Allgemeine Frage scannerverkabelung

Scanning, Scanner, Scannerspiegel, Scannerachsen, Torsionsstäbe und Treiberkarten.
Antworten
madmax1973
Beiträge: 101
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von madmax1973 » So 30 Apr, 2017 1:55 pm

Hallo gibt es irgendwelche Grenzen der Verkabelung zwischen
Scanner und Treiber. Bzw wie lang dürfte das Kabel sein ohne das Probleme
Verursacht werden?

Mit freundlichen Grüßen
R.Freese

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5877
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von guido » So 30 Apr, 2017 9:21 pm

hängt von mehreren Faktoren ab. Welche Scanner, welche Länge geplant ?

madmax1973
Beiträge: 101
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von madmax1973 » So 30 Apr, 2017 10:15 pm

Scanner sind GS120DT verbaut und Treiber von Lobo.
Kabellänge ca 6-8m geschirmt versteht sich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5877
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von guido » Mo 01 Mai, 2017 9:56 am

Brrr....würde ich glaube ich nicht mal versuchen. Obwohl...

Die G120 haben ein kapazitives Feedback. Das funktioniert anders als beim Rest der Welt.
Aber ich glaube das Signal ist mindestens genau so empfindlich wie das der "normalen".

Das was du da hast war damals in einer kompletten Bank oder sehr dicht in der Nähe verbaut.
Für nen mobilen Projektor wohl nicht das wahre :-(

madmax1973
Beiträge: 101
Registriert: Di 25 Dez, 2012 9:12 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Argon Ionen Laser

Re: Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von madmax1973 » Mo 01 Mai, 2017 10:11 am

Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht. Ich habe ne
Komplette Tarm Bank diese will ich transportabel machen.
Da war mein Ziel das ich die Treiber nicht unbedingt mit unter die
Traversen klatschen muss. Aber wenn es nicht anders gehen sollte bleibt
mir wohl nichts anderes übrig. Ich werde aber mal einen vorsichtigen Test mit 6m Zuleitung testen.

Vielen Dank für die Antwort

Benutzeravatar
guido
Beiträge: 5877
Registriert: Do 20 Dez, 2001 12:00 pm
Do you already have Laser-Equipment?: Easylase, Netlase, Laser von 1..15W.
Entwickler von Dynamics + Mamba X4 .
Lasershow Hard / Software .
Wohnort: 32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Frage scannerverkabelung

Beitrag von guido » Mo 01 Mai, 2017 11:24 am

Aber gaaaaanz vorsichtig. G120 haben halt diese Eigenarten.
Wenn du das System zum Austicken bringst brichts den Torsionsstab = Tonne

Antworten

Zurück zu „Scanner & Scannertreiber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast