Laser und Schnee

CW und Q-switched, ordentlicher Ir, sichtbarer oder UV Rums der Spaß macht, sowie Materialbearbeitung mit diesen Lasern.
Antworten
barbapappa
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19 Aug, 2017 11:17 am
Do you already have Laser-Equipment?: no

Laser und Schnee

Beitrag von barbapappa » Sa 19 Aug, 2017 11:23 am

Hallo, hat wer ne Ahnung welche laserstärke man braucht um durch Schnee zu kommen. Zb. Schneebearbeitung...
Kann man auch einen Laserstrahl, der für den mensch nicht schädlich ist, durch schnee schicken, der dann auf der anderen seite sichtbar ist? tx

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Laser und Schnee

Beitrag von VDX » Sa 19 Aug, 2017 12:28 pm

... zum "Bearbeiten" bräuchtest du einen CO2-Laser - am Besten mit 1- oder 2-achsigem Galvoscanner, dann eher im kW-Bereich.

Um durch Schnee "hindurzukommen", ohne ihn zu schmelzen, denke ich an irgendwas im Tera-Herz-Bereich :?

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Antworten

Zurück zu „High Power Laser & Materialbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste