DLP Dicros

Selbstbau-Projekte aller Art.

Moderatoren: nohoe, lightwave, adminoli

Antworten
jonasst
Beiträge: 240
Registriert: So 07 Apr, 2013 1:29 pm
Do you already have Laser-Equipment?: gerade im neu-Aufbau
Wohnort: Aalen

DLP Dicros

Beitrag von jonasst » Mi 06 Sep, 2017 2:17 pm

Hallo,

hat hier jemand schon Erfahrung mit den Dicros aus dem DLP-Projektor-Kit von DTR gemacht?
Ich hatte hier irgendwo schon mal was gelesen, habs aber nicht mehr gefunden.
Gerade was Grün mit 520nm angeht.

Grüße,
Jonas

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3860
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER 1 x 6 Watt(im Umbau) + 2x 3 Watt + 4 x 1.8 Watt
2 x RGB Projektor Pure Diode a 1 Watt
6 x Netlase davon 3 x LC
Software: Dynamics + + Beyond
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: DLP Dicros

Beitrag von nohoe » Mi 06 Sep, 2017 4:13 pm

Hallo

Mit dem DLP von DTR habe ich keine Erfahrung aber ich stand für meinen
reinen Dioden RGB Aufbau vor dem gleichen Problem. Dabei war das grüne Dichro (Reflexion grün) das größte Problem. Zum Schluss habe ich ein Dichro
DT Magenta bei Qioptiq(früher(Linos) gekauft. Laut Beschreibung ist das Dichro aus dem Projektor von Cas.. identisch. es lässt bei 45 Grad Rot und blau zu einem hohen Prozentsatz durch und Reflektiert unter diesem Winkel Diodengrün einer 120mW Diode. Auf den ersten Blick sieht der Beamer von DTR wie [C...o] aus. Ich hab nie einen geschlachtet, aber die Linsen kommen mir bekannt vor.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2118
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: DLP Dicros

Beitrag von fesix » Mi 06 Sep, 2017 6:09 pm

Verbaue seit es die ersten Beamer gab nur noch diese Dichros, haben sehr wenig Verluste und kann man mit einem guten Glasschneider wunderbar kleiner machen. Ich würde keine anderen mehr nehmen wollen.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Selbstbau-Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste