Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Effekte ohne Scanning, Farbmischung, Fasersysteme und andere optische Komponenten.
Antworten
lasermani1966
Beiträge: 2
Registriert: Do 21 Apr, 2016 6:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: KVANT ATOM 4 Stück ,Pangolin Beyond ,

Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von lasermani1966 » So 24 Apr, 2016 11:47 am

Hallo an die verstrahlten Nerds ,
meine Frage ist : was können die 120 Dt mit Lobo Amp 5 an Geschwindigkeit , meines Erachtens lagen die bei echten 35 K oder irre ich mich
Gruß Manfred

elspritzo
Beiträge: 11
Registriert: Sa 01 Mär, 2014 7:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
4 watt RGB ( Chinaböller ) etwas abgeändert
8 watt Argon Krypton Gaslaser 171er
Innova 70 weißlicht
Purelight Star c2
Tarm Vario Bank mit 2 Sattelitten
Purelight star 2 Weislicht
Pangoline FB4
ld2000
Wohnort: Saulheim

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von elspritzo » So 30 Okt, 2016 8:24 pm

hi
also ha´tte die tage mal mit lobo gesprochen da ich 12 treiber und 6 paare 120 habe.
die sagten mir das sie die dinger mit nem lacom5 über lwl mit und Achtung 375k betreiben.

ich habe sie daheim mit pango fb4 Asymetrischer eingang mit 36k- 40k laufen
das funzt super.
zur info: die Amp5 brauchen normal 0-10 Volt kannst sie aber mit 0-5 Volt betreiben. Du must dann nur den GAIN etwas aufdrehen damit du die größe wieder hinbekommst.

Falls du auch noch ein AOM von Lobo hast, must du ne spezielle platine mit ops vorschalten um aus den 0-5 Volt ( Was ilda standart ist ) 0-10 Volt Asymetrisch hinbekommst. Sonst bleibt die hälfte im Abfallstrahl.
gruss

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4573
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von tracky » So 30 Okt, 2016 9:20 pm

die sagten mir das sie die dinger mit nem lacom5 über lwl mit und Achtung 375k betreiben.
ja und nach der Show in die Tonne werfen. :twisted: DAS IST LOBO...wie in der Formel1, alles aus dem Motor quetschen was geht.....

Also die Apollo 5 mit guten, nicht ausgelutschten Lagern und intakten Torsionsstäben in den 120ern (DT) können lt. ILDA 40+, was schonmal in einen Scannervergleich vor ein paar Jahren belegt wurde. Sicherlich auch noch ein wenig mehr (50-55), da ja hier schon auf Mosfet Brückentechnik gesetzt wurde. Ein sehr gutes, aber sehr aufwendig einzustellendes System. Habe auf solch einem System die Europe Show komplett Flackerfrei bei sehr großen Winkel gesehen. Die hatte damals der Tobi vorgeführt.
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
vakuum
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 09 Nov, 2005 10:55 am
Do you already have Laser-Equipment?: Vieles zwischen 1 und 50 Watt
Wohnort: Near Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von vakuum » Mo 31 Okt, 2016 10:56 am

375k nach ILDA ??

sicher nicht!!

du kannst auch billige China Scanner mit 375k anfahren.... dann hast du einfach noch 0.1mm von Punkt zu Punkt....

seehr tolle Marketingaussage die mal absolut garnix aussagt.....

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2108
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von fesix » Mo 31 Okt, 2016 2:00 pm

Ne nicht nach ILDA, einfach nur genug viele Interpolationspunkte drin, hauptsache hohe Angabe in kpps :lol:

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 757
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von Sheep » Mo 31 Okt, 2016 3:18 pm

vakuum hat geschrieben:du kannst auch billige China Scanner mit 375k anfahren
Klar... aber wer hat billige China Scanner an einer Ausgabekarte die 375Kpps liefern kann? :wink:
Die Netlas ist mit 200Kpps spezifiziert... keine Ahnung ob die noch mehr schafft :roll: habe es noch nie ausprobiert :)
Ich glaube sogar beim DSP ist bei ca. 250Kpps fertig...
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
vakuum
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 09 Nov, 2005 10:55 am
Do you already have Laser-Equipment?: Vieles zwischen 1 und 50 Watt
Wohnort: Near Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von vakuum » Mo 31 Okt, 2016 8:37 pm

jep, diesbezüglich ist Lobo eventuell etwas besser....


dann sollen sies aber auch so verkaufen.....

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3341
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: Scangeschwindigkeit GS 120 Dt

Beitrag von Hatschi » Di 01 Nov, 2016 7:37 am

Halli Hallo
vakuum hat geschrieben:dann sollen sies aber auch so verkaufen.....
Falscher Gedankengang. :wink:
Oder besser gesagt, in Gedanken und Tun dem

(derzeitigen) (aufgezwungenen) (in dien Köpfen eingebrannten)

Wirtschaftssystem gefangen und ausgeliefert sein. :freak:

Hatschi

Antworten

Zurück zu „Effekte, Optiken & Farbmischung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste