Neues Update v. 08.04.2008

Neueste Neuigkeiten, Messe-Termine, Schulungen, Download-links etc..

Moderatoren: m.phoenix, c.phoenix

Antworten
Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Neues Update v. 08.04.2008

Beitrag von m.phoenix » Mi 09 Apr, 2008 3:44 pm

Es ist mal wieder soweit...
Ein neues Update ist verfügbar! Derzeit muß man noch das gesamte CD-KIT downloaden, da auch ein neuer Folder hinzu gekommen ist. Außerdem haben wir bei den Interfaces nun mal ein wenig upgedatet! Auch Medialas-Interfaces werden ab sofort zuverlässig unterstützt...

Ich denke, die interessanteste Neuerung dürfte die "Record-Loop" Funktion sein! Es lassen sich nun beliebig viele Loops (Gesamteffekte) programmieren, in einem extra "Loop-Window" speichern / hinterlegen und mittels Midi oder Keyboard-Tasten im Takt der Musik einpasten... Durch die automatische Anordnung der Loop-Events auf der Timeline werden auch wie gehabt die Prioritäten der einzelnen Effekte mit eingebunden! (Also Fade in /out einfach beim zweiten Durchlauf drunter pasten...)
Wer eine "Basiseffekt-Auswahl" mit so rund 30-40 Effekten sich programmiert hat, wird innerhalb von wenigen Minuten eine synchrone Lasershow zur Musik programmieren können... Die eingefügten Effekte sind natürlich jederzeit auch wieder editierbar...;-) Super angenehm ist die Funktion vor allen Dingen nun auch bei Singlebeamschüssen auf Spiegeln im schnellen Takt der Musik... Man kann die Eventzeiten der Singlebeams z.B. auf 50ms beschränken und somit sich einfach nur darauf konzentrieren die Tasten im Takt zu klimpern - wie lange man die Taste dann drückt ist egal.

Weitere "Kleinigkeiten" in dem Update sind z.B. bessere Ausgabequalität, Recorderfunktionen für die CURVE-Editoren (mit interner, laufender Timeline...), direkter Zugriff (Hotkey) auf den Animator im Trickfilm mittels Strg+rechte Maustaste, Scrollwheel-Funktionen zum scrollen der Timeline sowie Zeitschiene und Zoomfunktion mittels Scrollwheel, zuschaltbare Magnetfunktion für die Beatmarkers, SMS to Laser (Fast fertig ;-) ) sowie eine Event-Leiste am rechten Rand der Timeline, sodass man sich die Events und Effekte selber sortieren und per Drag-and-Drop auf die Timeline ziehen kann.
Also wieder einiges zum probieren!

Die Demoversion ist leider noch nicht fertig. Wird leider erst nächste Woche Donnerstag hoch geladen! Vorher können somit nur PHOENIX-User die neuen Funktionen verwenden. Sorry.

Viel Spaß!
Grüße
Boris

PS: @ Gento: Wir sind dran...;-)
PS @ all: Das neue Max to ILDA-Converter-Tool gibts nun auch zu kaufen... kostet 599€ / Netto...

icelase

Beitrag von icelase » Mi 09 Apr, 2008 4:44 pm

Hi Boris,

das sieht ja so aus als hättet ihr euch die LDS Wunschliste (http://www.laserfreak.net/forum/viewtopic.php?t=42600) durchgelesen :lol:
Schade nur das du nicht Lennart bist ;-)


Aber die Erneuerungen hören sich sehr gut an :) eine Demo Version/Screenshots wären nicht schlecht.



Viele Grüsse,
Frank

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3956
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Mi 09 Apr, 2008 5:15 pm

Am Rande bemerkt:

Bringt doch bitte ein Aktuelles Datum in Picedit und Realtime rein.

Stand 2005 im Kopf schaut nicht gerade nach Aktuell aus.

lg Gento
Bild

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4656
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Beitrag von tracky » Mi 09 Apr, 2008 6:19 pm

Ich sehe nur das Datum vom 13/03/08 - ist das der aktuelle Link?
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
ChrissOnline
Beiträge: 3829
Registriert: Do 27 Feb, 2003 5:38 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Software: HE-Laserscan 5
Projektor: 3x RGB
Wohnort: Regensburg

Beitrag von ChrissOnline » Mi 09 Apr, 2008 6:22 pm

Record-Loop? Klingt ja interessant... (kommt mir irgendwie bekannt vor...), vielleicht bekomm ich so was besseres hin als bis jetzt, meine ersten Gehversuche der letzten Tage wirken doch etwas seeehr amateurhaft... :oops:

@ Boris: Es gibt ein definitives Lied, ein Konzept und erste Frames, jetzt scheiterts nur noch an der Umsetzung. Aber es tut sich was. :wink:

TO BE CONTINUED....

Chriss

P.S.:
- IST DAS der richtige Link???
- Wurde das Online-Handbuch auch angepasst?
Mein aktueller Projektor: CLB-8 V10 Showlaser-System

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Mi 09 Apr, 2008 6:58 pm

JA! Sorry. DAS ist der richtige Link... Muß das mal im CMS abändern...
PHOENIX-CD-Kit 430MB (Derzeit steht halt noch 13/03/2008)...

@ Chriss... ich denke damit solltest du dich "wie zu Hause" fühlen... Kannst ja direkt deine ganzen bekannten Effekte auf einem Midikeyboard ablegen - und direkt loslegen ;-)

Wenn Ihr hier noch ein paar gute Vorschläge habt - nur her damit! Bin selber auch noch am rumprobieren ob das so alles schneller und besser funktioniert (hab ja leider auch immer viel zu wenig Zeit eine Show zu programmieren...) Das Thema ist sicherlich noch erweiterbar...

Online-Handbuch angepasst??? :lol:

DAS erklärt sich von ganz alleine... ;-)

Grüße
Boris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Sa 19 Apr, 2008 6:03 pm

so... es ist soweit! Das neue Update ist online! Wir konnten die Ausgabequalität noch ein wenig optimimieren und die Rekorderfunktion noch ein wenig mehr verbessern. Die div. Ausgabeinterfaces wurden alle getestet und laufen alle stabil! (Auch endlich die Medialas-Interfaces werden einwandfrei unterstützt!!!)
W-LAN ist nun auch kein Thema mehr und kann problemlos eingesetzt werden! (mit dem neuen PHOENIX-LAN-Interface). Keine Kabel mehr... Auch die DMX- und TTL-Signale kann man somit kabellos von A nach B senden - und alles ruck zuck in Realtime ;-)

Für alle Interessierten... die neue DEMO-Version ist nun auch online und kann kostenlos runter geladen werden...

Grüße
Boris


PS: Wer noch "etwas" findet oder eine gute Idee hat, was noch fehlen könnte... MAILEN!!! Danke...

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3956
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Sa 19 Apr, 2008 8:16 pm

Rem

Picedit RGB > Animator:
Standart Ilda Import Format 1 + 2 sieht man nur schwarzweiß und bleibt auch in der gespeicherten Cat so.

Ilda Import Format 4 + 5 scheitert gänzlich.

Muss sich beim Ilda Import das Phoenix Ilda Verzeichnis immer aufmachen?

lg
Gento
Bild

Benutzeravatar
gebbi
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19 Mär, 2004 2:04 am
Do you already have Laser-Equipment?: schon einige Laser, die man halt so braucht ;)
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gebbi » Sa 19 Apr, 2008 9:47 pm

Hi,

den Fehler mit schwarz-weissen Frames habe ich auch schon festgestellt.
Kopiert man nun die konvertierten Frames in einen neuen Cat-Katalog, dann stimmen die Farben wieder.
Merkwürdig...

Gruß, Gebbi

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3956
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Sa 19 Apr, 2008 10:42 pm

LDS + Phoenix haben Exakt gleiches verhalten.

Zufall ? :roll:


lg
Gento
Bild

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » So 20 Apr, 2008 2:33 pm

nö...kein Zufall... nur noch nicht zu Ende programmiert...;-)
Aber zumindest stimmen nun die Zeitabstände bei PHOENIX zwischen den einzelnen Frames! Wenn man früher 10 ILDA-Frames inportiert, und diese auf 10sek. verteilt hat, so war das erste und letzte Frame meist nur eine halbe Sekunde lang zu sehen - und die restlichen 8 Frames haben sich dann irgendwie die 9 Sekunden geteilt - was gerne auch mal zu unsynchronen Wiedergabe einzelner Animationen geführt hat. Dieser Fehler ist seit dem neuesten Update endlich Vergangenheit. Jedes Frame hat jetzt den exakten Zeitanteil wie es sein sollte.
Grüße
Boris

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Mo 21 Apr, 2008 2:05 pm

An alle Fans von PHOENIX einen kleinen Aufruf...
Wir wollen PHOENIX grundsätzlich ein "wenig" ändern und vieles einfacher gestalten bzw. neu designen, sodass die Programmierung - auch von noch so vielen Laserprojektoren, Videoprojektionen und DMX-Lichtern schneller und sicherer von statten geht.
D.h. nicht nur die Oberfläche wird neu, sondern auch die Effekte werden überdacht und teilweise grundlegend geändert. Verbesserte Zugriffsmöglichkeiten sollen ein noch schnelleres Eingreifen in jeden einzelnen Effekt möglich machen und auch neuen Usern schneller begreifbar machen. Für dieses Projekt suchen wir noch ein paar aufgeschlossene Freaks und Tester die Lust haben hierbei mitzuwirken.
Also - wer Lust hat - MAILEN - bollinger AT phoenix-showcontroller DOT de!!!
Danke Euch.
Boris

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » Mi 23 Apr, 2008 8:58 pm

Hey!
Mir ist aufgefallen, dass mit der Version vom 17.4 bei einigen Shows enorme Ausgabefehler auftreten!
Zum Beispiel bei der Demo Show, wo diese "Gesicht" redet da klappt das Bild zusammen bzw es entstehen wirre Linien.
Hab jetzt wieder die Version vom 8.4 drauf! Damit läuft es!

Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Do 24 Apr, 2008 7:22 am

wow.interessant!
Ok. Könntest du mir noch folgende Punkte bitte beantworten:
- welches Interface wird benutzt
- welche show(s) hat das Problem & an welcher zeitl. position?
- gehts danach "normal" weiter oder stürzt etwas ab?
- tritt der Fehler auch auf dem Bildschirm oder nur auf dem Laser auf?
- laser.dll und realtime.dll v. Welchen Datum?
- Welches Betriebssystem? Xp / Vista?
- installiere mal bitte das gesamte (!) neue Kit von morgen (Freitag). ich werde noch etwas testen...& bitte kurz melden ob s dann ok ist oder nicht.
vielen Dank!

grüße
boris

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » Do 24 Apr, 2008 7:43 am

Hey Boris!
Ich kann dir leider nicht zu allen Fragen eine Antwort geben, weil ich jetzt ja die etwas ältere Version installiert habe. Und eine Neuinstallation sich nicht lohnt, weil ich gleich weg muss... Kann ich aber eventuell heute Abend nachreichen!
Interface: Easylase
Shows: "DEMO" 1m11s (Gesicht), "Music" gleich zum Anfang undefinierbares gezappel
Es geht danach dann einfach weiter
XP SP2

Also viel Spaß bei der Fehlersuche :wink:

Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
gebbi
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19 Mär, 2004 2:04 am
Do you already have Laser-Equipment?: schon einige Laser, die man halt so braucht ;)
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gebbi » Do 24 Apr, 2008 8:08 am

Hab´s gerade mal probiert. Getestet an der Demoshow.
--> gleiches Problem.
Der Fehler tritt auch in der Vorschau auf.
Das "wilde gezappel" ist eigentlich ein anderes Frame, das da nicht hingehört. Aus irgendeinem Grund, wird alle paar ms die original Animation kurzzeitig überschrieben durch dieses Frame. Die überlagerte "falsche" Animation, die ständig auftritt, besteht aus mehreren Überlagerungen aus diesem Hubschrauberlandeplatz-Frame. Irgendwie liegt im Framekatalog ein rechteck als Endframe dieser Gesichts-Animation. Wo das her kommt? Keine Ahnung.
Anbei mal ein Screenshot dieses "Gezappels"

Gruß, Gebbi
[/img]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » Fr 25 Apr, 2008 4:42 pm

Hey!
Ich habe gerade die neue Version ausprobiert!
Also bei der DEMO Show habe ich nichts mher weiter feststellen können.
Aber bei der MUSIC Show zappelt es immer noch am Anfang!

Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » So 27 Apr, 2008 7:48 am

OK. Fehler erkannt. In der Version kann der Framecatalog nicht rückwärts abgespielt werden... Vorwärts ist alles korrekt, doch anders herum werden erst einmal alle folgenden Bilder durch gespielt. Ist aber kein großes Problem. Wird nächste Woche auch noch gleich behoben! Sorry... bis dahin halt nur "richtig" rum abspielen ;-)
Wenn sonst noch etwas auffällt... einfach posten. Danke Euch!

Viele Grüße und schönes WE noch.
Boris

Benutzeravatar
Dr.Ulli
Beiträge: 2382
Registriert: Do 08 Feb, 2007 8:02 am
Do you already have Laser-Equipment?: jede Menge von 1mW bis 5,5W
Wohnort: linker Niederrhein (Geldern)

Beitrag von Dr.Ulli » Mo 28 Apr, 2008 12:42 pm

Kurze Frage: Kann Phoenix die Minilumax-DAC ansteuern? Hab in der Demo davon nix gesehen...

Gruß!
Alt ist man, wenn man mehr an die Vergangenheit als an die Zukunft denkt.

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Di 29 Apr, 2008 3:18 am

sorry. Wird auch nicht unterstützt.
Grüße
Boris

Benutzeravatar
gento
Beiträge: 3956
Registriert: Fr 17 Nov, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Apollo 4a + 4b , Turbotrack 2 , Minisax +++ G120DT +++ G138DT +++
Raytrack 40 ,CT 6210 , CT 6800 , K12
Pangolin , LDS Dynamics ,Phoenix Premium , LDS 2010 ,LDS 2008 , HE
Gas RGB 2W , 800 mW , ALC60
RGB >1W +++
Wohnort: D / NRW / Hamm

Beitrag von gento » Di 29 Apr, 2008 7:16 am

Phoenix unterstützt Lumax nicht mal im Ansatz.

LDS dagegen Unterstützt Lumax sehr wohl, nur wird der Driver nicht ausgeliefert.

lg Gento
Bild

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » Do 15 Mai, 2008 1:06 pm

Hey!

Kann man in nächster Zeit mal wieder auf ein Update hoffen?

Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Sa 17 Mai, 2008 11:33 pm

Hallo
Update? Wieso vermisst du etwas? Oder ist ein Bug aufgefallen ? :-)
Aber ja - ich denke mal Ende nächster Woche updaten wir tatsächlich mal wieder - mit ein paar kleinen Änderungen...
Dazu schreibe ich dann bei Zeiten entsprechende Infos!

Grüße
Boris

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » Sa 17 Mai, 2008 11:59 pm

Hey!
Vielleicht habe ich ja auch etwas nicht mitbekommen oder so. Aber die Sache weiter oben mit dem Rückwärtsabspielen des Framecatalogs (also das "Zappeln"), wurde das schon gefixt?
Wenn ja, dann tut es mir echt Leid! Wenn nicht, dann ist was los
:lol: :wink:

Bis bald!
Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » So 18 Mai, 2008 9:04 pm

Hi Julian,
ja... der Fehler wurde direkt am nächsten Tag behoben... Ich weiß nun selber schon gar nicht mehr, ob das derzeit aktuelle Update auf dem Server die korrigierte Version ist oder nicht - aber wie gesagt - Ende der Woche werde ich eh die neueste Version wieder hochladen - dann erübrigt sich auch die Frage nach dem "Rückwärtsbug"..
Grüße
Boris

Benutzeravatar
djjule007
Beiträge: 282
Registriert: Do 24 Apr, 2003 12:21 pm
Wohnort: ca. 1Std. von Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von djjule007 » So 18 Mai, 2008 9:14 pm

Hey Boris!
Na wenn du das selbst schon nicht weiß, wer denn sonst :wink:
Ich freu mich dann mal auf das Update!
Danke!

Gruß
Julian
DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!

Benutzeravatar
m.phoenix
Beiträge: 311
Registriert: Do 21 Jun, 2007 10:17 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von m.phoenix » Sa 31 Mai, 2008 7:09 pm

sodelle... es ist mal wieder geschen ;-)
Ein neues Update ist online!
An Neuerungen sind reingekommen:
- PicEdit-Frames fassen jetzt nicht mehr "nur" rund 2000 sondern 4096 Punkte
- Im Trickfilm wurde "PIC" eingefügt - um die neue Rekorderfunktion auch ohne CAT-Files "füttern" zu können
- DMX-Ausgabe ist wesentlich schneller geworden auf der eigenen DMX-Timeline...
- Einige kleinen Verbesserungen wie Mousse-Scroll Funktionen um die timeline hin und her / rauf-runter zu scrollen, Größenänderung der Timelineansicht (dafür in der oberen oberen weißen Zeitleiste scrollen), Animator im Trickfilm ist aktiviert im Default-Zustand, die Space-Taste ist nun wahlweise als Start / Pause oder als Beatmarker zu verwenden... sowie weitere Kleinigkeiten im nicht sichtbaren Hintergrund.

Viel Spaß!
Grüße
Boris

Antworten

Zurück zu „NEW in PHOENIX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste