Hilfe beim digitalisieren von dias

Alles zum Thema "sicherer Umgang mit Lasern", Gefahren, gesetzliche Vorschriften und Normen.

Moderator: ekkard

Gesperrt
Anna1977
Beiträge: 1
Registriert: Do 02 Mär, 2017 4:29 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja einen handscanner

Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Anna1977 » Do 02 Mär, 2017 4:32 pm

Hallo Liebe Community
ich habe das Problem, dass ich alte Fotos digitalisieren möchte
ich mach es kurz
mein alter Scanner ist einfach Müll
auf dieser Seite habe ich bereits nachgeschaut und da auch schon einen passenden Kandidaten gefunden
Jetzt aber zu meiner Frage:
Wie viel € muss man tatsächlich für einen fotoscanner mit dias funktion ausgeben?
ich habe knapp 400 im Budget
Reicht das überhaupt?
ich freue mich auf Eure Antworten und Empfehlungen
Grüße
Eure Anna

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 763
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Sheep » Do 02 Mär, 2017 4:46 pm

Diese unterschwellige Werbung für irgendwelche behinderte Vergleichsseiten die eh nichts taugen nerven langsam :evil:
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 824
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von JETS » Do 02 Mär, 2017 5:07 pm

... wie nötig muss man es haben :(
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5859
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von guido » Do 02 Mär, 2017 5:08 pm

Ich find solche trüben Tassen einfach Lusting und hab den Link mal "umgebarbeitet" :-)

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 763
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Sheep » Do 02 Mär, 2017 5:31 pm

guido hat geschrieben:hab den Link mal "umgebarbeitet"
:lol: sehr gute "Umarbeit" :lol:
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
lightwave
Beiträge: 1822
Registriert: Sa 13 Jul, 2002 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: diverse Gas-, DPSS-, Diodenlaser, vers. Scanningsysteme, 3 Selbstbauprojektoren, USB+Netzwerk-DACs, HE-Laserscan
normale Beiträge sind schwarz/weiß
Moderation ist bunt
Wohnort: Bruckmühl // (D-Bayern)

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von lightwave » Do 02 Mär, 2017 8:55 pm

Och schade, das hätte mich jetz aber schon interessiert, welchen Scanner man da am besten verwendet. Hatte das Produkt denn Singlemodedioden als Lichtquelle? Und ich hoffe doch dass ich für die 400 € mindestens 80kpps (nach Ilda 8°) Scanspeed bekomme!
:lol:
Grüße, Georg~lightwave


Alles für Einsteiger: Link 1, Link 2, Link 3
Bild

Physikfan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 08 Feb, 2017 6:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja Laserdioden und Laserpointer

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Physikfan » Fr 03 Mär, 2017 5:54 pm

Hallo Anna1977

Ich habe Erfahrung mit dem NikonSuperCoolscan5000.

Gutes Gerät mit einer Macke.
Wieviele Dias willst Du denn in welcher Zeit einscannen?

Neu ist dieses Gerät nicht mehr zu haben,
gute Qualität hat Ihren Preis.
Schau Dich einmal bei ebay um.
Siehe
http://www.filmscanner.info/NikonSuperC ... 000ED.html

VG

Physikfan

Physikfan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 08 Feb, 2017 6:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja Laserdioden und Laserpointer

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Physikfan » Fr 03 Mär, 2017 6:21 pm


Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 824
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von JETS » Fr 03 Mär, 2017 9:12 pm

...oder aktuell LIDL ;)
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
Hatschi
Beiträge: 3348
Registriert: Mi 13 Mär, 2002 12:00 pm
Wohnort: Kaernten/Austria
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Hatschi » Sa 04 Mär, 2017 10:23 am

Halli Hallo

Dir ist aber schon klar das der Nikon-Scanner auch einen Infrarotdurchgang scant. Kann das der vom Lidl auch? Und der Automatische Einzug hilft ungemein... :wink:

Hatschi

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 824
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von JETS » Sa 04 Mär, 2017 10:57 am

der Diascanner vom Lidl ist aber auch bestimmt mindestens "3GeldFünfzich" günstiger.
Aber man muss auch nicht jeden scheiß Schnappschuss von vor über nem Jahrzehnt aufheben.
Die besten Bilder kann man sich dann immer noch professionell digitalisieren lassen.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Physikfan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 08 Feb, 2017 6:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja Laserdioden und Laserpointer

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Physikfan » Sa 04 Mär, 2017 1:43 pm

Hallo an Alle hier

Hätte ich diesen Hinweis des Beitrages von Anna1977 anklicken können,
wäre ich möglicherweise selbst auf die Idee gekommen,
dass da wer von hinten herum eine Werbung schalten möchte.
So habe ich diese Anspielungen der weiteren Beiträge auf Lidl etc. nicht verstanden,
und habe diese Anfrage ernst genommen und entsprechend geantwortet.

Dass man im Laserfreakforum mit einer Diascannerfrage daherkommt, finde ich nicht weiter schlimm,
da hier das optisch technisches Wissen um Funktion und Performance eines solchen Gerätes
möglicherweise weiter entwickelt ist, als in einem Fotoforum.

Was ist denn da Besonderes los mit diesem Lidl-Scanner?

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 824
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von JETS » Sa 04 Mär, 2017 6:32 pm

Besonders is er nicht, aber jedenfalls n Mittelklasse Scanner zum Mittelklasse Preis für alle Mittelklasse Hobbyfotografen.
Aber allemal besser wie über irgendwelche seltsam dubiosen möchtegern Webseiten.
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Physikfan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 08 Feb, 2017 6:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja Laserdioden und Laserpointer

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Physikfan » Sa 04 Mär, 2017 6:47 pm

Ich habe im Internet nur Lidl-Diascanner gefunden (online alle ausverkauft) zum Preis bis maximal 110 Euro.
Wieso spricht dann Anna1977 von 400 Euro?
Bitte kann mir wer den gelöschten Link von Anna1977 als pn zusenden?

Death
Beiträge: 176
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Death » Sa 04 Mär, 2017 7:39 pm

Hab ich dir mal geschickt :D

Gruß
Michael

*EDIT*

Huch, mein erstes posting :lol:

Muss mich dann wohl mal vorstellen :D
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
lasermatze
Beiträge: 288
Registriert: Sa 30 Jun, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Chinakracher RGB 1.5W
LW DS1800
2x Pangolin FB3 + QS
Wohnort: Bremerhaven

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von lasermatze » Sa 04 Mär, 2017 7:50 pm

Anna? Bist du das? :mrgreen: :mrgreen:
Das Leben ist wie ein Computerspiel....beschissene Handlung,aber die Grafik ist geil!

Death
Beiträge: 176
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Death » Sa 04 Mär, 2017 9:07 pm

Hehehehe

Nee, noch hab ich nen Schniepel zwischen den Beinen :lol:


Bin schon lange ein stiller Mitleser hier im Forum und schwer beeindruckt und hab meinen Account mal wieder reaktiviert :D

Allerdings bin ich kein Showlaserfreak sondern Lasertechnik allgemein... ich mach mehr mit CO2.


:freak:
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Physikfan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 08 Feb, 2017 6:19 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja Laserdioden und Laserpointer

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von Physikfan » Sa 04 Mär, 2017 9:09 pm

Jeder, der schon mal eine größere Zahl von Dias eingescannt hat, weiß, dass der automatische
Diaeinzug das größte Problem darstellt.
Unter anderem macht die unterschiedliche Konsistenz und Dicke der Diarahmen Schwierigkeiten.
Bei keinem mir bisher untergekommenden Diascannern hat das wirklich gut funktioniert und viele meiner Diamagazine sind noch nicht eingescannt.
Daher interessiert mich dieses Thema noch immer.

Benutzeravatar
ekkard
Beiträge: 1726
Registriert: Mi 21 Feb, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1 Kopf
Wohnort: Overath,Germany
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim digitalisieren von dias

Beitrag von ekkard » Di 25 Apr, 2017 9:57 pm

Falsches Forum, nicht sicherheitsrelevant, daher gesperrt.
Wird demnächst entfernt!
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard

Gesperrt

Zurück zu „Lasersicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste