Midi out!

Alles was oben nicht rein passt.

Moderatoren: m.phoenix, c.phoenix

Antworten
Benutzeravatar
LJ-Timmy
Beiträge: 109
Registriert: Sa 26 Dez, 2009 5:46 pm
Do you already have Laser-Equipment?: At work: Phoenix Live & Pro plus, 6 x Live Lasersystems Slivergene 1,5W RGB, 2 x Laserworld Purelight PL-3200RGB; 6 x Live Lasersystems 1500mW RGB.
At home: Phoenix Live & Pro Plus, 3x 600 mW RGB
Wohnort: bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Midi out!

Beitrag von LJ-Timmy » Do 02 Feb, 2012 11:59 pm

Hallo,
ich will per Midi meine beiden Lichtpulte ansteuern. So soll in eine programmierte Lasershow die Lichtanlage mit eingebunden werden.

Funktioniert soweit auch, aber warum ist das bitte so umständlich???

1. Setzt man ein Event mit Note on, dann bleibt es immer bei Note on auch wenn das Event schon lange vorbei ist!
Man muss immer ein Note off Event setzten! Umständlich und die doppelte arbeit!
Einfacher wäre es wenn es Midi Standard ist. Startet das Event wird ein Note on Befehl gesendet. Ist das Event zuende wird ein Note Off gesendet.

2. Die Note on Befehle werden pausenlos wiederholt gesendet bis das Event vorbei ist.

3. Warum lässt sich nur ein Midi Ausgang für alle Events Auswählen? 2 Getrennte Pulte kann ich so nicht ansteuern!!!

Timmy
At work: Phoenix Live & Pro plus, 6 x Live Lasersystems Slivergene 1,5W RGB, 2 x Laserworld Purelight PL-3200RGB; 6 x Live Lasersystems 1500mW RGB.
At home: Phoenix Live & Pro Plus, 3x 600 mW RGB

Benutzeravatar
tschosef
Beiträge: 7609
Registriert: Mi 19 Nov, 2003 10:27 am
Do you already have Laser-Equipment?: 5 Projektoren, teils eigenbau, teils gekauft... und "zubehör"
Wohnort: Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Midi out!

Beitrag von tschosef » Fr 03 Feb, 2012 8:13 am

.... aber warum ist das bitte so umständlich???
weil MIDI [zensiert] ist !...

Midi heißt
Musical Instrument Digital Interface

Wiso um alles in der Welt, müssen nun plötzlich sämtliche DJ`s, Lichtler, Lasermenschen und Co... Midi als controlerinterface-Standard verwenden? das kappier ich absolut überhaupt nicht.

Midi is 7 Bitt ! außer man verwendet 2 Messages
Midi is erstmal NICHT bidirektional, außer man verwendet 2 Midi ports (einer rein, einer raus... das geht aber üblicherweise)
Midi ist für Keyboarder.... grinsss :mrgreen:
Midi ist nun mal so wie es ist. Ich kenn mittlerweile das eine oder andere Programm, das sich per Midi Controler steuern lasseen soll, und auch mein Produkt soll das können, und ich muss sagen.... es is mist! Die Grundfunktionen gehen in der Regel, aber sobald es ans Eingemachte geht, versagt beinahe jedes Programm. ... echt schade.... vorallem schlimm ist, dass nahezu sämtliche Controler anders conzipiert sind ... manche sind zwar umprogrammierbar, aber ohne "Diplom" kapieren das viele Anwender garnicht..... Midi Quält mich... als Anwender, und auch als Programmierer...


Was uns heutzutage absolut fehlt, sind neue STANDARDS!!!!
z.B. ein INTERFACE Standard... für Controler, denn davon gibts ja mittlerweile recht viele... Faderwings und Co, Consolencontroler, Berührungslose controler, Wireless Controler und alles mögliche..... stell Dir vor, wie geil das währe, wenn es hier nen Standard gäbe :-) Wii, Faderwings und Co... alles könnte alles steuern.

NEUERUNGEN in bereich Standards sind mittlerweile scheinbar nicht mehr machbar, weil das ein Problem für die freie Marktwirtschaft ist. Alles was Standard (und somit nicht geheim) ist, ist schlecht für Hersteller und Händler... Stell dir vor ALLE 3D Brillen, währen technisch gleich! Katastrophe... dann würden alle Leute "die billigsten" kaufen, und nicht mehr die Brillen, an denen der 3D TV Hersteller bestens verdient. Somit bleibt alles geheim, und wird halt kein Standard.
Guck dir den SmartPhone Markt an... ein GRAUS!



Desswegen reiten wir immernoch auf uralten Standards rum, die da heißen DMX, MIDI, ILDA und Co..... Und ändern wird sich daran vermutlich nicht wirklich viel.

Noch n Link:
http://www.google.de/search?hl=de&q=ada ... 8QPaisHjDg

nicht mal das kriegt man hin :-)


viele Grüße derweil
Erich
Schreibe nie etwas, was Du deinem Gegenüber nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest

Bin der Programmierer von HE-Laserscan
http://www.HE-Laserscan.de
Lasersoftware + Laserhardware

Antworten

Zurück zu „PHOENIX Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast