Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Rund um Dynamics.

Moderatoren: guido, mackel, jojo

Antworten
Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5932
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von guido » Di 18 Aug, 2015 10:37 am

Hi,

anbei ein ZIP mit dem aktuellem Hardwarecheck Version 5.0
In 2 Unterordnern befinden sich je eine 32 / 64 Bit Version des Tools incl. einer 32/64 Bit Version der jmlaser.dll

Auf 32 Bit Systemen erwarte ich eine Fehlermeldung a la "Dies ist keine gültige 32 Bit Anwendung" oder sowas...

Wenn das soweit läuft wäre Step 1 getan... :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
fesix
Beiträge: 2126
Registriert: Do 01 Mai, 2008 7:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Zwei Haupt mit
600mW (658, 520, 445) nur Diode
CT6800HP an Raytrack CT Treiber / Litrack

Sats mit
300mW (658, 520, 445)
CT6800HP

EasyLase II

He-Laserscan V Vollversion
Dynamics

ALC60X Argonlaser mit Selbstbau-Netzteil
SP124 HeNe Laser
Wohnort: Berlin

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von fesix » Mi 19 Aug, 2015 11:14 pm

Grade mal getestet.

Mein OS: Win7 64 Bit

32 Bit Version:
- Beim Starten "Fehler beim Holen der Daten für 'SizeX'"
- Wenn man das Tool schließt ohne die Laserausgabe zu beenden bleibt die Karte aktiv. Beim erneuten Starten vom Tool wird gesagt "Tool already running..." und man bekommt das Tool erst wieder gestartet nachdem man es im Taskmanager gekillt hat.

Beides bisher nur beim ersten Start allerdings wie ich festgestellt habe.

64 Bit läuft ohne Vorkommnisse.

Benutzeravatar
masterlu79
Beiträge: 300
Registriert: Mo 24 Apr, 2006 10:23 am
Do you already have Laser-Equipment?: 1600mW 532nm von Laser Quantum 1,8mm Beam 0,5mrad gemessen und vieles mehr...

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von masterlu79 » Do 20 Aug, 2015 12:14 am

Ebenfalls getestet,

BS: Win10 Pro 64Bit
die 32 und 64Bit Versionen laufen beide ohne Fehler.

LG

technikmax
Beiträge: 23
Registriert: So 28 Nov, 2010 10:24 pm
Do you already have Laser-Equipment?: - Dynamics
- MIII mit HyperPort pro DMX
Wohnort: Berlin

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von technikmax » Do 20 Aug, 2015 12:57 am

Auch mal gerade getestet,

BS: Win7 64

beim ersten Start, Scannersettings gehen bis 50.000 pps, obwohl unter Settings der Haken für max. 30.000 pps gesetzt ist,
nehme ich den raus, Fehlermeldung: Listenindex außerhalb des gültigen Bereichs (-1) und dann wieder rein, gleiche
Fehlermeldung nochmal, geht es nur bis 30.000 pps.
Wenn ich jetzt den Haken raus lasse, dann kann ich ja über 30kpps gehen, jetzt nur meine Frage, muss das bis 10.042.000 pps gehen?,
Wenn Programm gestartet und man schließt dann eine EasyLase2 an, nach erkennen setzt er Scanngeschwindigkeit automatisch auf max.
Geschwindigkeit der Karte. Settings Haken setzten oder entfernen für max. 30.000 pps kommt dann keine Fehlermeldung.
Beenden und Neustart vom Programm, ist dieser Fehler nicht mehr vorhanden.

Name der Karte lässt sich leider nicht ändern, stattdessen macht er eine Aktualisierung der Device Liste.

Ilda Player Laserausgabe, geht man dann zum Reiter Lasertest, bleibt die EasyLase2 Aktive, Startet man da dann zusätzlich die Ausgabe,
und wechselt man dann wieder zum Reiter Ilda Player, würde anscheinend die Ausgabe gestoppt, es steht im Button Start Output,
aber nicht wie normal in grün, sonder noch in Rot.
Button einmal Starten und wieder Stoppen, wieder Grün und EasyLase2 nicht mehr Aktive.
Geht man dann wieder zum Reiter Lasertest, steht bei dem Button Stopp Output, wo eigentlich doch nach Beendigung Start Output stehen sollte,
leider kann ich denn Button betätigen, wechseln tut er aber nicht zu Start Output, erst wenn ich den Ilda Player starte,
kann ich den Lasertest stoppen, zu min. vom Button optisch.

Mehr hab ich jetzt erst mal nicht gefunden.

LG

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5932
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von guido » Do 20 Aug, 2015 5:11 am

Danke fürs Feedback, da Bastelversion sind die angegebenen Fehler erklärbar.
Am wichtigsten war mir die 64Bit Funktionalität.

Hier "the next try..."

Edit: Friendlyname hakt noch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

die-zunge
Beiträge: 754
Registriert: So 17 Sep, 2006 11:17 pm
Wohnort: Durmersheim (Baden-W)

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von die-zunge » Do 20 Aug, 2015 2:27 pm

Hallo Guido

Habs getestet unter Win7 64Bit Mit 3 Netlase.

Friendlyname auf allen Netlase geändert, geht.

Ildaplayer Scannspeed funzt mit und ohne Häkchen

Bei Lasertest kann mann im Window die Laserpos. verändern nicht aber mit den Slidern! Bug?

TTL und DMX kann ich nicht testen.

Grüßle

Uwe

technikmax
Beiträge: 23
Registriert: So 28 Nov, 2010 10:24 pm
Do you already have Laser-Equipment?: - Dynamics
- MIII mit HyperPort pro DMX
Wohnort: Berlin

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von technikmax » Fr 21 Aug, 2015 3:02 am

Test Nr. 2,

bis auf Friendlyname funktioniert alles optisch einwandfrei.

LG

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3360
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von Hatschi » So 07 Feb, 2016 11:56 am

Halli Hallo

Realtime - Anwendungsfehler: Anwendung konnte nicht gestartet werden (0xc000007b). -> staret nicht
Liv, PicEdit und HWC: error loading jmlaser.dll, öffnet aber danach das Programm

Liegt unter: C:\Programme (x86)\Dynamics\jmlaser.dll

Win7 64bit

Hatschi

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1801
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von jojo » Mo 08 Feb, 2016 2:50 pm

Alte Software bzw. alte DLL.
Die DLL benötigt eine aktuelle Signatur (Zertifikat) vom Frühjahr 2015.
Check mal per rechte Maustaste die Eigenschaften der DLL (Zertifikat).
Die aktuelle Version bei Guido sollte das Problem längst nicht mehr haben.

Vielleicht neues Programm aufgespielt und alte DLL drin?
Liegt unter: C:\Programme (x86)\Dynamics\jmlaser.dll
Win7 64bit
Ähh, schlagt mich wenn ich was falsches sage, aber X86 ist doch der Bereich für 32Bit Programme?
Wenn Du 64Bit hast, dann solltest Du doch auch die 64Bit Variante nehmen können.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
rusher
Beiträge: 86
Registriert: Di 03 Okt, 2006 3:30 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1x RGB 500mW, 27k China-Scanner
1x RGB 700mW, Litrack-Scanner
1x RGB 1,2W, GS120D-Scanner
Wohnort: Landsberg am Lech (Germany)

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von rusher » Sa 04 Mär, 2017 10:54 pm

Hallo,

leider habe auch ich Probleme mit dem 0xc000007b Error. Allerdings nur wenn ich die Realtime.exe öffnen möchte.

Die jmlaser.dll ist auf dem Stand 1.11.2015

Das System ist ein HP Notebook Win10 64bit / AMD Radeon GPU

Ich habe die Software frisch installiert, keine vorherige Version auf dem PC gewesen, da das Notebook neu ist.

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rusher
Beiträge: 86
Registriert: Di 03 Okt, 2006 3:30 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1x RGB 500mW, 27k China-Scanner
1x RGB 700mW, Litrack-Scanner
1x RGB 1,2W, GS120D-Scanner
Wohnort: Landsberg am Lech (Germany)

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von rusher » So 05 Mär, 2017 1:26 am

PS: zuvor hatte ich die beiden Fehlermeldungen

mfc100.dll und msvcr100.dll konnten nicht gefunden werden

ich bin jetzt schon von Windoof 10 sehr begeistert :?

da muss ich bei einem neu gekauften System schon in den ersten 2h im System32 Ordner rumeiern, damit ich Programme nutzen kann, die zuvor Jahre lang einwandfrei mit Win7 funktioniert haben

xrayz
Beiträge: 622
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 11:57 am
Do you already have Laser-Equipment?: 2x 2.5W pure Diode + Compact506 Selbstbau (noch nicht fertig)
700mW RGB (650/473/532nm) + 2x 50mW 532nm Sats

Software: RayComposer, HE-LS, Dynamics Nano, Mamba
Wohnort: Berlin

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von xrayz » So 05 Mär, 2017 11:37 am

Da fehlt sehr wahrscheinlich eine Komponenter der Visual C++ Runtime für dein System (32/64 Bit muss auch passen) auf deinem PC - das ist zumindest der Grund für die Fehlermeldung mit den DLLs die du hattest.
Installiere die Runtime mal nach, dann sollte zu mindest das Problem mit den DLLs behoben sein.

https://www.microsoft.com/de-de/downloa ... x?id=14632

Für den Anderen Fehler schau doch mal in den Windows Application Logs nach, was dort Protokolliert wird beim Programm-Crash.
Provoziere noch einmal den Fehler, dann öffne die Computerverwaltung und schau dort in die Application-Logs (Win + R -> "compmgmt.msc" -> System>Ereignisanzeige>WIndows-Protokolle>Anwendung)

Sieht ca. so aus. Treten Applikations-Fehler auf kann man hier noch mehr herausbekommen, z.B. welche DLL da Unsinn treibt etc. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sincere regards, Max :)

In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5932
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von guido » So 05 Mär, 2017 12:33 pm

So isses...
Am besten die komplette Runtime fürs Visual Studio 2010 installieren.
Die gibt's für 32/64 Bit Systeme

Hatte schon per PM Support via Telefon / Fernwartungssession angeboten aber bis jetzt noch keine Rückmeldung.
Naja, is ja Sonntag.

Im nächstem Installer wird die Installation der nötigen Runtime mit enthalten sein.

Benutzeravatar
rusher
Beiträge: 86
Registriert: Di 03 Okt, 2006 3:30 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1x RGB 500mW, 27k China-Scanner
1x RGB 700mW, Litrack-Scanner
1x RGB 1,2W, GS120D-Scanner
Wohnort: Landsberg am Lech (Germany)

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von rusher » Mo 06 Mär, 2017 2:52 am

Hallo,

super vielen Dank für die schnelle Hilfe und das Angebot für den Telefon Support.

Ich werde heute Abend noch ein Backup vom Urzustand des Notebooks testen. Die Installation des Visual Studio Pakets hat leider nicht zum Erfolg geholfen und auch in der Ereignisanzeige ist keine Warnung zu entdecken.

Aber ich komme gerne noch einmal auf das Angebot mit dem Telefon Support zurück, ich melde mich davor einfach noch einmal via PM wenn ich soweit bin.


Super, das freut mich das auch der Installer weiter verbessert wird. Dann ist auf jeden Fall in Zukunft alles wichtige dabei, was die Software benötigt :)

Benutzeravatar
rusher
Beiträge: 86
Registriert: Di 03 Okt, 2006 3:30 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1x RGB 500mW, 27k China-Scanner
1x RGB 700mW, Litrack-Scanner
1x RGB 1,2W, GS120D-Scanner
Wohnort: Landsberg am Lech (Germany)

Re: Bitte testen: Hardwarecheck als 32/64Bit

Beitrag von rusher » Di 07 Mär, 2017 7:25 pm

Hallo

zur Info, auf dem frisch installierten Windows 10 hat nun die zusätzliche Installation der Visual Studio 2010 Runtime zum Erfolge verholfen :)

hier noch der Link, falls jemand änliche Probleme hat

https://www.microsoft.com/de-DE/downloa ... x?id=48217

vielen Dank noch einmal für die schnelle Unterstützung! :)

Antworten

Zurück zu „Dynamics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste