beiträge: 551
Registriert: Sa 24 Nov, 2007 12:58 am
Do you already have Laser-Equipment?: bla

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von lucas » Fr 18 Jun, 2010 1:03 pm

Ich nehme mir mal heraus hier was zu schreiben. Obwohl ich noch nie eine Lasershow gebaut habe...

Bei anderen Awards bsp. Autoshows werden Bewertungen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Hier könnte man ja: (Auswahl)
- Musikwahl
- Framegestaltung
- Abwechslungsreichtum
- Syncronität
usw. Aufsplitten und diese Punkte einzelnd von den Zuschauern mit 1-6 bewerten lassen (Oder Sternchen oder sowas) :)

Dann kann man bei der Auszählung eine Gewichtung einbauen und so erhält man ein gutes Gesamtergebnis.

So und nu bin ich mal wieder still, hab ja keine Ahnung von Lasershows. :)

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7552
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von tschosef » Sa 19 Jun, 2010 10:22 am

So und nu bin ich mal wieder still, hab ja keine Ahnung von Lasershows. :)
passt doch.. so dumm ist der vorschlag nicht. im prinzip bewerte ich "kopf intern" so die shows die ich sehe.
nur... ob das jeder kappiert, das is die frage :-)
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3860
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von nohoe » Sa 19 Jun, 2010 10:48 am

Hallo
Bei anderen Awards bsp. Autoshows werden Bewertungen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Hier könnte man ja: (Auswahl)
- Musikwahl
- Framegestaltung
- Abwechslungsreichtum
- Syncronität
usw. Aufsplitten und diese Punkte einzelnd von den Zuschauern mit 1-6 bewerten lassen (Oder Sternchen oder sowas) :)
Der Aufwand das dann aber auszuwerten ist weit höher. Was ist wenn die leute diese Angaben aber nur auf dem Stimmzettel eintragen,
Quasi für sich selbst und auf Basis dieser Angaben dann eine Gesammtnote vergeben die dann ausgewertet wird.
Die einzelnen Punkte sensibilisieren dann für eine bessere Ermittlung der Endnote für jede Show. Wird der Stimmzettel eben größer.
Und wenn man den Rest dann irgentwann später auswertet. Dann hat man noch beste Musikauswahl, Beste Frames, Synchronste Show.
(Später heisst nach dem Treffen, die Stimmzettel werden ja nicht sofort weggeworfen)

Gruß
Norbert :)
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3828
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von ChrissOnline » Sa 19 Jun, 2010 10:59 am

Teilweise ein paar nette Vorschläge, aber der Aufwand für die Auszähler und auch das Publikum ist ungleich höher.

- Kapierens alle ausm Publikum? Gibts dann vielleicht noch mehr extreme Ergebnisse?

- Wenn man an darandenkt wie sehr die Auszähler bei dem simplen 6-er System schon am Rotieren waren... ist ja auch ein zeitlicher Aspekt, dann wird die Wartezeit zwischen Preisverleihung und der letzten Show noch größer. Fehleranfälliger ist es auch.

- Die Musikwahl bei Grafikshows ist Unsinn, denn da kommts auf den passenden Inhalt an. Bei Beamshows ist die Musikwahl zwar (leider) ein sehr ausschlaggebender Aspekt, aber eigentlich ist dieses Bewertungskriterium auch Blödsinn. Wenn ich die Musikwahl bewerte, dann ist das ein wenig wie ZDF-Hitparade. Die Lasershow hat damit erstmal gar nichts zu tun. Und: Wenn die Musik zur Show passt, dann kann auch ein schlechtes Lied für ne gute Endnote sorgen. (Wizards of Winter z.B. hängt mir gewaltig zum Hals raus, aber trotzdem war die Show/Musik-Kombi dermaßen gut, dass die Show voll gepunktet hat bei mir.)

Nur paar so Gedanken, mir persönlich ist das Bewertungssystem egal, da die Voraussetzungen für die Endnote so und so für jeden Teilnehmer die Selben sind. Es wird erste Plätze geben und es wird letzte Plätze geben.

Puh,ist echt nicht leicht. :?
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von rayman » Sa 19 Jun, 2010 1:53 pm

Ich würde es auch nicht komplizierter machen, als es schon ist.
Da ist einfach das Risiko sehr groß, dass viele im Publikum das nicht kapieren und das dann die Endwertung noch mehr verzerrt.

Ich wäre dafür, dass die Shows ganz einfach emotional bewertet werden und nicht nach Schwierigkeitsgrad, wie aufwändig sind die Frames gezeichnet, wie abwechsungsreich ist die Show usw.

Ich habe schon Lasershows gesehen, die extrem einfach gebaut waren und bei denen ich trotzdem eine Gänsehaut hatte.
Genauso kenne ich Shows, die sicherlich eine Höllenarbeit waren, die mich aber einfach nicht vom Hocker gehauen haben.
Ich würde ganz klar die erstere höher bewerten.

Lasershows sollen ja Emotionen wecken und genau so würde ich sie auch bewerten.

Grüße, Dennis

Benutzeravatar
afrob
Beiträge: 993
Registriert: Mo 05 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RayComposer NET und RayComposer USB
Wohnort: Frankfurt am Main, Germany
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von afrob » Sa 19 Jun, 2010 3:01 pm

Lasershows sind Kunstwerke. Kunstwerke sind nicht die Summe ihrer Einzelteile.
Daher ist der mathematische Ansatz die Summe der Einzelteile zusammenzuzählen hier nicht anwendbar.

Beispiel: Es gibt Kunsthandwerker, die aus Stahlschrott Skulpturen zusammensetzen. Weder die Anzahl noch die Form oder das Gewicht der Schrottteile gibt irgendeinen Hinweis, ob es sich um eine "gute" Skulptur handelt.

Ich erinnere mich an eine Grafik-Lasershow, die aus lediglich 2 Frames bestand: Einem Kreis und einem Rechteck. Nach obigem Bewertungsschema hätte die Show in der Kategorie "Framegestaltung" eine sehr schlechte Note verdient und würde dadurch nur ein schlechtes Gesamtergebnis erzielen. Diese beiden Frames waren aber derart einfallsreich animiert, das viele Zuschauer diese Show insgesamt sehr gut fanden.

Grüsse,
afrob

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3828
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von ChrissOnline » Sa 19 Jun, 2010 3:16 pm

So ist es.
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

cruhbach
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24 Apr, 2009 10:33 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor:
445nm-500mW Diode Nichia
642nm-550mW Diode Swisslas
532nm-500mW DPSS Lasever
Raytrack 35+
Ilda Adapter
2xSat:
445nm-500mW Diode Swisslas
642nm-300mW Diode Laserworld/CNI
532nm-400mW DPSS Lasever
Litrack
Ilda Adapter
HELS + 2x Easylase
QS + 2x FB3
Wohnort: Vaterstetten

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von cruhbach » Mo 21 Jun, 2010 10:14 pm

Ich fand die Idee von Dr. Uli super und einfach zu implementieren:
Jeder hat die Möglichkeit die 3 besten Shows (Platz1-3) zu nennen. Das wird dann alles zusammengeworfen und das wars. Die Show mit den meisten Nennungen gewinnt. Ganz einfach. - Könnte eventuell dann mehrere Shows auf den Plätzen geben, aber warum denn nicht, wenn mehrere gleich gut waren (oder so empfunden werden) dann ist das auch fair.

Anyway, ich freu mich schon auf´s Treffen. Hoffentlich kann ich diesmal dabei sein...
Center:
445nm, 500mW, 642nm, 550mW, 532nm, 500mW
Raytracks, Ilda Adapter, Lumax/HELS, FB3/QS
Sats:
445nm, 350mW, 642nm, 300mW, 532nm, 300mW
Litracks, Ilda Adapter, Lumax/HELS, FB3/QS

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3860
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von nohoe » Di 22 Jun, 2010 12:41 am

Hallo

Das Verfahren nur die 3 Besten zu bewerten birgt die Gefahr das die Plätze
weiter hinten nicht mehr zu unterscheiden sind. Das ist unfair für alle unterhalb des Mittelfeld.

Gruß
Norbert :)
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3828
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von ChrissOnline » Di 22 Jun, 2010 9:09 am

Könnte eventuell dann mehrere Shows auf den Plätzen geben, aber warum denn nicht, wenn mehrere gleich gut waren (oder so empfunden werden) dann ist das auch fair.
...und Marco freut sich, wenn er 22 Pokale kaufen darf. :mrgreen:
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

Benutzeravatar
netdiver
Beiträge: 1679
Registriert: Do 08 Jun, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Laser
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von netdiver » Do 24 Jun, 2010 10:42 pm

3 Plätze in jeder Rubrik. Wie bei Olympia, WM, EM, usw.
Seit froh, dass wir uns nicht den Nobelpreis, oder den Oscar als Vorbild genommen haben. Da gibt es jeweils nur einen "Gewinner".
-=| Life is a lesson, you learn it when you're through |=-

dstar
Beiträge: 1437
Registriert: So 25 Sep, 2005 8:49 am
Do you already have Laser-Equipment?: genug
Wohnort: Rostock

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von dstar » Fr 25 Jun, 2010 1:10 am

Vielleicht soltet ihr einfach mal A und B Noten einführen.
Einmal die technische/künstlerisch Seite, und dagegen den komerziellen Aspekt.
Dann könnte zwischen aktuell Hitgejauel und Kunstwerk schon ein ausgewogeneres
Verhältnis bestehen.

Ansonsten hätte wohl von mir aus, wenn ich wie der Durchnittsuser ticken würde,
wohl jede Dorfdissen-Nummer und Pseudo-Trance-Bombe, und überhaupt fast alles was
im Radio dudelt, von vornherein verloren, weil absolute Beleidigung meiner Ohren.
Und das sind wohl gut 70% der existierenden Shows.

Bei A und B müsste ich also meine egozentrische Denkweise erweitern,
und auch die Atzen und Co. hätten eine fähre Chance.

Da ich allerdings gar nicht bewerte, ist das selbstverständlich nur reine Theorie. :mrgreen:
Christian
Laser, Software, Rechner, Hazer - Tank full

Wie man Fragen richtig stellt

dstar
Beiträge: 1437
Registriert: So 25 Sep, 2005 8:49 am
Do you already have Laser-Equipment?: genug
Wohnort: Rostock

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von dstar » Fr 25 Jun, 2010 1:19 am

Warum kann man eigentlich nicht mehr editieren?
Oh, da oben stehts ja, Wartungsarbeiten. Fair mit Ä - wie peinlich -ach nö, schlaf ja schon halb...
Christian
Laser, Software, Rechner, Hazer - Tank full

Wie man Fragen richtig stellt

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 26 Aug, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2x RTI 2,5W RGB
Pangolin Beyond Ultimate
Pangolin LD2000 Pro
Pangolin Live Pro
Wohnort: Hückeswagen

Re: Richtlinien? 2010

Beitrag von rayman » Fr 25 Jun, 2010 2:13 pm

In diesem Unterforum kann man generell nicht editieren.

Ich denke, die Diskussion kann jetzt auch langsam aufhören, da die Richtlinien schon veröffentlicht sind und daher jetzt auch nichts mehr geändert wird. :freak:

Antworten

Zurück zu „LaserFreak Award“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast