FB4 "automode", "testmode" und OSC

Alles rund um Lasershow Designer 2000 und Tools.

Moderatoren: decix, thomas

Antworten
jb0815
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12 Dez, 2011 10:25 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1 x Kvant Elite2 special edition (600mW R, 800mW G, 1400mW B)
2 x LW PM1400 (300mw R, 500mW G, 700mW B)
2 x Kvant Atom 800 (170mW R 120mW G 650mw B) Qualität 1A, könnte mehr Licht sein :-)
1 x LW PL compact 1700 (280mW R 481 mW G 560 mW B) Module ok, Scanner na ja..
1 x EvMA 1700 (300 mW R 670 mW G 670 mW B) Scanner ok, Rot MĂĽll
1 x HQ-1800 (400 mW R 500 mW G 580 mW B)
3 x Lumax, 2xLumaxNET, 4x FB3
HE-5, QS,Beyond
Wohnort: Frankfurt

FB4 "automode", "testmode" und OSC

Beitrag von jb0815 » Di 27 Dez, 2016 4:35 pm

Hallo zusammen,

jetzt versuch ich es hier auch nochmal, nachdem ich bei diversen FB Gruppen und dem Pangoforum einfach keine hilfreiche Auskunft bekommen habe:

Die FB4 hat verschiedene "operation modes":

- Beyond/QS
- ilda iNPUT
- DMX
- ArtNET
- Autostart
- Testmode


Beyond/QS funzt einwandfrei wenn die Netzwerkkonfig stimmt.
Damit konnte ich auch ĂĽber QS meinen Workspace (also die Queues aus den verschiedenen Pages) hochladen auf die SD Karte die in der FB4 steckt

Diese Queues/Shows wollte ich dann testhalber mal mit dem testmode und später für einen bestimmten Anwendungsfall mit dem Automode
ausgeben. Ich bekomm das einfach nicht hin. Es gibt fĂĽr die beiden Modi noch jeweils Einstellungen die man machen kann/muss,
ZB im testmode muss man den Laser output enablen usw.
Im Automode muss man einen sog. "trigger" einstellen: pwr (power, also wohl starten wenn power on) , click (was immer das ist, vermutlich drĂĽcken des einzigen Knopfs an der FB4, aux (k.A.) usw
Es hat nichts aber auch gar nichts funktioniert !

Bevor ich weitere Einzelheiten schreibe erstmal die Frage:

Hat das jemand hier mal erfolgreich geschafft, oder die gleichen Probleme ?

PS: Die Firmware ist auf dem neuesten Stand zumindest erfolgt kein automatisches firmware update beim Starten von Beyond oder QS und
einen manuellen Upload kann man scheinbar nicht anstarten. Auf der SD-Karte ist aber eine Firmware Datei aktuellen Datums zu finden, das FB-Info_menu sagt Version 0.08 Build 268

Benutzeravatar
lasermatze
Beiträge: 275
Registriert: Sa 30 Jun, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Chinakracher RGB 1.5W
LW DS1800
2x Pangolin FB3 + QS
Wohnort: Bremerhaven

Re: FB4 "automode", "testmode" und OSC

Beitrag von lasermatze » Di 27 Dez, 2016 5:53 pm

Gibt da bei einem so hochpreisigen Produkt die Anleitung nix her?

GruĂź
Matze
Das Leben ist wie ein Computerspiel....beschissene Handlung,aber die Grafik ist geil!

Benutzeravatar
lasermatze
Beiträge: 275
Registriert: Sa 30 Jun, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Chinakracher RGB 1.5W
LW DS1800
2x Pangolin FB3 + QS
Wohnort: Bremerhaven

Re: FB4 "automode", "testmode" und OSC

Beitrag von lasermatze » Di 27 Dez, 2016 6:03 pm

Hm, tatsächlich. Das Handbuch ist fürn Popo.
Meine aber aus den gefundenen Informationen herauszulesen, dass die gespeicherten Shows per DMX abrufbar sind. Nix genaues steht da aber nicht. :roll:
Sprich mal den Dirk von Pangolin.de an, der ist hier auch im Forum.
Matze
Das Leben ist wie ein Computerspiel....beschissene Handlung,aber die Grafik ist geil!

Benutzeravatar
crossfade
Beiträge: 365
Registriert: Mo 01 Nov, 2010 4:56 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant & Pangolin
Wohnort: 46414 Rhede
Kontaktdaten:

Re: FB4 "automode", "testmode" und OSC

Beitrag von crossfade » Mi 28 Dez, 2016 10:40 am

Ich antworte mal direkt auf den Post - auch wenn es noch 1-2 Wochen zu frĂĽh ist.
Die neue Firmware, die insbesondere den angesprochenen Automatik Modus per OSD betrifft, ist ( wortwörtlich ) "soeben" komplett runderneuert worden und nun wesentlich einfacher zu verstehen und zu bedienen. Sie ist ab dem kommenden Jahr ( was ja nur noch wenige Tage sind ) verfügbar.
Die Firmware liegt mir zwar schon vor, ich habe sie aber noch nicht selber getestet. Aus diesem Grund möchte ich jetzt noch nicht weiter darauf eingehen. Alles in allem steht Diese aber kurz vor dem Release.
Mit einem genauen Datum halte ich mich zurück - da bin ich schon zu oft eines besseren belehrt worden - aber da die Firmware ja bereits vorliegt, kann es tatsächlich nicht lange dauern.
Diese Informationen stellen den aktuellen Status dar.
In Punkto Handbuch kann ich nur Recht geben. Auch ich bemängele das schon seit einiger Zeit und hoffe das sich nach Aktualisierung der Firmware auch hier was tut.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden diese auf unseren Webseiten bekannt gegeben.

Antworten

Zurück zu „Pangolin Lasershow Designer & Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast