DMX und MIII mit Netlase?

Alles rund um Mamba / MIII und LaserPainter.
Antworten
pardini
Beiträge: 376
Registriert: Di 20 Mai, 2008 9:06 am
Do you already have Laser-Equipment?: nie genug!
Wohnort: Leipzig

DMX und MIII mit Netlase?

Beitrag von pardini » So 24 Feb, 2013 10:06 pm

Hi liebe Gemeinde,

bevor ich das ganze WEB durchwühle, frage ich erst mal hier.

Ich bin leicht am koz..en! Habe stundenlang da gesessen und Cue's geschrieben, dann in die Werksatt gefahren um es mal live zu sehen und den letzten Feinschliff zu machen. (progge zu Hause, Hardware steht wo anders) Aber Asche war's! Aus der Netlase kommt unter MIII nichts mehr raus. Im WEB Frontend der Netlase kommt von der Showsoft kein Input.
Unter Mamba2 hat's noch funktioniert, bzw. habe die Soft noch drauf und eine kleine Testszene läuft auch. Nur scheint die in MIII geschriebene Show nicht abwärtskompatibel zu sein. Die DMX-Spur wird nicht als solche geladen und ich müßte den ganzen Sch... noch mal schreiben. :evil:
Kennt jemand das Problem und kann mir helfen einen evtl. Konfigurationsfehler zu finden?

Pardini

pardini
Beiträge: 376
Registriert: Di 20 Mai, 2008 9:06 am
Do you already have Laser-Equipment?: nie genug!
Wohnort: Leipzig

Re: DMX und MIII mit Netlase?

Beitrag von pardini » Mo 25 Feb, 2013 7:06 am

...so, bin ein kleines Stück weiter gekommen. Habe mein olles Hyperport rausgekramt. Leider hatte ich vergessen die DMX Kabelpeitsche mitzunehmen, also schnell gebastelt. Auf dem Hyperport funktioniert das DMX auch unter MIII :D
Würde es zwar gerne noch auf den Netlases zum laufen bringen, aber als Workaround ziehe ich halt Kabel vom Hypeport.

Pardini

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1793
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: DMX und MIII mit Netlase?

Beitrag von jojo » Mo 25 Feb, 2013 9:33 am

Wir haben die NetLase bislang nicht mit der MIII getestet. Allerdings haben wir auch keinen Grund dazu gesehen, denn an der Softwareschnittstelle hat sich seit Jahren nichts geändert.
Kann es sein dass die MIII für DMX eine separate Gerätekonfiguration benötigt?
Vielleicht mal direkt bei Medialas fragen, denn die setzen die Netlase ja selbst ein und müssten darüber Bescheid wissen.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

pardini
Beiträge: 376
Registriert: Di 20 Mai, 2008 9:06 am
Do you already have Laser-Equipment?: nie genug!
Wohnort: Leipzig

Re: DMX und MIII mit Netlase?

Beitrag von pardini » Mo 25 Feb, 2013 8:00 pm

danke Joachim,
eigentlich bin ich ja auch nicht sauer auf die Netlase, eher denke ich das der Fehler bei der MambaIII liegt. Mit der älteren Version läuft es ja auch noch, nur kann ich meine Show nicht in der alten Version laden. An der DMX Einstellerei hat sich in MIII einiges geändert, eigentlich zum positiven. Vielleicht hat sich aber dabei in der Soft ein Fehler eingeschlichen, oder ich bin einfach zu blöd das zu bedienen. Leider läuft die Soft bei Medialas offensichtlich auch so ein wenig lieblos nebenher. Ich find nicht mal ein gescheites Handbuch dafür, obwohl inzwischen viele Funktionen erweitert wurden bekommt man zumindest in der online Updateversion noch das Mamba Black Handbuch serviert. Try and Error ist also bei den Spezialfunktionen angesagt. Auch sonst ziehen Funktionen die schon lange beworben wurden nur sehr zögerlich ein.
Support Anfragen dauern erfahrungsgemäß einige Tage. Ich hab DMX leider seit dem Update Ende letzten Jahres nicht benötigt und nie mal eben aus Spaß mit der neuen Version getestet. Da ich ja eine provisorische Lösung gefunden habe bricht die Welt also für mich am Samstg nicht zusammen.
Mir ist bewußt, daß es in Freakkreisen besser unterstützte Soft gibt und ich werde definitiv aus Spaß (Erich bitte nicht sauer sein, komme mit dem Bedienkonzept nicht klar aber wegen der vielen guten Shows ist's mir's wert) auch bald HE kaufen und Dynamics steht auch schon quasi auf der Liste.
Vielleicht gibt es hier ja doch noch ein paar MIII User mit Netlase, die mir sagen können, ob der Fehler doch nur bei mir liegt.

Pardini

pardini
Beiträge: 376
Registriert: Di 20 Mai, 2008 9:06 am
Do you already have Laser-Equipment?: nie genug!
Wohnort: Leipzig

Re: DMX und MIII mit Netlase?

Beitrag von pardini » Mo 06 Mai, 2013 5:26 pm

...so, einige Zeit ist ins Land gegangen. Gerade eben Update (v3.3.25.5789) von ML bekommen und installiert... und funktioniert! :D

Pardini

Antworten

Zurück zu „Mamba / MIII & LaserPainter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast