Neulich im Ruskiland :-)

Für alle Themen, die nichts mit Laser zu tun haben.

Moderator: Gooseman

Antworten
mikesupi
Beiträge: 965
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied.
Wohnort: Frankfurt/Main

Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von mikesupi » Sa 18 Mär, 2017 7:16 pm

Hier wird Lasersicherheit noch groß geschrieben :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=hVvLXUn728E


...

Benutzeravatar
scancomander
Beiträge: 206
Registriert: Do 15 Mär, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Breistreifenemitter ? Nein Danke.
Wohnort: Bad Salzuflen Germany

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von scancomander » Sa 18 Mär, 2017 8:19 pm

https://youtu.be/bIWWG3HOwT4

Da gibts auch was auf die Netzhaut...

Benutzeravatar
richi
Beiträge: 708
Registriert: Di 31 Okt, 2000 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Seit 30Jahren Laser sammeln :-)
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von richi » So 19 Mär, 2017 12:36 am

Letztes Video ist das beste Bespiel wie man auf keinen fall Programmiert.
Stehende Beams im Audience Bereich das macht 100% Blindheit garantiert.
Das ist mehr als grob fahrlässig. Selbst mit dem minimalsten Grundwissen weis man doch das es nicht richtig ist.

Aber wenn ich so manch Shows sehe, sind solche Szenen auch in fast jeder 3ten Show vorhanden.

Ich frage mich dann immer "Was ist an Wiederholrate so schwer zu verstehen"

Die älteren hier können sich sicher auch an den Unfall erinnern bei dem ein CVL ins Publikum gerichtet wurde und einige erblindeten.
War glaub ich das selbe Land ;-)
echte Freaks haben Gaslaser
- Gewerbliches Mitglied -

Benutzeravatar
dyak
Beiträge: 422
Registriert: Do 14 Feb, 2008 2:18 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 2 x Sats(150mW Grün, 400mW Rot 658nm, 200mw Blau 445nm) + Hauptprojektor(400mW Grün, 350mW Rot 637nm, 500mW Blau 445nm) + Eigenbau DAC + Eigenbau Treiber
Wohnort: Garching b. München

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von dyak » So 19 Mär, 2017 2:43 am

mikesupi hat geschrieben:Hier wird Lasersicherheit noch groß geschrieben :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=hVvLXUn728E


...
viel zu viele Ärsche und Titten ... scheiß doch mal auf die Sicherheit ich bin dabei :mrgreen: :D
Letztes Video ist das beste Bespiel wie man auf keinen fall Programmiert.
Stehende Beams im Audience Bereich das macht 100% Blindheit garantiert.
Reinste Mutmaßung, ich glaube nicht das beim Qlimax irgendwer Blind geworden ist. Ich glaub auch, dass die Laser dort ordentlich abgenommen sind. Es ist auch schwer abzuschätzen was bei diesen großen Entfernungen noch in der 7mm Blende ankommt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4653
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von tracky » So 19 Mär, 2017 7:20 am

https://www.youtube.com/watch?v=LNmXwzeiKZ4

und da habe ich mir wegen meiner Installation große Gedanken gemacht, wegen Sicherheit......warum nur?
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 438
Registriert: Mo 01 Feb, 2010 7:31 pm
Do you already have Laser-Equipment?: 1 RGB 2 Watt, 2 Sat's RGB 1,5 Watt, alles im Eigenbau
Esaylas 2, HeLaserscan Voll
Antari Foger Nebelmaschine, 680watt Sinus PA Musikanlage
Wohnort: Ulm

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von Micha » So 19 Mär, 2017 12:16 pm

Tracky, einfach zu safe!!!!

Da kommt ja kaum flair auf...


Das erste Video, da sind die Blicke ehr auf Ärsche und Titten gerichtet. Laser kommen von oben *fast*, also auch safe? :lol:
He Laserscan
Facebook http://www.facebook.com/profile.php?id=100000619950140
Seit 2014 - 3D Druck Sevice

mikesupi
Beiträge: 965
Registriert: Do 15 Mär, 2007 3:58 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Ar-Ion, Ar/Kr-Ion, DPSS, Diode. All what Tarm has ever supplied.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von mikesupi » So 19 Mär, 2017 12:21 pm

@Tracky: Du bist wirklich zu safe, da musst Du dran arbeiten, das ist wirklich übertrieben.

Ansonsten habe ich sicher das Ruski Video gefunden WEIL ich auf Ä..... und T..... stehe :mrgreen: :mrgreen:


...

Benutzeravatar
tracky
Beiträge: 4653
Registriert: Di 11 Mär, 2003 1:51 pm
Do you already have Laser-Equipment?: RGB Projektor mit 2W 445nm, 1W 520nm, 1W 658nm Swisslas, Raytrack 30, Gento Safety für Grafik Shows
2x Venus 1800 RGB
2x Venus 3 RGB
2x Eigenbau a 2W
DAC Server mit Netlas Karten, Notaus, DMX uvm.....
Akai APC40, Midi Keyboard for Live
Beam Table 2000 - Grating Box und Scanner Einheit, Audio gesteuert
Wohnort: Germany, Seefeld bei Werneuchen
Kontaktdaten:

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von tracky » So 19 Mär, 2017 4:09 pm

Ging in der Halle nicht anders. Die Stahlträger waren allgegenwertig und die Truss mußte auf die Höhe. Und ehrlich gesagt, bei der Gesamtleistung und tausenden Leuten mit "geweiteten" Pupillen, war es mir das Risiko auch nicht wert. ABER am Ende der Halle war es dann schon fast Audience Scanning gewesen. :lol:
Aber auch mit dem over head scanning war die Show sehr ansehlich gewesen. Aber der Beamtable war ja wenigstens "Audience" gewesen. Die nullte Ordnung knallte in unser FOH rein....
Gruß Sven

Laser? Was ist das? Licht aus super erschwinglichen Restbeständen

Benutzeravatar
adminoli
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 11:37 am
Do you already have Laser-Equipment?: Dynamics und diverse Projektoren
Wohnort: nähe Schweinfurt/Würzburg, Bayern, Franken

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von adminoli » So 19 Mär, 2017 9:51 pm

dyak hat geschrieben:viel zu viele Ärsche und Titten ... scheiß doch mal auf die Sicherheit ich bin dabei :mrgreen: :D
Jo, stimmt! :mrgreen:

Benutzeravatar
Weasel
Beiträge: 140
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 8:03 pm
Do you already have Laser-Equipment?: - Easylase
- ILDA-Adapter
- Dynamics Nano
- Litracks mit Safety
- 700mW RGB-Modul
Wohnort: Wörth am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von Weasel » Mo 03 Apr, 2017 7:53 pm

Also ich war auch schon auf der Qlimax und mir ist -zumindest- damals- nichts negativ aufgefallen.

Kam mir zu jeder Zeit save vor. Aber das ist jetzt wieder subjektiver Eindruck.

xrayz
Beiträge: 622
Registriert: Fr 25 Jul, 2008 11:57 am
Do you already have Laser-Equipment?: 2x 2.5W pure Diode + Compact506 Selbstbau (noch nicht fertig)
700mW RGB (650/473/532nm) + 2x 50mW 532nm Sats

Software: RayComposer, HE-LS, Dynamics Nano, Mamba
Wohnort: Berlin

Re: Neulich im Ruskiland :-)

Beitrag von xrayz » Di 04 Apr, 2017 10:04 am

Weasel hat geschrieben:Also ich war auch schon auf der Qlimax und mir ist -zumindest- damals- nichts negativ aufgefallen.
Jup. Audience-Scanning gab es bei der Qlimax bisher eigentlich jedes Jahr aus diversen Richtungen (auf allen anderen Events in der Szene ebenfalls, auch Outdoor).
Das war bisher aber nie unangenehm hell, auch wenn man weit vorne stand. Stehende Beams im Publikum...hab bisher da nicht bewusst gesehen.
Die Veranstaltungsorte sind zudem auch immer zieeemlich groß, der Abstand zu den Projektoren also ausreichend bemessen...

Die machen die Events inzwischen auch gefühlt jedes zweite Wochenende irgendwo...die dürfen inzwischen also ziemlich gut wissen, was sie da tun.

Es ist bisher aber auch bei anderen Groß-Veranstaltungen auf denen ich war immer so gewesen, dass wirklich helle, stehende Beams nur Überkopf auf feste Positionen geschossen wurden
(z.B. Beton-Decke/Boden zwischen Rängen, etc.).

Wenn man sich mal kurz durchrechnet, dass die Großen Events sowas um 4-5 Mio. EUR kosten, da glaube ich nicht, dass sie sich an den paar Kröten für die Sicherheits-Abnahme stören, zumal ja eh in der Regel dazu auch noch T2/Kat4-Pyrotechnik im Einsatz ist mit entsprechendem Aufwand.

Da würde ich mir deutlich mehr Gedanken machen, bei VAs für vllt. 100 Leute, die aber Lasertechnik da stehen haben als wenn sie eine Messehalle ausleuchten wollen (Freaktreffen natürlich ausgenommen! :P :lol:)
Sincere regards, Max :)

In the Beginning God said: "Let the four-dimensional divergence of an anti-symmetric second rank tensor equal zero" And there was light! - Michio Kaku

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste