Steinigke Preise ein Witz?

Für alle Themen, die nichts mit Laser zu tun haben.

Moderator: Gooseman

Antworten
Benutzeravatar
thx2
Beiträge: 439
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 4:59 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Nicht wirklich
Wohnort: Germany

Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von thx2 » Di 10 Okt, 2017 8:53 pm

Hi,

Viele von euch kennen sicher Steinigke. Steinigke ist ja ein Großhändler wo nur gewerbliche Kunden einkaufen die das dann entweder für sich selbst nutzen oder an Private Kunden weiterverkaufen, Händler also.

Nun ist mir aber aufgefallen das die Preise die Steinigke anbietet entweder nicht günstiger oder sogar deutlich teurer als die von Einzelhändlern sind.

Jeder kann ja auf der Webseite von Steinigke surfen und schauen, ne Antari Z-3000mk2 kostet dort z.b. 669€ und im Einzelhandel bekomm ich sie schon für 500€.

Laut Antari ist Steinigke aber der offizielle Deutsche Vertrieb und man MUSS in Deutschland die Produkte dort einkaufen.
Nun frage ich mich wieso verkaufen die Einzelhändler die Maschine dann über 150€ günstiger als Steinigke?
Die machen vermutlich keinen Verlust sondern sogar noch Gewinn.

Kann mir diesen Mist mal einer erklären?
Die Antari war jetzt nur ein Beispiel.
Grundsätzlich ist alles, was ich nicht kann, brauche oder haben will, überbewertet.

Benutzeravatar
scharwe
Beiträge: 955
Registriert: Do 08 Jan, 2004 5:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics
Pangolin FB3 - Quick Show

1 x 3,4 W RGB real White pure Diode
2 x 3 W RGB pure Diode
2 x Netlase (extern)
2 x Netlase LC
Tour Hazer II
Wohnort: nähe Bingen

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von scharwe » Di 10 Okt, 2017 9:05 pm

Du scheinst dort kein reg. Händler zu sein.
richtig ?

bei den richtigen Mengen bekommst du dort auch sicher gute Preise..
nur für dein 2-3 Geräte die du dann wahrscheinlich hier verticken willst kannst du das wohl vergessen.

Unangemeldet wird bei denen immer die UVP angezeigt..

Gruß
Mirko

Benutzeravatar
thx2
Beiträge: 439
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 4:59 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Nicht wirklich
Wohnort: Germany

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von thx2 » Di 10 Okt, 2017 9:13 pm

Bin dort glaub sogar angemeldet muss mal nach meinem Login suchen hab bei denen lange schon nichts mehr gekauft.

Und wenn ich eingeloggt bin stehen dann die Mengenpreise da?
Da bin ich ja mal gespannt wie die von den für Gäste sichtbaren Preisen abweichen.

Wenn so nen Händler die Maschine für 500€ verkauft glaub ich ja nicht das der mehr als 300€ dafür zahlt, kann mich jedoch irren.

Ne ich will nichts verkaufen brauche dort ggf. nur Ersatzteile für Nebelmaschinen die jedoch auch viel zu teuer sind.
Grundsätzlich ist alles, was ich nicht kann, brauche oder haben will, überbewertet.

Benutzeravatar
thx2
Beiträge: 439
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 4:59 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Nicht wirklich
Wohnort: Germany

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von thx2 » Di 10 Okt, 2017 10:21 pm

Okay eingeloggt sind die Preise tatsächlich deutlich günstiger, ich werde mal die Mengenpreise für meine gewünschten Ersatzteile anfragen.

Edit:
Da kommt noch Mehrwehrtsteuer dazu die Einzelhändler sind immernoch deutlich günstiger beim EINZELPREIS, also immernoch fragwürdig für mich.
Grundsätzlich ist alles, was ich nicht kann, brauche oder haben will, überbewertet.

Benutzeravatar
stingray
Beiträge: 416
Registriert: Mi 02 Mai, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Pangolin Beyond 3x FB03
LD2000 Professional 1x QM2000.NET
HE-Laserscan 1x Lumax
1x HB-Laser LightCube 840 1,5W
2x Laserworld DS-1800 1,8W
2x Eigenbau DPSS grün 500mW
Wohnort: Regensburg

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von stingray » Mi 11 Okt, 2017 8:40 am

Sag mal, willst Du uns hier veräppeln???

Du hast ein Gewerbe (sonst hättest Du keinen Steinigke-Zugang) und vertickst hier ständig irgendwelchen Billig-Ramsch den Du in "größeren" Stückzahlen aus China importiert hast...

Du weißt schon, dass Du Dich damit laut Forenregeln als "gewerblich" kennzeichnen musst???
Also bitte nachholen oder die gewerblichen Marketplace-Anzeigen unterlassen... :evil:

Benutzeravatar
nohoe
Beiträge: 3882
Registriert: Mo 20 Feb, 2006 1:09 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 9x RGB LASER
7 x Netlase(5 x LC) + 3x EL LC
Software: Dynamics + + Beyond
HE und sonstige
Wohnort: 44795 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von nohoe » Mi 11 Okt, 2017 9:41 am

Hallo

Richtig, sonst sehen wir uns gezwungen die ständig erscheinenden Angebote für Nebelmaschinen
aus China als Spam zu betrachten. Bei Händlern aus Fernost sind die Posts immer schnell entfernt.

Gruß
Norbert
http://www.nohoe.de/gallerie
RGB 6 Watt DPSS + Diode CT6800 + 2 x RGB 3 Watt Pure Diode PT40K
+ 2x RGB 1 Watt Pure Diode Litracks+ 4 x RGB 1.8 Watt Pure Diode PT40K
Software Dynamics und Beyond

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 1810
Registriert: Fr 21 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: -
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von jojo » Mi 11 Okt, 2017 10:26 am

Wenn so nen Händler die Maschine für 500€ verkauft glaub ich ja nicht das der mehr als 300€ dafür zahlt, kann mich jedoch irren.
Das ist nicht gesagt.
1. Es gibt sehr viele sogenannte "Händler", die den Handel nebengewerblich oder hobbymäßig ausüben und Geräte für minimalste Margen anbieten, nur um sich mit billigsten Preisen hervortun zu können.
Leben können die nicht davon. Aber das müssen sie ja auch nicht, bekommen sie doch Ihr Gehalt von anderswo.
2. Händler ziehen mit Billiangeboten die Kunden in Ihren Shop, in der Hoffnung, dass diese dann auch andere (teuere) Produkte kaufen. Das macht jeder Klamottenladen und Aldi oder Lidl um die Ecke auch und das nennt sich Mischkalkulation. Funktioniert aber nur solange, bis die Kunden nicht NUR die Sonderangebote kaufen, sondern auch "normale" Ware.
3. Großhändler, die gut ausgelastet sind, haben keine Lust sich mit nervigen "Kleingewerblern" herumzuschlagen und schrauben die Einzelpreise absichtlich über die Schmerzgrenze.
Es ist unter dem Strich profitabler, 100 Geräte zu je 400 Euro an EINEN Kunden zu verkaufen als 100 Geräte zu je 600 Euro an 100 verschiedene Kunden.

Gruß

Joachim
Producer of NetLase, EasyLase USB and Raytrack scanners
http://www.jmlaser.com
Gewerbliches Mitglied

NO private messages please !

Benutzeravatar
vakuum
Beiträge: 1428
Registriert: Mi 09 Nov, 2005 10:55 am
Do you already have Laser-Equipment?: Vieles zwischen 1 und 50 Watt
Wohnort: Near Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von vakuum » Mi 11 Okt, 2017 1:31 pm

nohoe hat geschrieben:
Mi 11 Okt, 2017 9:41 am
Hallo

Richtig, sonst sehen wir uns gezwungen die ständig erscheinenden Angebote für Nebelmaschinen
aus China als Spam zu betrachten. Bei Händlern aus Fernost sind die Posts immer schnell entfernt.

Gruß
Norbert
Bitte nicht, das ganze ist so amüsant und immerhin läuft hier was.... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5944
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von guido » Mi 11 Okt, 2017 1:42 pm

vakuum hat geschrieben:
Mi 11 Okt, 2017 1:31 pm
....und immerhin läuft hier was....
Stimmt, leider vom Niveau her auf Level "Testbild drittes Programm..." :evil: :evil:

Benutzeravatar
Sover
Beiträge: 169
Registriert: So 30 Dez, 2012 6:31 pm
Do you already have Laser-Equipment?: ja
Wohnort: Dortmund

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von Sover » Sa 28 Okt, 2017 1:53 pm

hattest du nicht erst 6 nebelmaschinen vertickt?!
btw. Steinigke ist kein Großhändler sondern zugleich Produzent bzw. Inhaber versch. Marken!
Wenn du dich mal mit dem Begriff des Handelns (gewerblich) beschäftigen würdest dann merkst du schnell das die Preise von Steinigke günstiger sind als die in anderen Shops. Ich selbst kaufe gerne und viel bei Steinigke. - Vertickte die Sachen allerdings nicht da ich die mindestbestellmengen ab 60stk. nicht tragen kann.

Zu deinen Ersatzteilen: Ebay ist da der Ansprechpartner. Ich gehe mal davon aus du hast keine ottec Geräte.

Death
Beiträge: 217
Registriert: So 01 Dez, 2013 10:16 pm
Do you already have Laser-Equipment?: TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad
Wohnort: Duisburg

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von Death » So 29 Okt, 2017 12:02 am

thx2 hat geschrieben:
Di 10 Okt, 2017 10:21 pm
Okay eingeloggt sind die Preise tatsächlich deutlich günstiger, ich werde mal die Mengenpreise für meine gewünschten Ersatzteile anfragen.

Edit:
Da kommt noch Mehrwehrtsteuer dazu die Einzelhändler sind immernoch deutlich günstiger beim EINZELPREIS, also immernoch fragwürdig für mich.
Ohne dir jetzt nahe treten zu wollen...


Ich glaub, du solltest dich erstmal mit dem Geschäftsleben vertraut machen. Anscheinend hast du noch keinerlei Kontakt zum Finanzamt gehabt, sonst wüsstest du mit dem Punkt Mehrwertsteuer umzugehen.

Eher habe ich aber das Gefühl, du nutzt hier eine Gewerbeanmeldung eines anderen für dich, sonst würde so ein komischer Satz erst gar nicht geboren.

Sei also gewarnt, ein Verkauf ohne Gewinn des Gewerbeinhabers fällt auch irgendwann dem Finanzamt auf und dann hat der Gewerbeinhaber ein Problem, bedeutet, es bedarf einer ordentlichen Rechnung. Ansonsten fällt das Zeugs ins Fach Firmenvermögen und dann sollte das auch präsent sein bei einer Steuerprüfung des Gewerbeinhabers, bedeutet, es braucht eine Inventarnummer.

Obacht, da hat sich schon so manch einer auf die Nase gelegt.
TR5030-60W mit Ruida und Sabko Bedienteil in deutsch mit Beamcombiner und ALLPLAST Justiertool / PCB Creator mit TL DF211 mit 405 nm / LASIT CO² Galvoscanner mit 40W RF Röhre sowie LMC-2 Controller und EZCad

Benutzeravatar
thx2
Beiträge: 439
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 4:59 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Nicht wirklich
Wohnort: Germany

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von thx2 » So 29 Okt, 2017 4:31 pm

Hallo,

Ich hab ein Kleingewerbe auf meinen Namen ausgestellt allerdings ist mein Betätigungsfeld nicht "Händler".
Es macht finde ich auch keinen großartigen Spaß was zu verkaufen wie ich nun an ein paar Nebelmaschinen sehe von denen ich mich rein aus Platzgründen trenne ich werde das garantiert nicht im großen Stil machen, soll machen wer will als Nebenerwerb gibt es bessere alternativen.

Mwst bringt mir keine Vorteile da ich sie nicht ausweise.

Ich hab auch nur 5 Stück aus China importiert weil das die Mindestabnahme Menge war sonst hätte ich nur eine genommen.
Meine Lackiere ich gerade für 100€ in Flip Flop Lack :D :D :D

Und ich habe auch Ottec Geräte 2 Stück "Smoke Factory Captain K."
Warum werden die so gehyped? Sind natürlich nicht schlecht aber ne Antari Z-1500mk2 kann das auch.
Grundsätzlich ist alles, was ich nicht kann, brauche oder haben will, überbewertet.

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4656
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von tracky » So 29 Okt, 2017 6:58 pm

Meine Lackiere ich gerade für 100€ in Flip Flop Lack
eine ernst gemeint Frage, was bringt sowas? Das Ding soll nebeln und nicht Weiber flachlegen.... :lol:
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 2207
Registriert: Mi 17 Mär, 2010 11:16 am
Do you already have Laser-Equipment?: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung

weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserbearbeitung, Mikrotechnik ...
Wohnort: Nähe Hanau, Main-Kinzig-Kreis

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von VDX » So 29 Okt, 2017 7:25 pm

... kenne ich auch so, daß der Kunde "flachgelegt" werden will - einer meiner früheren Chefs hat sich auf einer Messe um 1995 herum meinen damals nach einem 3/4 Jahr Entwicklungszeit neu vorgestellten "industriell designten" Lasercutter (RAL-graues Pultgehäuse, Klappdeckel, Tastenfeld) angeschaut ... dann zwei Stände weiter einen "viel schöneren" gesehen (Mint-grünes, "Brotkasten-Gehäuse" mit Rundscharnier, Bedienung 'nur' über eine super designte GUI am Rechner, Vorentwicklungszeit etwa 5 Jahre) ... und das gesamte Projekt gecancelt!!!

Wenn du dir heute die kleineren China-Lasercutter anschaust -- die haben mein damaliges Design 1:1 übernommen! :?

Viktor
Zuletzt geändert von VDX am So 29 Okt, 2017 7:25 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Laserausstattung: ... diverse Laser für die Materialbearbeitung
weitere Hobbies: - CNC-Fräsen, 3D-Scannen, 3D-Drucken, Mikrotechnik ...

Benutzeravatar
thx2
Beiträge: 439
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 4:59 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Nicht wirklich
Wohnort: Germany

Re: Steinigke Preise ein Witz?

Beitrag von thx2 » So 29 Okt, 2017 7:25 pm

Sieht halt gut aus. :D
Nicht mehr wie ein Billig Produkt.
Grundsätzlich ist alles, was ich nicht kann, brauche oder haben will, überbewertet.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste