Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Alles rund um die Holographie.

Moderator: floh

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mi 13 Apr, 2016 12:28 pm

Hallo Allerseits.
Suche einen günstigen Hersteller von Effektgittern, der auf kreisrunde 4-5mm Plättchen Schriftzüge/Logos "drucken" kann. Anwendung: Für Laserpointeraufsätze - Werbegeschenke.
Würd mich freuen von euch zu lesen.
vg
Fiatlux
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4630
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von tracky » Mi 13 Apr, 2016 1:09 pm

Frag mal in China an. Die verticken doch diese Plastik "Effektgitter" zu Millionen bei Ebay. Da wird sicherlich einer dabei sein, der deine Wunschlogos "graviert".
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mi 13 Apr, 2016 1:26 pm

Hi. Das Problem ist, dass die Chinesischen Firmen nur in Tausendermengen produzieren wollen. Ich brauch aber nur ein paar Duzend.
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mo 16 Mai, 2016 5:17 pm

.
.
Leider habe ich trotz intensiver Recherche noch keinen Lieferanten gefunden, der günstig Effektivgitter herstellen kann :-(

Hat irgendjemand eine Idee wo ich noch fragen könnte ?

Wäre euch sehr dankbar !

Danke im voraus

vg
MfG
FiatLux

john
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 13 Jun, 2001 12:00 pm
Wohnort: Berlin

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von john » Di 17 Mai, 2016 5:10 pm

Vor vieeeelen jahren war diese Firma "der Player" in DE für Gratings.

http://www.creativelaser.de/hardware/gr ... _frame.htm

Vielleicht mal anfragen?
Anbieterkennzeichnung - http://www.cyberstoff.de/Impressum

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5897
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von guido » Di 17 Mai, 2016 5:18 pm

Der reagiert schon seit >5 Jahren weder auf Mail noch auf Telefonat...
Unser Peter .... der hat auch noch hunderte Mot-1 :-)

Benutzeravatar
Sheep
Beiträge: 798
Registriert: Do 21 Okt, 2010 7:43 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2xLitrack-Eigenbau mit 600mW/642nm, 500mW/532nm, 600mW/445nm
3xRT35+ Eigenbau/ Netlas /340mW/642nm, 300mW/532nm, 350mW/445nm
2xK12n-Eigenbau mit 150mW/532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas / 8Port-LAN-Switch / 9-Fach-Notausverteilung
2xLumax OEM
HE-Laserscan (Nutzer seit V2) & Dynamics
Wohnort: Schweiz ZO

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von Sheep » Di 17 Mai, 2016 6:51 pm

Hallo
fiatlux hat geschrieben:keinen Lieferanten gefunden, der günstig Effektivgitter herstellen kann
Hast du den einen gefunden der teure Effektgitter herstellen kann?
Wenn JA -> Wer und was will der dafür haben?

Gruss Sheep
2xLitrack-Eigenbau/600mW642nm, 500mW532nm, 600mW445nm
3xRT35+ Eigenbau/Netlas/340mW642nm, 300mW532nm, 350mW445nm
2xK12n-Eigenbau/150mW532nm
1x Stagebox mit 2xNetlas/8Port-LAN-Switch/9-Fach-Notausverteilung
HE-Laserscan und Dynamics

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Di 17 Mai, 2016 8:01 pm

Hi,

Die teuren verlangen zw. 5,000 und 8,000 Dollar ! (egal ob in Asien, USA, oder Europa).

Das liegt nicht in meinem Budget !

Was meint ihr, ist ein angemessener Preis ?

vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
Eu1eOne
Beiträge: 559
Registriert: So 27 Sep, 2009 10:32 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Jenlas D2.3 532nm 3W
Coherent Innova Star C ArKr an Lightforce DLP 4500 + 8 Kanal AA PCAOM
Coherent Innova Star mit 6 Linien HIgh Power Optiken
Cohernet I90 488nm Single Line Optiken
Coherent Enterprise 2 ArKr mit Laserpure 5
Spectra Physics Chroma 5 LA-LD
Spectra Physics SP168 Colorshot
Laserphysics Reliant 300WC + 8 Kanal AA PCAOM
Omnichrome 643 ArKr mit Weißlichtoptik
ALC 60X und diverse luftgekühlte argons
Laseranimation Sollinger Accurate
CT6210H mit Medialas Microamp 2,2x CT6210H mit CT678xxx
Lightline Laserbank mit 2 x G120D + 2 x Fiberunit mit G120D
Easylase, Easylase 2, Netlase, Riya 3in1, LDS 2010, Dynamics
Lasermedia ZAP, Lasermedia Level 2
Lasergraph DSP Compact
Ophir 20C-A-1-Y
3W RGB 1,2W 637/640/658er 1,6W 532nm, 1W 445nm (mit 2 x 500mW Orginal Nichia) mit CT6210
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von Eu1eOne » Di 17 Mai, 2016 10:26 pm

picotronic macht sowas
Coherent Innova Star C LD-R ArKr @ 3,8W an Lightforce DLP 4500 + 8 Kanal AA PCAOM
Spectra Physics Chroma 5 ArKr, Reliant 300WC , Omnichrome 643 ArKr (RGB Highpower Optiken)
637nmm + 658nm @ 1,3W 532nm 1,6W 445nm @ 1W ( 2x 500er Orginal Nichia) CT6210

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Di 17 Mai, 2016 10:52 pm

Dort habe ich schon gefragt:

Antwort: "...Leider belaufen sich die Kosten für kundenspezifische DOEs auf einige tausend Euro (aufgrund von Entwicklungs-/ Werkzeug- und Materialkosten). Daher ist eine kundenspezifische Anfertigung erst ab sehr großen Stückzahlen ab ca. 1000 St. sinnvoll..."
"
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Di 17 Mai, 2016 11:03 pm

... wie klein müssen die Strukturen sein?

Mit ein paar Tricks kann ich Glas- und durchsichtige Kunststoff-Oberflächen mit verschiedenen Lasern bearbeiten, selbst mit 405nm-Laserdioden oder NIR-Faserlasern, die normalerweise einfach durchs Glas durchleuchten würden :wink:

Die kleinsten Spot-Größen mit den 405nm-Dioden liegen bei 30µ, mit einem Faserlaser schaffe ich evtl. auch 10µ ...

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mi 18 Mai, 2016 8:44 pm

Hallo Victor,

Verstehe ich recht, dass du das Equipment dazu hättest ? :-) Das wäre natürlich genial :-)

Wie klein die Strukturen sein sollen, kann ich dir nicht sagen.

Mein Ziel ist mit einem blauen 450nm-Laser, Motive(Logos) projizieren zu können.

Die Plättchen sollten aus Glas sein, da der Laser Kunststoffplättchen beschädigen würde.

Wäre das machbar ?

vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Mi 18 Mai, 2016 9:47 pm

... ich habe mit dem Faserlaser vorher schwarz lackierte Glas-Oberflächen 'graviert', indem ich die Farbe weggedampft habe - die Hitze beim Wegdampfen des Lacks hat ausgereicht, das Glas darunter anzuschmelzen ... normal leuchtet der Laser da einfach nur durch.

In diesem Fall war die aufgesprühte Lackschicht relativ dick - ich schätze mal, 30 bis 80 Mikrometer, so daß der etwa 30 Mikrometer große Spot einen Schmelzradius von irgendwas um die 50 bis 70 Mikrometer gehabt haben dürfte -- so breit waren in etwa die Schmelzspuren.

Wenn ich eine dünnere schwarze Schicht drauf bekomme (ich denke an berußen mit der Kerzenflamme) und ich den Spot mit vorheriger Aufweitung des Strahls auf unter 20µ bekomme, könnten die Schmelz-Spuren dann ebenfalls etwa 20µ breit sein (im Besten Falle geht das damit mit einem guten Beam-Expander runter bis knapp 10µ Spot-Größe).

Wenn das fein genug ist, kann ich dir Pixel oder Vektor-Konturen auf/in die Glasoberfläche reinschmelzen und dann die übrige Farbe bzw. den Ruß wieder entfernen ... die Brenn/Schmelz-Spuren sind auch klar, durch das Aufschmelzen und Wegdampfen aber lichtbrechend, so daß das mit dem "Effektgitter" gehen könnte ...

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mi 18 Mai, 2016 11:14 pm

Hi Viktor,
Klingt SEHR wissenschaftlich aber hoch intressant !
Ich schicke dir eine PW.
vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Mi 18 Mai, 2016 11:45 pm

... ich habe mich an die Diskussion vor ein paar Jahren bezüglich Effektgitter und Undine's Vorschlag mit ImageJ erinnert.

Hab' mal geschaut, wie klein/grob eine FFT-Maske sein muß, um wieder das Ergebnis anzuzeigen - das scheint schon mit einer 16x16 Pixel-Maske zu funktionieren :freak:

Anbei ein Test mit ImageJ, einer FFT-Konversion und Reduktion auf eine binäre Darstellung, die immer noch das (abgeschwächte) Original anzeigen sollte:
ImageJ-Test.png

Ich kann bei Gelegenheit mal ausprobieren, ob das so wirklich klappt ... wird aber ein paar Tage brauchen :?

Viktor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Do 19 Mai, 2016 7:53 am

Vielen Dank Victor !
Wenn möglich würde mich interessieren ob auch ein Wort lesbar wäre. Z.B. "Hallihallo". Die "i" und "l" sind sehr ähnlich.
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Do 19 Mai, 2016 12:18 pm

... hab' mal ausprobiert, wie ich die Grobrasterung hinbekomme und wie ich sie evtl. optimieren kann.

Anbei zwei Beispiele mit einer einfachen Vorlage, "Vereinfachung" (binarisierung) der FFT-Berechnung und nachträglicher Glättung des reduzierten Rasters.

Wenn das in Echt auch so klappt, wäre das eine interessante Alternative zu kommerziellen Gratings :freak:

Viktor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Do 19 Mai, 2016 12:33 pm

... jetzt muß ich nur noch schauen, ob das von der "Schreib-Auflösung" her klappt - kommerzielle Gratings für Lasershow-Efekte haben teilweise eine Auflösung von 250 Nanometerl(!) pro Pixel und feiner :shock:

Inwieweit das durch Aufweitung des Strahls und ein grobes Raster mit 20µ pro Pixel auch funktioniert, muß erst noch ausprobiert werden :?

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Do 19 Mai, 2016 1:54 pm

Vielen Dank Viktor !!!
Ich hoffe du stellst mir im Anschluss keine zu hohe Rechnung aus !
Wenn's klappt, werde ich mich aber erkenntlich zeigen. Keine Frage !
vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Do 19 Mai, 2016 6:31 pm

... hab' eine ähnliche Diskussion im PL-Forum - http://www.photonlexicon.com/forums/sho ... -holograms

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Fr 20 Mai, 2016 9:56 am

Danke Viktor, dass du dich auch in internationalen Foren erkundigst !
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Fr 20 Mai, 2016 10:18 am

Hallo Viktor,

Was ich mittlerweile erfahren habe ist, dass die üblichen DOE’s wie sie z.B. in einfachen Laserpointern (für Präsentationszwecke bzw. Werbegeschenke) zu finden, aus empfindlichen Kunststoff sind. Ab 200mW schmelzen sie weg. Ich habe einen sog. Effektaufsatz (Sternchenmuster) eines starken Lasers seziert und eine Glaslinse gefunden. Leider ist sie mir zu Bruch gegangen. Ich fand aber Fragmente einer Kunststofffolie. Vermutlich war diese aufgeklebt.

vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Fr 20 Mai, 2016 10:20 am

fiatlux hat geschrieben:Danke Viktor, dass du dich auch in internationalen Foren erkundigst !
... das ist eher eine "alte Baustelle" - hab' mich wegen der Effektgitter oder CGH's schon vor *zig Jahren mal umgehört, da ich das selber für "virtuelle Holgramme" oder Meßraster-Projektion ausprobieren wollte :wink:

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Fr 20 Mai, 2016 10:23 am

... dieser "empfindliche Kunststoff" könnten aufgeklebte Stückchen aus einem Foto-Film sein, weil die Gratings so am einfachsten/billigsten herzustellen sind ...

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
JETS
Beiträge: 840
Registriert: So 05 Jan, 2014 9:42 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ja
Wohnort: JN48 Stuttgart

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von JETS » Fr 20 Mai, 2016 2:54 pm

Ich hab noch ne alte Dia-Kamera im Keller, wusste doch irgendwann ist die mal zu was nützlich ;)
Meinst du Monitorpixel abfotografieren würde klappen wenn man nen guten iso 25er sw Film nimmt?
Do not stare into the laser beam with your remaining eye!

Bunt ist nur eine Frage des Spektrums.

...wäre unsere Phantasie realistisch, dann wäre unsere Realität phantastisch.

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1793
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von jojo » Fr 20 Mai, 2016 3:30 pm

Wichtig wäre zunächst mal zu wissen, welche Strukturgröße (Pixelgröße) das Hologram benötigt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei 20µm Strukturen irgendein holographischer Effekt sichtbar wird.
In der Praxis geht es wohl eher um Bereiche um 1-1,5µm.
Mit normalem Film lassen sich vielleicht 10µm abbilden, mit hohem Aufwand vielleicht 5µm (100 Linienpaare/mm).

Zum Größenvergleich: Wenn ein 35mm-Kleinbildfilm genommen wird, und man eine Wand von 10 Metern Breite formatfüllend aufnimmt, dann ergibt ein Punkt von 2,77 Millimetern (!) an dieser Wand den gewünschten Punkt von 10µm auf dem Film.

Also drucke das FFT-Bild von 16x16 Pixeln auf einer Gesamtgröße von 44x44 Millimetern aus, hänge es an besagte 10-Meter Wand, nimm die formatfüllend auf Breite auf und Du hast das Bildchen mit 0,16x0,16mm Abmessung auf dem Film - theoretisch!

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Fr 20 Mai, 2016 3:47 pm

... für einen halbwegs hochauflösenden Film würde ich das bei einem Laserbelichter machen lassen - das Grating würde ich dann als "Endlos-Array" drucken lassen -- die haben teilweise auch schon Auflösungen bis 4000lpi bzw. 6,35µ pro Pixel (was ich mit dem Faserlaser und Beamexpander gerade so noch schaffen könnte).

Hier ging es aber um eine Glas-Oberfläche, so daß evtl. noch der Umweg über Umbelichtung und Ätzen nötig wäre :?

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Fr 20 Mai, 2016 4:50 pm

Das passende Glas habe ich soeben gefunden:

http://www.edmundoptics.de/optics/windo ... 1452073314
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Di 24 Mai, 2016 7:14 am

Hi Victor.
schon neue Erkenntnisse?
Vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Di 24 Mai, 2016 12:48 pm

... konnte noch nichts in der Richtung machen, da zeitlich voll ausgelastet oder unterwegs -- jetzt fürs "lange Wochenende" habe ich mir einiges an Privat-Projekten vorgenommen ... mal schauen, ob ich den Faserlaser wieder auf die Anlage montieren und testen kann ...

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Mi 25 Mai, 2016 10:01 am

Wäre super nett von dir :-)
vg und schönes verlängertes WE
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Fr 03 Jun, 2016 8:12 am

Hi Viktor. Hast du schon neue Erkenntnisse? Vg
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Fr 03 Jun, 2016 9:11 pm

... ein Moiré-Raster mit 30µ Gitterkonstante zeigte in ersten Tests noch keine Rekombinationseffekte, mehr und feiner konnte ich noch nicht machen - Unterwegs und Überstunden :?

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
fiatlux
Beiträge: 31
Registriert: Sa 08 Feb, 2014 11:13 pm
Do you already have Laser-Equipment?: <1...mW und 532nm.
Wohnort: Hauptstadt der Weißwurst

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von fiatlux » Sa 04 Jun, 2016 3:53 pm

Ok. Würd mich sehr freuen wenn du am Thema drann bleibst.
MfG
FiatLux

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2163
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Hersteller von GÜNSTIGEN Effektgitter gesucht

Beitrag von VDX » Sa 04 Jun, 2016 8:17 pm

... mache ich ... aber eher nebenher, was dann aber auch über Wochen/Monate/Jahre vor sich hin "tröpfelt" :roll:

Ich habe ein paar "Langzeitprojekte" in der Pipeline, an denen ich schon seit über 15 Jahren dran bin :?

Viktor
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Antworten

Zurück zu „Holographie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast