Durstphase vorbei... Selbstbau geht los...

Selbstbau-Projekte aller Art.

Moderatoren: nohoe, lightwave, adminoli

Antworten
bytexxx
Beiträge: 72
Registriert: Mo 30 Aug, 2010 11:29 am
Do you already have Laser-Equipment?: Hauptprojektor: RGB 200mW 658nm, 50mW 532nm, 100mW 445nm,
CS27k + NR-Safety
Sat´s: RGB 200mW 658nm, 50mW 532nm, 100mW 445nm, CS27k + NR-Safety, miniLumax, He-Laserscan Vollversion
Wohnort: 21493 Schwarzenbek

Durstphase vorbei... Selbstbau geht los...

Beitrag von bytexxx » So 17 Dez, 2017 1:42 am

Hallo liebe Laserfreak Gemeinde.
Nach nun gut 2 Jahren Pause, verursacht durch Selbstständigkeit und Hausbau, will ich endlich wieder Lasern und Shows "bauen".
Ich habe 3 Litrack Galvos und alle Treiber und Dioden für meine 3 Wohnzimmerprojektoren hier "rumliegen".
Die Dioden sind 638nm 120mw, 520nm 50mw und 450nm 80mw. Alle 3,8mm.
Was mir fehlt wäre ein Mount(im L-Format) für alle 3 Dioden(evtl komplett mit Dichrohaltern).
Gibt es sowas irgendwo fertig zu kaufen, oder hier bei einem Freak zu erwerben?
Sind diese Dioden heute, 2Jahre nach Kauf, noch sinnvoll???
Das ganze ist für den Wohnzimmerbetrieb mit ca. 4m Sitzabstand zu den Projektoren gedacht.
Daher wollte ich bei den genannten Wellenlängen die 300mw WEIß insgesammt nicht überschreiten.

Ich hoffe Ihr könnt einem Wiedereinsteiger helfen!

Gruß, euer Andre.

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3858
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Durstphase vorbei... Selbstbau geht los...

Beitrag von nohoe » So 17 Dez, 2017 2:10 pm

Hallo

Mit dem Thema Selbstbau eines kleinen RGB Moduls habe ich mich im Folgenden Topic Beschäftigt.
http://www.laserfreak.net/forum/viewtop ... 43&t=57857

Herausgekommen ist dann doch was anderes.
Für ein Weißlicht RGB Modul reicht eine 120mW rote Diode nicht aus und eine 80 mW blaue Dioide geht
gegen die 120mW grüne unter.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
Tux1975
Beiträge: 195
Registriert: Mi 29 Dez, 2010 5:40 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Selbstbau RGB 1W mit K25n
Wohnort: Ruhland is noch Brandenburg;-)
Kontaktdaten:

Re: Durstphase vorbei... Selbstbau geht los...

Beitrag von Tux1975 » So 17 Dez, 2017 6:45 pm

Hi,
Deine Single Mode Bestückung ist für das Wohnzimmer gut geeignet. Ich habe es ähnlich nur mit der 120mW grün und zwei kleinen blauen Dioden .Mechanik,schau mal bei Lasertack.com,der hatte mal kleine Spiegelschnitt Module als Bausatz . Der Mike hatte hier http://www.laserfreak.net/forum/viewtop ... 43&t=57020 seinen Aufbau schön dokumentiert.
Ansonsten mal beim Heiko (Neodym) nachfragen , er hat(te) auch immer schöne Sachen zum basteln...
MFG Jens

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Selbstbau-Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast