NetLase und Windows 8

Microcontroller, Steuerungen, Protokolle und und und.

Moderatoren: random, thomasf

Antworten
Benutzeravatar
nordlicht
Beiträge: 302
Registriert: Mi 31 Mär, 2004 9:33 pm
Wohnort: Hamburg

NetLase und Windows 8

Beitrag von nordlicht » Fr 15 Feb, 2013 12:02 pm

Hi @ all,

Hat Jemand schon Erfahrungen gemacht mit den Netzwerkeinstellungen in WIN 8 um eine NetLase zu betreiben? Netzwerk ist auf "privat" gestellt und die NetLase ist 192.168.0.100 ... also Auslieferungszustand. An XP löppt sie super also ist mein neumodischer Läppi das Problem. Bin für jegliche Vorschläge seitens der "Problembehandlung" dankbar.

Grüße,

Mila

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7647
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von tschosef » Fr 15 Feb, 2013 12:16 pm

äh....

bei mir gehts... hab da aber keinerlei großartigen Aufwand betrieben... angestöpselt.. und ging....

könnte dir also nicht sagen, was das problem währe.


viele grüße
erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von adminoli » Fr 15 Feb, 2013 12:23 pm

Hi,

vielleicht passen die TCP-Einstellungen am neune Lappi nicht. Da die Netlase ja ein eigenständiges aktives Netzwerkgerät ist, hat das mit dem Betriebssystem erstmal nichts zu tun. Selbst unter Linux, Android oder IOS ist die Karte ohne weiteres ansprechbar, natürlich gibts dafür keine Software/Treiber die diese direkt anspricht, aber Webinterface geht auf allen Systemen.
Die NL verhält sich in etwa wie dein Router, dem ist das System auch egal, ausser der Browser beherscht die benötigten Standards nicht.

Benutzeravatar
nordlicht
Beiträge: 302
Registriert: Mi 31 Mär, 2004 9:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von nordlicht » Sa 16 Feb, 2013 12:43 am

Hi,

danke**

So, löppt ;-) mann muß mur draufachten das es ein privates Heimnetzwerk ist, die Firewall aus ist und der WLAN Adapter aus ist. Die Einstellungen verstecken sich bissl aber ist machbar.

Grüße,

Mila

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1810
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von jojo » Sa 16 Feb, 2013 10:41 am

Firewall musste ich bei Win7 nicht abschalten. Wie es bei Win8 ist, weiss ich nicht.
Ein WLAN-Adapter und Kabelnetzwerk gleichzeitig müsste auch gehen.
Aber ist auch so gut, wenn es nun klappt.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von adminoli » Sa 16 Feb, 2013 10:58 am

jojo hat geschrieben:Ein WLAN-Adapter und Kabelnetzwerk gleichzeitig müsste auch gehen.
Ja, aber es kann lange dauern bis die Karte gefunden wird, da die DLL ja alle möglichen TCP/IP-Wege abklappert.
Theoretisch könnte man in der DLL eine Art "Gateway" einrichten, die eine bevorzugten Adressbereich anspricht,
dann müsste die DLL nicht alle Adapter abklappern.

Für den weniger TCP/IP versierten Freak wäre diese Hürde aber wohl auch recht groß.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1810
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von jojo » Sa 16 Feb, 2013 8:12 pm

Nö, die DLL klappert keine IP-Adressen ab sondern nur vorhandene Netzwerkgeräte.
Das Durchscannen von IP-Bereichen wie es früher mal Riya gemacht hat, ist kalter Kaffe.

Ing. Daniel Radtke von Bocatec hat mir freundlicherweise einen Hinweis gegeben bzw. recherchiert.
Es ging um das Problem, dass der FTP-Zugang zur NetLase nicht unter Windows 7 funktionierte.
Betrifft Windows 7, könnte aber auch anderen Anwendern in Zukunft helfen:

"Im großen und ganzen liegt es an der Funktionsweise der
Netzwerkidentifizierung:
Zur Netzwerkidentifizierung "benötigt Windows 7 ein Gateway (Router).
Dessen MAC-Adresse speichert Windows und kann dadurch immer wieder das
Netzwerk identifizieren. Baut man ein Netzwerk per "Crossoverkabel"
zwischen PC und Netzwerk auf, gibt es kein Gateway und damit auch keine
Möglichkeit für Windows das Netzwerk zu identifizieren. Das Netzwerk
wird als öffentlich eingestuft und lässt sich dadurch nicht ändern."

Die Idee zur Lösung ist nun die IP der Netlase als "Gateway" für diese
direkte Netzwerkverbindung einzutragen . Falls eine weitere
"Netzwerk"-Verbindung besteht sollte ggf eine "hohe Metrik" für diese
Verbindung eingestellt werden, damit nicht diese Verbindung als
InternetGateway verwendet wird.
Dann kann man anschließend unter Windows den Standort auf
"Arbeitsplatznetzwerk" oder ähnliches setzen.

Quelle: http://powerforen.de/forum/showthread.php?t=238503
"

Wichtig ist eben dass das Netzwerk nicht auf öffentlich steht, wenn eine Direktverbindung hergestellt wird (wie Du ja bereits herausgefunden hast).

Nochmals vielen Dank an D.Radtke von Bocatec hierfür.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

MadEngineer
Beiträge: 21
Registriert: So 03 Mär, 2013 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 405nm Modul
445nm 3x 80mW Modul
520nm in Arbeit
532nm 10mW Pointer, 1x 100mW Modul
637nm in Arbeit..
650nm 4x 400mW

RGB Modul 400mW noch TTL, bald analoge Modulation

1064nm 15W NdYAG Pulslaser
10600nm Coherent G50 CO2-Laser

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von MadEngineer » Do 18 Jun, 2015 3:05 pm

Hallo ich bräuchte auch mal Hilfe..
Ich war leider gezwungen auf Windows 8.1 zu wechseln und nun werden meine NetLase Karten nicht mehr erkannt.
Ich kann zwar über den Browser auf das Konfigurationsinterface der Karte zugreifen, jedoch finden die Testprogramme die Karten nicht.
Ich habe mit dem Hardwaretest des aktuellen Dynamics Installers, wie auch dem alten Hardwaretest aus der JMLaser Datacollection.
Ein deaktivieren der Windowsfirewall brachte auch kein Ergebnis.
Das Eintragen der IP der Karte als GAteway brachte auch keine Besserung.
Ebenso brachte das aktivieren der Suche nach Geräte und Inhalten für diese Netzwerkverbindung ebenfalls keine Veränderung.
Die WLAN Verbindung war ebenfalls deaktiviert..

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von adminoli » Do 18 Jun, 2015 3:16 pm

Hi,

hmm, wenn du schon auf das Webinterface kommst, dann kennst du die IP der Karte.
Welche IP-Adresse hat der LAN-Adapter im Rechner? Haben beide das gleiche Subnetz?
Vielleicht eine alte DLL? Da gab es dieses Jahr mal was mit einem Zertifikatsproblem...

Ich kann dir gerne auch noch meine Hilfe am Telefon und/oder via Teamviewer anbieten, aber heute wohl erst ab 20.00 Uhr.

Gruß
Oliver

MadEngineer
Beiträge: 21
Registriert: So 03 Mär, 2013 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 405nm Modul
445nm 3x 80mW Modul
520nm in Arbeit
532nm 10mW Pointer, 1x 100mW Modul
637nm in Arbeit..
650nm 4x 400mW

RGB Modul 400mW noch TTL, bald analoge Modulation

1064nm 15W NdYAG Pulslaser
10600nm Coherent G50 CO2-Laser

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von MadEngineer » Do 18 Jun, 2015 3:35 pm

Genau, die IP-Adresse ist per DIP-Switch auf 192.168.0.100 eingestellt.
Der Rechner hat die feste IP 192.168.0.42.
Subnetzmasken sind beide gleich.

Ich habe den Installer 11.3.2015 von mylaserpage.de frisch heruntergeladen und installiert.
Der mitgelieferte Hardwarecheck hat da die Version V4.1
Die alte JMLaser Hardware Check v1.0 geht auch nicht.

Danke schonmal für dein Angebot, aber ab heute abend habe ich keine Zeit mehr.

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4656
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von tracky » Do 18 Jun, 2015 5:03 pm

Ich glaube das ist noch ne alte laser.dll, wo nur durch zurückstellen der Zeit die Karten erkannt wurden. Guido, sag mal was dazu!
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

MadEngineer
Beiträge: 21
Registriert: So 03 Mär, 2013 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 405nm Modul
445nm 3x 80mW Modul
520nm in Arbeit
532nm 10mW Pointer, 1x 100mW Modul
637nm in Arbeit..
650nm 4x 400mW

RGB Modul 400mW noch TTL, bald analoge Modulation

1064nm 15W NdYAG Pulslaser
10600nm Coherent G50 CO2-Laser

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von MadEngineer » Do 18 Jun, 2015 6:17 pm

Datum zurückstellen war auch ohne Erfolg. Es kam aber auch keine Meldung, dass die Laser.dll nicht geladen werden kann.

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von adminoli » Do 18 Jun, 2015 6:46 pm

Hi,

oho, dies könnte das Problem schon sein... Bitte mal die Version 5/2015 downloaden. >>> http://www.mylaserpage.de/down/Dynamics_Setup.zip

Gruß
Oliver

martini
Beiträge: 291
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 9:05 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Beginner
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von martini » Do 18 Jun, 2015 6:48 pm

zurückstellen auf 2014...
Testsignatur

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von adminoli » Do 18 Jun, 2015 7:14 pm

Um sicher zu sein, einfach mal im Dynamics Programmpfad unter "Eigenschaften / Digitale Signaturen / Details / Zertifikat anzeigen" schauen, ob die Signatur bis 2018 gültig ist.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1810
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: NetLase und Windows 8

Beitrag von jojo » Sa 20 Jun, 2015 12:10 pm

Die Versionen vom März können noch die mit der alten Signatur sein.
Ich empfehle in jedem Fall das neueste Setup von Dynamics.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Antworten

Zurück zu „Microcontroller & Steuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste