Dimmer anstatt Poti

Gehäuse, Projektionsflächen, Messgeräte, Kühlsysteme, Nebelmaschinen, Hazer, Wasserleinwände etc.

Moderatoren: lightwave, Gooseman

Antworten
Benutzeravatar
Laserkunst
Beiträge: 70
Registriert: Di 14 Okt, 2014 9:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Kvant Atom 801
Laserworld CS-1000 RGB SE
Pangolin Quickshow
ENTTEC USB DMX

Dimmer anstatt Poti

Beitrag von Laserkunst » Sa 27 Jun, 2015 11:21 am

Hallo zusammen,
an meiner DMX-Karte hab ich einen Dimmerausgang. Die Lüftergeschwindigkeit an meiner Nebelmaschine wird über ein Poti die Drehzahl geregelt. Könnte ich jetzt anstatt dem Poti den Dimmer benutzen?

Gruß
Andreas
Wer im Bankhaus sitzt, sollte nicht mit Scheinen werfen (Eure Mütter)

Benutzeravatar
Dr. Burne
Beiträge: 2385
Registriert: Di 07 Aug, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin Pro und Intro inkl. Beyond
Jede Menge alte Lasertechnik die groß und schwer ist
Baue grad pure Diode Main Projektor aus und 2 LW DS900
Molectron Powermeter mit PM1 und 10 Sonde
Wohnort: Halle(Saale)
Kontaktdaten:

Re: Dimmer anstatt Poti

Beitrag von Dr. Burne » Sa 27 Jun, 2015 2:11 pm

Hi,

kommt drauf an, ob es PWM oder analog ausgibt.

Bei analog muss aber dann die Spannung stimmen.

Einfach anklemmen ist keine gute Idee.
Bild So sind Chinakisten halt!

Wellenlängensammlung 405 445 457,9 465,8 472,7 476,5 488 496,5 501,7 514,5 520 528,7 532 543,4 632,8 640 658 780

Antworten

Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast