Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Alles rund um das HE Laserscan System.

Moderatoren: ChrissOnline, tschosef

Antworten
Benutzeravatar
Sover
Beiträge: 170
Registriert: So 30 Dez, 2012 6:31 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja
Wohnort: Dortmund

Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von Sover » Do 06 Apr, 2017 7:34 pm

Hallo zusammen,
Auf der Prolight und sound ist mir am Stand von Laserworld die Helscn software aufgefallen (Showeditor oder wie sie auch immer vermarktet wird).
Wie die meisten wissen nutze ich diese ja auch.
Allerdings war mir nicht bewusst, dass diese auf Messen ausgestellt wird und mit den Shows der user bespielt. Konkret wollte ich sagen, das dort die Shows die online zum Download offen sind auch gezeigt werden.
Da ich davon ausging und es ja auch so gehandhabt wird, dass wenn man shows online stellt diese nur für andere privat zur nutzung überlässt, finde ich es doch sehr frech sich an dem Showpool zu bereichern und auf Messen zu zeigen!

Nur mal so am Rande - falls ihr eure Show auf der Messe wiederfindet.
Natürlich ist die andere Seite eine Ehre das die Show dort gezeigt wird. Aber ich würde mir dann schon seitens Laserworld wünschen das man etwas als gegenleistung erhält.

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7665
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von tschosef » Fr 07 Apr, 2017 11:01 am

Halli hallo...

nun, generell kann man ja vieles Diskutieren, und für jede Situation einige Pro's und Kontra's finden.

Es ist (wie vielleicht bekannt ist) ja so, dass HE-laserscan und LW Showeditor miteinander sehr eng verwandt sind. :-)
Am Ende der Showeditor 2011 Ära, wurden die "Schranken" bezüglich der Shows zwischen HE-Laserscan und Showeditor im allg. Einverständniss aufgehoben.

Dies gilt auch jetzt noch so.
Nun kann/könnte natürlich jeder HE-User der mal Shows frei gegeben hat erörtern, dass seine Shows "missbraucht" werden.
Generell ist es so; all die Shows, die jemals offiziell für Showeditor im Showeditor Showpool zur verfügung gestellt sind, wurden erst nach Zusage der jeweiligen Programmierer dort plaziert. (die E-Mails dazu habe ich alle ausgedruckt und aufgehoben)

Nach wie vor ist tatsächlich die "Türe" zwischen HE-LS und Showeditor nicht zu, das heißt: Showeditor Anwender können auch die Free HE-LS Shows nutzen und umgekehrt (sofern sie jeweils die Eignung der Shows erkennen, und sich auf den entsprechenden Seiten registrieren).

Umgekehrt ist es in der Vergangenheit auch andersrum gelaufen; schon in der Showeditor2011er Zeit war es so, dass Shows von Showeditor Usern für HE-LS freigegeben wurden (nach Zustimmung, versteht sich)... so sind zum Beispiel auch alle HE Laserscan - User in den Genuss der StevenMilani Shows gekommen (und natürlich auch andere Shows).

Damit ist (aus meiner Sicht) dem Grundsatz (den ich so mag) von "Geben und Nehmen" durchaus genüge getan... Wer nicht möchte, dass seine Shows wo anders laufen (oder gar kommerziell genutzt werden), kann diese ja schon seit vielen Jahren verdongelt anbieten. Man kann seine Shows auch verkaufen (zB über Spectrabeam), sofern eine Nachfrage dazu existiert... usw.

So gesehen finde ich die Kritik
finde ich es doch sehr frech sich an dem Showpool zu bereichern
vielleicht nich ganz gerechtfertigt.

Frage: wem gilt denn der Vorwurf der "Bereicherung" ?
Mir als Programmierer der Software? (natürlich ist eine Software ohne Shows so viel wert wie ein CD Player ohne CD`s !!! das weis ich auch)
Oder gilt das denjenigen welche die Shows zeigen, bei Events, bei Messen, oder sonst wo, um Geld zu verdienen?
Wo steht geschrieben, dass man ausschließlich mit selber programmierten Shows Geld verdienen darf?
Jeder Showprogrammierer der seine Show "for Free" zur verfügung stellt, kann für seinen Shows (im Info bereich) auch Lizenzregelungen definieren, z.B. für non commercial usw.. oder so.
Und, wie schon gesagt, man muss keine Shows frei geben...
und, man kann sie verdongeln.


Jou, das is so meine Sichtweise....
und da ich, soweit ich weis, einer derjenigen bin der noch mit am meisten Shows zur verfügung für HE-LS und LW-Showeditor gestellt hat (von allen) , darf ich meiner Ansicht nach durchaus auch mitreden :mrgreen:

soweit meine Meinung

viele Grüße
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Carina
Beiträge: 35
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 11:54 am
Do you already have Laser-Equipment?: Einige Selbstbau-Projektoren

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von Carina » Fr 07 Apr, 2017 1:00 pm

Meine Meinung: Geht gar nicht klar!

Wenn ich Shows zur Verfügung stellen würdde, dann für andere Laserbegeisterten, um denen eine Freude zu machen. Wenn die die Shows auf Parties. Hochzeiten usw. spielen und sich noch mehr Leute daran erfreuen auch alles noch in Ordnung, und selbst der kleine DJ etc. der das machen würde, auch alles kein Problem. Aber eine große Firma hat die User zu fragen, die nutzen die Menschen aus und deren Zeit und Herzblut für ihren eigenen Profit. Man könnte die Programmierer auch fragen und/oder mit einem Gutschein etc. belohnen, so hätten alle was davon. Aber einfach so nutzen geht in meinen Augen überhaupt nicht.

Benutzeravatar
mobildisco
Beiträge: 98
Registriert: Mi 28 Dez, 2011 8:04 pm
Do you already have Laser-Equipment?: HELS Vollversion, Lumax,Lumax NET,
1x Eigenbau Raytrack 35+, 445 650mw, 640 320mw, 532 500mw,
2x LW DS900
Wohnort: Müncheberg

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von mobildisco » Fr 07 Apr, 2017 1:37 pm

...soweit ich mich erinnere (habs nicht genau im Kopf) sind einige deiner Shows mit deinem User Namen versehen,
wenn also irgentwo ne Show von dir läuft, sehen die Besucher ja wer die Show gemacht hat,
das ist sogar WERBUNG für dich und ganz umsonst!!!
ich würde mich freuen wenn auf der Messe Shows von mir laufen, mich NICHT darüber aufregen.
Jeder kann sich bei HELS anmelden und die free Shows laden, auch die Showeditor User.
Was du frei stellst kann jeder nutzen.Und Du kannst ja auch alle Shows für dich kommerziell nutzen die es zum Download gibt.
Wir haben da mal zugestimmt und es ist völlig okay.

Auf der Messe wird Technik und Soft vorgestellt, es ist kein Show-Event, somit macht Niemand Geld mit den Shows.
HE-LS Vollversion, Lumax, LumaxNET
1x Eigenbau Raytrack 35+, 445/650mw, 640/340mw, 532/500mw
2x LWDS900

Benutzeravatar
Sover
Beiträge: 170
Registriert: So 30 Dez, 2012 6:31 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja
Wohnort: Dortmund

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von Sover » Fr 07 Apr, 2017 2:15 pm

Richtig
Bei einigen Shows steht mein Name drin, ist aber auch keine schwere sache diese figur zu löschen (Ohne unterstellung etc.)
Ich verstehe auch Erich sowie dich "mobildisco". Natürlich ist der Showpool für jeden da, ich freue mich genauso wie Carina wenn die Shows privat gezeigt werden.
Nur gehe ich davon aus, das man auch wieder etwas von den Nutzer zurück bekommt.
Und wenn eine firma wie Laserworld auf Messen (nicht privat) Shows zeigt so möchte ich das doch sehr gerne wissen!
Wenn ich dann noch höre wie in Interviews gesagt wird wie lange die Designer und Abteilungen an Lasershows arbeiten dann krieg ich zu viel :evil:
Das Ding ist: Natürlich bietet Laserworld sein eigenen Kram an. Nur werden die Interviews unabhängig von dem gezeigten gemacht und kein Mensch weiß am Ende woher diese Show stammt die er grade sieht.
Wie gesagt, es ist natürlich eine Ehre, anderer Seits muss man hier bedenken, hätte ich das nicht gesehen, bzw es wäre mir nicht ins auge gefallen, dann hätte auch NIE jemand was gesagt. Ich überlege auch Laserworld bezüglich desse mal zu kontaktieren!

Mal am Rande, wo gibts denn diesen Showpool vom Showeditor mit besagter show? Ich hab zumindest davon noch so nix gehört

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2138
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von fesix » Fr 07 Apr, 2017 4:11 pm

Meine Meinung: Ich hatte den Austausch von Shows auf der HE-LS Seite immer in der Freakgemeinschaft betrachtet. Wenn jemand Shows auf Partys oder Hochzeiten oder ähnlichem zeigt und dafür eine Aufwandsentschädigung bekommt und sich nicht daran bereichert finde ich es völlig ok.

Aber wenn eine Firma Shows von Freaks ohne vorheriges Fragen auf einer Messe zeigt ist das keine Werbung für den Showprogrammierer, sondern für die Firma, denn dazu ist die Messe da!
Ich glaube kaum dass vor der Show gesagt wird wer der genaue Programmierer ist oder dass das irgendwo plakativ auch als Werbung für denjenigen ausgehängt ist.
Sowas geht für mich auch absolut gar nicht klar! :evil:

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1817
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von jojo » Sa 08 Apr, 2017 10:39 am

Sover hat geschrieben:Richtig
Bei einigen Shows steht mein Name drin, ist aber auch keine schwere sache diese figur zu löschen
Wenn ein Name oder Vor/Abspann gelöscht würde und diese Show zu kommerziellen Zwecken (Messe) gezeigt würde,
dann wäre dies eine Urheberverletzung. Egal ob Showpool, Hobbyshow oder Machwerk eines Anfängers.
Durch Löschen der Urheberkennzeichnung wäre sogar der eindeutige Vorsatz bewiesen!
Da gibts keine Dikussion oder sonstiges Blahblah.

Ich bin vor 10 Jahren sogar mal von einer sehr bekannten Fim abgemahnt worden, weil ich in meinem ILDA-Player auf SD-Kartenbasis Testbilder (ja, TESTBilder!!!) abgespeichert hatte.
Also so allgemein bekanntes Zeugs wie "Orientation", "Color" usw.

Nach dem offiziellen Fragen um Erlaubnis war alles okay.
Das einzige was der Urheber wollte, war es um Erlaubnis gefragt zu werden. Und gut war's.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
stingray
Beiträge: 416
Registriert: Mi 02 Mai, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin Beyond 3x FB03
LD2000 Professional 1x QM2000.NET
HE-Laserscan 1x Lumax
1x HB-Laser LightCube 840 1,5W
2x Laserworld DS-1800 1,8W
2x Eigenbau DPSS grün 500mW
Wohnort: Regensburg

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von stingray » Sa 08 Apr, 2017 10:41 am

Mal ne kleine Frage: wer von den Leuten die sich hier empören (außer Sover) war denn überhaupt auf der Messe???

Ich habe am Laserworld-Stand "im großen Stil" überhaupt keine explizite Lasershow gesehen... Außer die "Projekt-Demo-Shows" von alten Veranstaltungen in Endlos-Schleife (wurden aber extra für die Messe dort eingefügt).

Kann es daher sein, dass die HE-Shows nur an den "Hands-On-Stationen" zu sehen waren, an denen z.B. HE bzw. der Laserworld-Showeditor ausprobiert werden konnte??? (Ich war leider nicht an diesen Stationen weil ich die Software ja kenne :lol: ). Und wär es dann nicht legitim HIER auf den Pool zuzugreifen, denn das ist ja genau das was die Leute bekommen wenn sie die Software kaufen - egal ob Laie oder Profi??? Es wird ja in der Software selbst auch keine Funktion nur für die Messe gesperrt...

Nur mal so zum Nachdenken... :wink:

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2138
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von fesix » Sa 08 Apr, 2017 1:50 pm

Ich war nicht auf der Messe und möchte hier auch niemandem direkt etwas vorwerfen, mir geht es nur um den Grundsatz des ganzen und meine Meinung dazu. Wenn es nicht so war wie Sover sagt wäre in dem Fall ja alles in Ordnung.

Benutzeravatar
mobildisco
Beiträge: 98
Registriert: Mi 28 Dez, 2011 8:04 pm
Do you already have Laser-Equipment?: HELS Vollversion, Lumax,Lumax NET,
1x Eigenbau Raytrack 35+, 445 650mw, 640 320mw, 532 500mw,
2x LW DS900
Wohnort: Müncheberg

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von mobildisco » Sa 08 Apr, 2017 6:21 pm

auf der HELS seite kann sich jeder anmelden egal ob privat oder Firma ist,
und vielleicht gibt es auch so manche User die unsere free Shows professionell in ihrer Firma nutzen.
Dagegen kann man nix machen, es ist eben so und ich geh mal davon aus...
genau deshalb mach ich manchmal eine (abgespeckte) free Version und eine Vollversion die es auf Anfrage gibt... :D
Auf den Messe Videos habe ich übrigens auch keine User Show aus dem Pool gesehen, nur einzelne Frames.
da stellt sich die Frage wieviel Urheberrecht jemand an einer Figur z.B.: Kreis beanspruchen kann, wo diese Figuren ja
mit dem Werkzeug gemacht werden, solange keine komplette Show gezeigt wird.
mir ist es egal wo meine free Frames auftauchen denn die haben einen wiedererkennungswert :D
HE-LS Vollversion, Lumax, LumaxNET
1x Eigenbau Raytrack 35+, 445/650mw, 640/340mw, 532/500mw
2x LWDS900

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7665
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Pro Light & Sound - Showfreigabe?!

Beitrag von tschosef » Mo 10 Apr, 2017 9:10 am

Moing moign....
Mal am Rande, wo gibts denn diesen Showpool vom Showeditor
die Frage kann ich beantworten.....
https://www.showeditor.com
==> Downloads

Wie erwähnt; hab ich jeden Showprogger gefragt, ob er seine Show(s) dort zur verfügung stellt.
Mir persönlicher würde es auch besser gefallen, wenn man mehr Wert auf die Nennung des Programmierers der Show wert legen würde.
Es ist aber auch so, dass der InfoBereich der Shows original ist, und da die Namen / Infos unverändert zu finden sind.

Eine Frage hätte ich noch gern:
mit besagter show?
Welche Show war das denn, die da gelaufen ist?
ich erkenne im Video (das Du vermutlich meinst) tatsächlich frames von mir (und find das sogar toll)...
Da es ja ein "HandsOn" Stand war, kann es natürlich sein, dass Besucher selbst zwischendurch andere Shows geladen haben.. usw... ich weis es nicht.

viele Grüße
erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Antworten

Zurück zu „HE Laserscan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast